Apfelpflücker

Apfelpflücker – Ob kaufen oder selber bauen, alle Infos hier!

Während Ziergärten rundum beliebt sind, und auch das Gemüsebeet für Viele zum eigenen Grundstück dazugehört, ist ein Obstgarten oder zumindest der Besitz von ein paar wenigen Obstbäumen für alle Gartenliebhaber ein MUSS. Das eigene Obst zu ernten macht Spaß, und obendrein gibt es jede Menge Vitamine umsonst.

Für das schonende Ernten des Obstes sind Obstpflücker, meist im Sprachgebrauch als Apfelpflücker bekannt, unerlässlich. Sie sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich.

Wir zeigen dir hier, welche Varianten es von diesem Gerät gibt, was man beim Kauf beachten sollte und was es sonst noch über die Obstpflücker zu sagen gibt.

  • Welche Vorteile hat dieses Gartengerät?
  • Wo kann man einen Obstpflücker kaufen?
  • Welche Preise haben die Apfelpflücker?

Was ist ein Apfelpflücker?

Landläufig als Apfelpflücker benannt, sind die Obstpflücker eigentlich ein Allround-Gerät für verschiedene Obstsorten. Er besteht aus einer Pflückkrone, auch Zackenring oder Zinnenkrone genannt. Diese hat die Aufgabe, dass man in die Lücken den Stiel des Apfel nimmt, und durch Ziehen erreicht, dass die Frucht sich ablöst und in den Stoffbeutel fällt.

Diese Obstpflücker können als kurzes Hilfsmittel oder auch mit Verlängerungsstielen benutzt werden.

Hinweis: manche Hersteller bieten den Apfelpflücker als Teil eines Gerätesystems an, bei dem die Verlängerungsstiele anderer Geräte auch an den Obstpflücker passen.

Die Vorteile des Apfelpflückers

Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Das Obst wird schonend abgelöst
  • Es fällt nicht auf den Boden, sondern nur in den weichen Sack
  • Man kann mit dem Obstpflücker auch weit in den Baum hineinreichen
  • Mit Verlängerungsstiel braucht keine Leiter benutzt zu werden.

Dass sich dieses Gerät bewährt hat sieht man daran, dass die Obstpflücker seit Jahrzehnten auf dem gleichen Prinzip beruhen. Lediglich der Komfort hat sich verbessert, wie beispielsweise durch abnehmbare und damit waschbare Beutel, oder die einstellbaren Gelenke am Kopf des Gerätes.

Hinweis: Besonders bei empfindlichen Früchten wie Kirschen sollten nie so viele in den Beutel gepflückt werden, wie hineinpassen würden. Denn dann werden die ersten Früchte gequetscht. Der Obstpflücker sollte lieber häufiger ausgeleert werden.

In welchen Längen gibt es Apfelpflücker?

Der Pflücker an sich hat nur einen kurzen Stiel, der meist als Aufnahme für eine Verlängerung gearbeitet ist.

Er kann allerdings auch von Hand benutzt werden, wobei die Pflückkrone etwa 20 bis 30 cm den Arm verlängert. Zumeist ist aber eine größere Verlängerung gewünscht, weshalb üblicherweise ein Holzstiel angebracht wird. Dieser verlängert den Pflücker dann um weitere 2-3 Meter. Moderne Geräte besitzen einen Teleskopstiel, der individuell auf die Arbeitslänge eingestellt werden kann. Diese reichen je nach Modell bis zu etwa fünf Metern.

Tipp: wer es besonders bequem haben möchte, greift zu einem Obstpflücker mit einstellbarem Gelenk. So kann auch der Arbeitswinkel und nicht nur die Länge des Gerätes eingestellt werden.

Einen Apfelpflücker kaufen

Wo kann man einen Apfelpflücker kaufen?

Die Obstpflücker gibt es in Bau-und Gartenmärkten, in manchen Baumschulen, die Zubehör führen, oder natürlich im Internet. Zur Saison sind die Apfelpflücker auch in manchen Supermärkten zu finden oder in großen Warenhäusern.

Preise

Zumeist werden die Pflücker ohne Verlängerungsstiel angeboten. Dann liegen sie im Preis ab etwa 10 Euro bis zu ca. 25 Euro für Premiumprodukte. Sind die Geräte gleich mit Verlängerungsstiel im Verkauf, musst du mit etwa 45 Euro rechnen für ein gutes Exemplar.

Erfahrungen

Die Erfahrungen sind unterschiedlich, je nach Ausführung. Aber das Prinzip des Obstpflückers wird unbestritten von allen Nutzern gelobt. Ob man zu einem Pflücker mit Zackenkrone aus Metall oder Kunststoff greift, ist eine Frage der Vorliebe. Im Prinzip kann man sagen, dass die Metallgeräte robuster sind und schwere Früchte wie Äpfel oder Birnen besser ablösen. Wer hauptsächlich empfindliche Früchte wie Kirschen damit ernten will, ist mit einer Pflückkrone aus Kunststoff besser beraten. Sie ist leichter, was die Koordination erleichtert, und hinterlässt keinen Schaden am weichen Obst.

COM-FOUR Obstpflücker mit Stoffbeutel

Dieses Modell eines Obstpflückers hat die klassische Form, bei der durch einen Zinnenkranz aus Metall die Früchte in einen Stoffbeutel fallen. Damit können Äpfel, Birnen, Kirschen, Pflaumen und Ähnliches geerntet werden.

Der Pflücker besitzt einen Handgriff. Dieser ist mit einem Loch ausgestattet, durch das ein verlängernder Holzstiel befestigt werden kann. Das pulverbeschichtete Metall des Gerätes soll eine lange Lebensdauer garantieren. Der Durchmesser beträgt ca. 15 cm.


COM-FOUR® Obstpflücker zum Ernten von Äpfeln, Kirschen und Pflaumen – Apfelpflücker mit Stoffbeutel – Obsternter – Kirschenpflücker (01 Stück – Obstpflücker)

  • PRAKTISCH: Der Obstpflücker mit Stoffbeutel erleichtert das Ernten von Äpfeln,…
  • MIT STOFFBEUTEL: Der Apfelpflücker ist mit einem Stoffbeutel ausgestattet….

WOLF-Garten multi-star® Obstpflücker mit Gelenk

Eine Besonderheit kommt von Hersteller WOLF-Garten. Denn hier hat der klassische Obstpflücker noch ein Gelenk am Stiel. Auch dieser Pflücker ist preiswert für ca. 15 Euro erhältlich, und wiegt nur 240 Gramm.

Die Fangkrone besteht aus abgerundetem Metall. Durch das bewegliche Gelenk bist du bei der Ernte viel flexibler. Dazu passend gibt es den Vario-Stiel, sodass bis zu einer Höhe von fünfeinhalb Metern ohne Leiter geerntet werden kann. Der Baumwollbeutel kann abgenommen und gewaschen werden.

Hilfreich: der Verlängerungsstiel kann mit anderen Geräten kombiniert werden, und das mit einem einzigen „Click“. Die hohe Funktionalität der Geräte und die Hochwertigkeit der Materialien machen den Artikel zu einem echten Premium-Produkt.

Angebot


WOLF-Garten multi-star® Obstpflücker mit Gelenk RG-M; 7242000

  • Obst sanft und ohne Beschädigung ernten – die flexible, abgerundete Fangkrone…
  • Mit optional erhältlichem Vario-Stiel sicheres Ernten ohne Leiter in bis zu…

Gardena Combisystem Obstpflücker

Von Hersteller Gardena kommt dieser praktische Erntehelfer, der ebenfalls mit den Griffen des Gardena-Systems verlängerbar ist. Der Pflücker an sich besteht hier aus robustem Kunststoff, und hat einen praktischen Handgriff für Arbeiten an niedrigen Bäumen. Dabei ist ein Gelenk als praktische Verstellung des Arbeitswinkels angebracht.

Der Fangbeutel besteht aus einem Netzmaterial, durch das der Inhalt sichtbar ist.

Angebot


Gardena combisystem-Obstpflücker: Praktischer Erntehelfer, passend zu allen combisystem-Stielen, mit verstellbarem Handgriff (3115-20)

  • Kompatibel mit combisystem-Stielen: Feste und wackelfreie Verbindung mit allen…
  • Äußerst langlebig: Der stabile Pflücker aus Kunststoff mit dem Fangbeutel ist…

Canzler Obstpflücker mit extra stabilem Baumwollbeutel

Auch hier ist der Obstpflücker mit einem Handstiel ausgerüstet, der mit einem herkömmlichen Holzstiel oder Teleskopstiel (mit konischem Endstück) verlängert werden kann. Der besonders dicke Stahl der Krone sowie das dicke Baumwollmaterial des Beutels machen den Pflücker zu einem robusten Gerät für den Einsatz im Obstgarten.

Der Beutel ist mit einer Schelle aus rostfreiem Edelstahl fixiert, während die Zinnenkrone pulverbeschichtet ist.


Canzler Obstpflücker mit extra dickem Baumwollbeutel | Apfelpflücker aus stabilem A3 Stahl mit Beschichtung für schonendes pflücken | Obsternter

  • 🍏 SCHNELL IM EINSATZ – Mit einem handelsüblichen 25 mm Besenstiel, oder…
  • 🍒 ROBUSTE MATERIALIEN – Kein Kunststoff verwendet das brechen kann. Das 1,2…

Einen Apfelpflücker selbst bauen

Viele Gärtner sind auch Hobbyhandwerker und fragen sich, ob ein solcher Obstpflücker nicht auch selbst gebaut werden kann. In Anbetracht des Preises und dass man einen solchen Obstpflücker über Jahrzehnte benutzen kann, dürfte es sich kaum lohnen, aber wer gern selbst bastelt, kann es durchaus angehen:

Du brauchst dazu natürlich den langen Stiel, den du vielleicht von einem anderen Gerät hast, und einen Plastikblumentopf bzw. ein JogurtEimerchen etc.

In diesen Plastiktopf schneidest du mit der Schere am oberen Kranz Zacken, und fixierst diesen dann mit Klebeband an dem Stiel. Fertig.

Tipp: Eine weitere Variante wäre es, aus einem stabilen Draht den Zackenring zu biegen, und an diesen ein Stoffsäckchen anzubinden, was man zuvor selbst genäht hat.

Fazit

Obstpflücker sind eine althergebrachte und nützliche Hilfe für den Obstgarten. Sie helfen nicht nur bei der schonenden Ernte, sondern du kannst dir damit auch weitestgehend das Stehen auf der Leiter sparen, was immer wieder zu erheblichen Unfällen führt.

Die Kosten für die Pflücker sind gering, und sie können viele Jahre lang benutzt werden, sodass die Anschaffung auf alle Fälle lohnt.

FAQ

Was kostet ein Apfelpflücker?

Die Preise für das reine Gerät ohne Verlängerung schwanken zwischen 10 und 25 Euro.

Wie funktioniert ein Apfelpflücker?

Das Prinzip ist, dass die Früchte mit den Zacken des Kranzes abgezogen werden, während sie zuvor innerhalb dieses Kranzes „eingefangen“ werden. So wird gewährleistet, dass sie beim Lösen vom Baum in den Beutel fallen, und somit nicht beschädigt werden.

Welcher ist der beste Apfelpflücker?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, zu viele Komponenten spielen dabei eine Rolle. So zum Beispiel, ob du bereits ein Gartengerätesystem mit Stiel hast, was sich nutzen lässt, oder ob es hohe Bäume sind, die du aberntest. Gute Geräte sind auf alle Fälle die von uns vorgestellten, wobei auch der Fiskars Obstpflücker für QuikFit-Stiele eine gute Wahl sein kann, oder diverse ähnliche Geräte von No-Name-Anbietern, die ebenfalls sehr gute Produkte herstellen.

Letzte Aktualisierung am 10.05.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top