Azet Rasendünger

Azet Rasendünger

Azet Rasendünger ist ein Produkt des Herstellers Neudorff. Dieser bekannte Rasendünger wird eingesetzt, um eine dichte und saftig grüne Wiese zu erhalten, die weder von Moos noch von Rasenunkräutern durchsetzt wird. Nötig ist dafür eine ausgewogene Ernährung der Graspflanzen. Ebenso wichtig ist es aber, dass die Bodenverhältnisse gut sind, um das Wachstum zu fördern. Genau das erreicht man mit dem Einsatz von Azet Rasendünger.

AngebotBestseller Nr. 1


Neudorff 00139 Azet Rasendünger, 20 kg

  • Organischer NPK-Dünger 9-3-5 mit natürlicher Sofort- und Langzeitwirkung.
  • Für dichten, grünen Rasen ohne Moos und Unkraut

Bestseller Nr. 2


Neudorff Azet RasenDünger 20 kg – für dichten, grünen Rasen ohne Moos und Unkraut

  • organischer NPK-Dünger 9-3-5
  • mit natürlicher Sofort- und Langzeitwirkung

Bestseller Nr. 3


Neudorff Azet RasenDünger 20 kg

7 Bewertungen


Neudorff Azet RasenDünger 20 kg

  • organischer NPK-Dünger 9-3-5 hergestellt unter Verwendung von tierischen…
  • für dichten und natürlich grünen Rasen, der Moos und Unkraut verdrängt

Er enthält wichtige Spurennährstoffe und ist unbedenklich für Tiere. Für einen fruchtbaren Boden sind dem Dünger Mykorrhizza-Pilze und Mikroorganismen zugesetzt. Das besondere des Düngers ist, dass er zu hundert Prozent aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht. Und sogar bei der Verpackung hat sich der Hersteller Gedanken über die Umwelt gemacht: denn diese besteht zu einem erheblichen Teil aus Altplastik.

Diverse Bodenbakterien, die vorhanden sind, helfen dabei, die organischen Verbindungen in die passenden Nährstoffe für den Rasen umzuwandeln. Die Mykorrhizza-Pilze helfen bei Trockenheit und ernähren die Pflanze zusätzlich.

Wichtig zu wissen: der Dünger ist auch für solche Rasenflächen geeignet, die üblicherweise mit dem Mähroboter bzw. mit dem automatischen Rasenmäher gepflegt werden. Denn auch diese Maßnahme wird für einen gleichmäßigen und schönen Rasen eingesetzt, und kommt mit gedüngten Flächen bestens zurecht.

Ist der Rasen frisch mit Azet Rasendünger behandelt, kann er überdies sofort wieder betreten werden und muss keine Ruhephase einhalten. Wie bei anderen Düngerarten auch ist es hilfreich, wenn es unmittelbar danach regnet, um die Nährstoffe in den Boden zu spülen. Bei anhaltend trockenem Wetter sollte man mit dem Gartenschlauch nachhelfen.

Der Azet Rasendünger von Neudorff ist übrigens für den ökologischen Landbau geeignet. Erhältlich ist er in verschiedenen Abpackungen: für den kleinen Garten in einer 2,5 Kilogramm Schachtel, bis zu einem 20 Kilogramm großen Sack für große Rasenflächen.

Azet Rasendünger ausbringen: wann und wie

Die Anwendung erfolgt entweder mit dem Streuwagen, oder, wenn sich dieser Einsatz nicht lohnt, mit der Hand. Dann muss allerdings darauf geachtet werden, dass der Dünger gleichmäßig ausgebracht wird. Bei der Menge wird vom Hersteller empfohlen, ca. 50 Gramm pro Quadratmeter zu streuen.

Die beste Zeit für die Düngung ist etwa März bis April, höchstens noch bis Mai oder Juni, wenn es nötig erscheint, die Anwendung zu wiederholen. Danach sollte der Rasen nicht mehr gedüngt werden.

Wichtig: Wird ein Mulchmäher eingesetzt, sollte nur die Hälfte des empfohlenen Düngers ausgebracht werden.

Andere Regeln gelten außerdem bei der Neuanlage einer Rasenfläche: Dann wird der Dünger mit einer Intensität von 100 Gramm pro Quadratmeter gleichmäßig zusammen mit dem Saatgut ausgebracht, wobei das Gemisch dann ebenfalls gut gewässert werden muss. Sind seither etwa 8 bis 10 Wochen vergangen, sollte mit 50 Gramm pro Quadratmetern nachgedüngt werden.

FAQ

Was ist Azet Rasendünger?

Azet® Rasendünger ist ein Düngemittel der Firma Neudorff, welches speziell für einen gesunden, grünen Rasen gedacht ist. Es besteht aus natürlichen Inhaltsstoffen und ist auch für mähroboterbearbeitete Flächen geeignet.

Wann soll man Azet Rasendünger anwenden?

Der Azet® Rasendünger kann in der Zeit von März bis Oktober zur Anwendung kommen, je nach Bedarf. Bei der Neuanlage von Rasen sollte der Dünger gleich mit dem Saatgut ausgebracht werden.

Wie schnell wirkt Azet Rasendünger?

Im Sommer kann laut Hersteller bereits nach ein bis zwei Wochen mit einer deutlich sichtbaren Verbesserung gerechnet werden.

Wie teuer ist Azet Rasendünger?

Das Produkt ist in verschiedenen Gebindegrößen erhältlich. Die 20-Kilogramm-Ausführung kostet um die 40 bis 45 Euro, je nach Händler.

Wo kann man Azet Rasendünger kaufen?

Erhältlich ist Azet® Rasendünger im örtlichen Fachhandel wie beispielsweise Gartenmärkten, aber natürlich auch über das Internet in verschiedenen Online-Shops.

Rate this post

Letzte Aktualisierung am 19.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top