Doppelliege für den Garten

Doppelliege für den Garten

In den letzten Jahren hat sich der Garten immer mehr zur Wohlfühloase entwickelt. Dazu gehören auch entsprechende Möbel, die es in Form von Sofas, Sesseln und auch Liegen gibt. Besonders beliebt sind dabei die Doppelliegen, eine Kombination aus Gartenliege und Doppelbett.

Wir zeigen hier, was es dazu zu sagen gibt, und welche Modelle welche Vorzüge aufweisen.

  • Welche Arten solcher Doppelliegen gibt es?
  • Welche Vorteile haben sie?
  • Was beachtet man am besten beim Kauf einer solchen Doppelliege für den Garten?

Bestseller Nr. 1 Loywe Sonnenliege Doppelliege mit Dach für 2-Personen Doppel Gartenliege mit Sonnendach für Garten oder Balkon ,200x195x145cm LW22-Schwarz
Bestseller Nr. 2 Ampel 24 Doppel-Sonnenliege Panama mit Dach Creme weiß, Gartenliege mit Holzgestell wetterfest, Sonnendach verstellbar, Doppelliege mit Kissen
Bestseller Nr. 3 Green Spirit - Garten Multifunktions-Sofa Sunny - Hellgrau, Poly-Rattan, Wetterfest, kann in wenigen Augenblicken von einem Garten-Sofa/Garten-Bank zum Garten-Bett/Garten-Liege umgeklappt Werden

Was ist eine Doppelliege für den Garten?

Eine Liege zum Relaxen im Garten – wie gemütlich! Doch zugleich Kuscheln mit dem/der Liebsten? Geht nicht. Geht doch! Denn die Doppelliegen für den Garten vereinen die bequeme Liegestatt im Freien mit den Vorzügen eines großen Sofas oder eines Doppelbettes. Die Doppelliegen für den Garten haben in den letzten Jahren eine große Schar von Anhängern gefunden. Denn man kann in der Sonne liegen, mit dem Nachwuchs spielen, schlafen und die Seele baumeln lassen.

Anwendungsbereiche

Die Doppelliegen sind vielfach verwendbar, denn es gibt einige Orte, wo mit den Liegen eine kleine Wohnwelt geschaffen werden kann: im Garten, auf der Terrasse, dem Balkon… Überall, wo die relativ großen Gartenmöbel Platz finden, können sie für ein schönes Ambiente sorgen. So wird auch der kleinste Garten zur Wohlfühloase.

Die Vorteile

Die Doppelliegen haben gleich mehrere Vorteile: sie dienen als Möglichkeit sich im Freien hinzulegen, zu schlafen oder auch einfach ein schönes Buch zu lesen. Des Weiteren können sie aber von mehreren Personen benutzt werden; so kann man zum Beispiel bequem mit kleinen Kindern darauf spielen. Und auch die Großen können im Garten mal wieder eine Partie Schach spielen, ein gutes Glas trinken oder den nächsten Urlaub planen.

Durch die Stoffbezüge sind die Möbel relativ leicht, und können auch ohne großen Umstand platzverändert werden. Des Weiteren bieten einige Modelle zusätzliche Vorzüge, wie ein Dach, verstellbare Rückenlehnen (ähnlich einem Lattenrost im Bett), oder sogar Getränkehalter. Das Dach kann bei einigen verstellt werden, sodass man sich gut vor der Sonne schützen kann.

Die verschiedenen Arten

Die Doppelliegen für den Garten sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Die verschiedenen Hersteller setzen auf Holz oder Rattan, verwenden Stahlrohre als Grundgerüst, bauen verstellbare Lattenroste ein oder verwenden witterungsbeständige, dicke Matratzen. Polyrattan ist ebenfalls ein beliebtes Material dafür. Einige haben angebaute, kleine Tische bzw. Ablagen, andere wiederum sind mit zwei Rädern versehen, damit sie günstiger ortsveränderlich sind.

Es gibt also viele verschiedenen Arten, die gar nicht alle aufzuzählen sind. Natürlich kann man die Liegen auch nach Größe unterteilen, nach Farben bzw. Farbauswahl oder den Preis.

Eine Doppelliege für den Garten kaufen

Hast du dich entschlossen eine Doppelliege für den Garten zu erwerben, gibt es mehrere Möglichkeiten des Kaufs. So bieten viele Garten-und Baumärkte solche Doppelliegen an, sofern sie eine große Auswahl an Gartenmöbeln haben. Die Auswahl ist meist beschränkt, dafür bekommt man recht preiswerte Modelle, die in großer Stückzahl hergestellt sind.

Eine weitere Variante sind Online-Shops, die ebenfalls zahlreiche solche Produkte anbieten. Zu nennen wären da die einschlägigen Versandhäuser ebenso, wie die Online-Shops der Garten-und Baumärkte. Der Kauf via Internet hat den Vorteil, dass man das Möbel geliefert bekommt. Allerdings muss dann erst noch die Montage erfolgen, was allerdings beim Kauf vor Ort nicht anders ist.

Suchst du etwas Hochwertigeres, gibt es zahlreiche Anbieter, die solche Liegen im oberen Preissegment anbieten, wobei hier weniger auf Massenproduktion Wert gelegt wird, als vielmehr auf Individualität und besondere Qualität.

Kaufkriterien

Natürlich gibt es einige Kriterien, wonach man schauen sollte, wenn der Kauf geplant wird. Die individuellen Wünsche spielen eine große Rolle, wie Größe, Material, mit oder ohne Dach und natürlich auch der Preis. Doch es gibt noch mehr, worauf du achten solltest:

  • Wetterbeständigkeit (einige Details weißen darauf hin, ob die Liege „nur“ einen Regenschauer aushalten kann, oder ob sie dafür gedacht ist, mehrere Monate im Freien zu stehen
  • Kundenbewertungen (auch wenn diese nicht immer korrekt zustande gekommen sind): es kann nicht schaden, die Kundenrezensionen zu vergleichen und zu lesen
  • Maße sind ebenfalls wichtig. Denn nicht jede Doppelliege ist exakt gleich groß. Manche haben Auflagen im Standardmaß 90 x 200, andere wiederum haben jenen Standard als Außenmaß…
  • Material: Hier gibt es viele verschiedene Arten: der Stoff ist meist wetterbeständig, das Gestell aus Holz (Eukalyptus kommt häufig vor), aber es gibt auch Kunststoffe und Metall.

Tipp: Schau dir im Laden verschiedene dieser Liegen an. So stellst du schnell fest, worauf du beim Kauf deiner Eigenen achten solltest.

Der Preis

Die Preise sind extrem unterschiedlich. Je nach Größe, Ausstattung, Material und Hersteller, und selbstverständlich je nach Qualität sind die Liegen in verschiedensten Preislagen zu haben. Die einfachsten starten bei rund 150 Euro, viele Modelle in den großen Märkten liegen bei 200 bis 300 Euro, wobei nach oben kaum Grenzen gesetzt sind. Hochwertige Modelle von Markenherstellern kosten mehrere tausend Euro.

Wo kann man eine Doppelliege für den Garten kaufen?

Der Vertrieb von Gartenmöbeln ist heute in fast allen Bau-und Gartenmärkten üblich, ebenso natürlich in Möbelhäusern. Beispiele sind das Dänische Bettenlager oder auch einzelne Fachgeschäfte, die keiner Kette angehören.

Selbstverständlich kann eine solche Doppelliege auch online gekauft werden. Die Angebote hier sind vielfältig, von einfachen Modellen über Markenprodukte bis zu den absoluten Highlights. Manche Hersteller sind aus Europa, andere Produkte kommen aus Fernost. Es dürfte also jeder finden, was er sucht.

Die Doppelliege für den Garten im Test

Verschiedene Tests von Sonnenliegen bzw. Doppelliegen für den Garten haben dieses Bild ergeben: Auch wenn das eine oder andere Modell einige Wünsche offenlässt – die meisten sind ihr Geld wert und können mit guter Nutzung punkten.

Besondere Punkte gibt es im Test dafür, dass es zusammenpassende Möbel gibt, die aus dem gleichen Material bestehen. Also die Doppelliege passend zum Tisch bzw. Stühlen, Liegestühlen und anderem mehr.

Leco Doppelliege, Sonnenliege

Diese Doppelliege für den Garten hat eine Liegefläche von zwei mal zwei Metern und eine Überdachung. Sie ist in Naturfarben gehalten und kostet rund 140 Euro. Dieses Modell sieht modern aus und überzeugt mit guten Nutzungseigenschaften. Das Stahlrohrgestell ist robust und mit einer Pulverschicht überzogen, die nicht rostet. Das Sonnendach ist verstellbar; zwei Kopfkissen gehören ebenfalls zum Lieferumfang.

Leco Doppelliege Sonnenliege, 200 x 200 x 110 cm, natur
  • Für 2 Personen
  • Inkl. verstellbaren Sonnendach

KidKraft Doppelte Sonnenliege aus Holz

Die an einen Strandkorb erinnernde Sonnenliege ist aus stabilem Holz hergestellt und honigfarben lasiert. Der Stoff ist dunkelblau, teilweise mit weiß abgesetzt. Für rund 120 Euro erhältlich ist dieses stilvolle Modell, welches sogar noch mit Getränkehaltern punktet. Neben der Überdachung gibt es noch die Möglichkeit, die Seitenwände aus Stoff zu schließen und als Sonnenschutz oder Sichtschutz zu nutzen. Dieses Outdoor-Chaiselonge ist für Kinder gedacht. Das empfohlene Alter des Herstellers liegt zwischen 36 Monaten und 8 Jahren.

Angebot
KidKraft 00524 Doppelte Sonnenliege mit Getränkehaltern Doppelliege, Chaiselongue aus Holz, Honigfarben
  • Stil Volle Lounge – Die stilvolle KidKraft Chaiselounge in Marineblau und…
  • Perfekt Für Draussen – Die dreiseitige Überdachung und die Fenster aus…

Ampel 24 Lounge Doppel-Sonnenliege Hawaii mit Dach

Diese Doppelliege aus Holz mit hellem Bezugsstoff ich hochwertig und stylish zugleich. Sie kostet rund 280 Euro, und besitzt ein verstellbares Sonnendach. Hoher Liegekomfort zeichnet dieses Modell aus, welches bis 200 Kilogramm belastbar ist. Die Rückenlehnen sind in vier Positionen einzeln verstellbar.

Ampel 24 Doppel-Sonnenliege Panama mit Dach schwarz, Gartenliege mit Holzgestell wetterfest, Sonnendach verstellbar, Doppelliege mit Kissen
  • Dekorative Liege für 2 Personen in Ihrer Gartenlounge | schön geschwungen mit…
  • Holz sibirische Lärche | witterungsbeständig & strapazierfähig |…

Fazit

  1. Doppelliegen für den Garten sind in vielen Ausführungen möglich
  2. Preise und Qualitäten unterscheiden sich sehr
  3. Material ist sehr verschieden
  4. Mitunter Ausstattung mit Dach
  5. Eventuell mit Rädern für bessere Ortsveränderungen
  6. Ideales Möbelstück für Garten, Terrasse und Balkon
  7. Gibt es teilweise zusammenpassend mit anderen Gartenmöbeln

FAQ

Wie groß ist eine Doppelliege für den Garten?

Die Doppelliegen sind in etwa die Größe von zwei herkömmlichen Gartenliegen. Doch es gibt Unterschiede. Manche haben eine Liegefläche wie ein klassisches Doppelbett, also ca. 2 x 2 Meter. Andere sind kleiner, liegen im Außenmaß jedoch auch ca. zwischen 150 und 200 cm in der Breite, sowie rund 200 Zentimetern in der Länge.

Wie teuer ist eine Doppelliege für den Garten?

Die Doppelliegen sind in einer großen Preisspanne erhältlich. So gibt es einfache Modelle schon ab ca. 150 Euro, und teure, hochwertige Liegen für mehrere tausend Euro. Ein gutes Mittelmaß bekommst du für ca. 300 bis 400 Euro.

Ist eine Doppelliege für den Garten wetterfest?

Eine gute Doppelliege für den Garten sollte wetterfest sein. Das betrifft sowohl das Gestell als auch die Aufleger. Manche Modelle sind bedingt wetterfest – sie sollten nicht dauerhaft dem Regen ausgesetzt werden, sondern die Sitze werden bei Nichtbenutzung ins Trockene gebracht. Das ist aber bei jedem Modell erwähnt.

Gibt es Doppelliegen für den Garten mit Überdachung?

Ein Großteil der Doppelliegen für den Garten ist mit Überdachung zu haben. Einige davon sind sogar verstellbar, sodass die Sonneneinstrahlung entsprechend abgehalten werden kann. Hochwertige Modelle haben zwei Dächer, also eines für jede Seite der Liege. So kann man sich dieses individuell einstellen.

Advertisement

Letzte Aktualisierung am 24.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top