Durchwurfsieb

Durchwurfsieb

Auch wenn viele Menschen in Deutschland das Durchwurfsieb aktuell noch nicht kennen, so kann es doch ein extrem hilfreiches Tool in deinem Garten sein. Vor allem wenn du einen Komposter hast oder du feine Erde gewinnen willst, ist das Durchwurfsieb das Gerät deiner Wahl.

Bestseller Nr. 1

Durchwurfsieb

AngebotBestseller Nr. 2

BRINKMANN Durchwurfsieb vz.120 x 80 cm

AngebotBestseller Nr. 3

BRISTA Schiebkarren-Durchwurfsieb, 100cm x 60cm

In diesem Beitrag verraten wir dir alles, was du über das Durchwurfsieb wissen musst, welche Vorteile es mit sich bringt und worauf du vor dem Kauf unbedingt achten solltest, damit du ein Modell erwischst, welches zu dir passt.

Was ist ein Durchwurfsieb?

Ein Durchwurfsieb funktioniert grundlegend genauso, wie jedes andere Sieb auch. Der Unterschied beispielsweise zum Abtropfsieb ist, dass das Durchwurfsieb um ein vielfaches größer ist und deutlich weniger enge Maschen hat. Das hat damit zu tun, dass es im Garten eingesetzt wird und keine Partikel ausgesondert werden sollen, die nur wenige Millimeter groß sind.

Eine weitere Besonderheit ist, dass es Durchwurfsiebe gibt, die direkt auf einen Kompost-Bottich oder eine Schubkarre aufgesetzt werden können. Dann kannst du dein Material sieben und das, was durchs Gitter fällt, landet direkt in der Schubkarre oder auf dem Kompost Haufen. Ein Durchwurfsieb besteht typischerweise aus den folgenden Bauteilen:

  • Sieb-Gitter (mit einem bestimmten Maschenabstand, der die Feinheit des gesiebten Materials bestimmt)
  • Sieb-Ständer
  • Sieb-Fixierung für Schubkarre (falls vorhanden)

Wie du siehst, ist der Aufbau des Durchwurfsiebs sehr überschaubar. Das hat für dich den Vorteil, dass du nicht viel falsch machen kannst.

Wie funktioniert es?

In den meisten Fällen besteht das Gitter aus Metall. Du solltest unbedingt darauf achten, dass dieses Metall eine spezielle Beschichtung oder Legierung aufweist, die dafür sorgt, dass es nicht rostet oder durch die Witterung beschädigt wird. Das Gitter hat einen individuellen Maschenabstand. Der Maschenabstand ist die Angabe, die dir verrät, wie groß die größten Partikel sind, die durch das Sieb kommen.

Das Durchwurfsieb wird zumeist in einer etwas über 45 Grad liegenden Schräglage aufgestellt. So kannst du das Material auf / gegen das Gitter „werfen“. Die Schwerkraft erledigt den Rest für dich. Die groben Stücke werden vom Sieb festgehalten und rutschen dann an ihm auf einen Haufen herunter.

Das feine Material fällt durch das Sieb. So ist mühelos eine saubere Trennung möglich.
Das feine Material fällt durch das Sieb. So ist mühelos eine saubere Trennung möglich.

Wofür verwendest du das Durchwurfsieb?

In den meisten Fällen wirst du ein Durchwurfsieb dort finden, wo ein Komposthaufen im Garten ist. Es erlaubt nämlich deutlich feinkörnigere und bessere Humuserde herzustellen. Wie genau das funktioniert, verraten wir dir gleich!

Alternativ kannst du aber auch Erde rückgewinnen oder feinen Sand sieben. Sollten sich verunreinigen wie Blätter, Zweige oder Steine im Sand befinden, so werden auch diese zuverlässig ausgesondert.

Der Komposter und das Durchwurfsieb

Auf einen Komposthaufen kommt prinzipiell erstmal fast alles, was an Gartenabfall anfällt. In manchen Haushalten werden sogar bestimmte Abfälle aus der Küche auf dem Komposthaufen verwertet. Dieses ganze Unterfangen hat zum Ziel, dass am Ende hochwertige, biologisch wertvolle Humuserde entsteht (mehr dazu hier).

Damit diese Humuserde aber in vollem Ausmaß nutzbar ist, muss sichergestellt sein, dass sich keine großen Steine oder Äste in ihre befinden. Deshalb macht es Sinn vor dem Befüllen den Kompost einmal mit dem Durchwurfsieb zu sieben. So werden grobe Stücke direkt ausgesondert und haben keine Chance in die Humuserde aus dem Komposter zu gelangen. Neben Steinen sorgt das Durchwurfsieb auch dafür, dass keine ganzen Unkraut-Sträucher ins Innere des Kompostes gelangen.

Unterschiedliche Arten von Durchwurfsieben:

Es gibt unterschiedliche Arten von Durchwurfsieben, wobei wir dir die drei Bekanntesten jetzt einmal vorstellen möchten:

Kleine Modelle auch für die Küche

Ein Durchwurfsieb kann theoretisch auch in der Küche eingesetzt werden. So kannst du damit Mehl sieben und auch dort grobe Verunreinigungen entfernen. Diese kleinen Varianten des Durchwurfsiebes haben aber nicht viel mit den Modellen zu tun, die im Garten zum Einsatz kommen. Ein Küchensieb eignet sich mithin nicht als Kompost-Sieb.

Aufsatzmodelle für bspw. Schubkarren

Eine besondere Produkt-Eigenschaft ist die Fixierbarkeit auf einem Schubkarren. Das hat wie bereits erwähnt den Vorteil, dass das gesiebte Material sofort im Karren landet und von dort aus an den Bestimmungsort transportiert werden kann. Solche Modelle lohnen sich vor allem für die Leute, die das Durchwurfsieb regelmäßig im eigenen Garten einsetzen möchten.

Aber nicht nur auf Schubkarren kann das Durchwurfsieb installiert werden. Es gibt es auch Modelle, die sich beliebig auf rechteckigen Öffnungen platzieren lassen. So wäre es denkbar, dass du das Kompostsieb über die Öffnung des Kompostes legst und dann direkt befüllt und filterst.

Aufklappbare Modelle

Diese groben Durchwurfsiebe zeichnen sich dadurch aus, dass sie aufgeklappt werden können. Der Fuß kann so abgeklappt werden, dass das Durchwurfsieb stabil in einem > 45 Grad Winkel zur Erde steht. Solltest du das Durchwurfsieb nicht gerade im Einsatz haben, so kannst du das Gerät zusammenklappen und platzsparend einlagern.

Diese Variante ist oft besonders preiswert zu haben und überzeugt durch simple Effektivität.

Die Vorteile des Durchwurfsiebs

Einfach in der Handhabung
Günstig in der Anschaffung
Kann unerwünschte, grobe Verschmutzungen aus allen feinen Materialien aussortieren
Macht das Aussortieren mühelos für den Anwender
Der Kompost wird mit einem Durchwurfsieb deutlich feiner
Der Mehraufwand an Zeit ist gering

Die Nachteile des Durchwurfsiebs

Je nach Größe kann es Schwierigkeiten bei Platzmangel geben, das Sieb einzulagern (Empfehlung: dann entscheide dich für ein klappbares Modell)

Durchwurfsieb anwenden: Schritt für Schritt Anleitung

Die Grundlage für ein erfolgreiches Arbeiten mit dem Durchwurfsieb ist, dass du die richtige Maschenweite auswählst. Diese hängt davon ab, wofür du dein Sieb verwenden möchtest. Wenn diese aber einmal gefunden ist, so ist die Anwendung des Durchwurfsiebes eigentlich ganz einfach:

  1. Stelle dein Modell auf, indem du entweder den Fuß ausklappst oder es auf dem Behältnis deiner Wahl fixierst.
  2. Bereite dein Material so weit wie möglich vor und lege es in Reichweite deines Durchwurfsiebes
  3. Nimm eine Schaufel und wirf das Material mit dosiertem Druck gegen das Sieb, sodass grobe Stücke daran herunterfallen und das feine Material im Behältnis bzw. auf einem Haufen auf dem Boden gesammelt wird.
  4. Ist das geschafft, musst du nur noch die groben Überreste entsorgen und das gesiebte Material seiner geplanten Verwendung zuführen

Ein Tipp: Solltest du dein Durchwurfsieb tatsächlich als Kompostsieb einsetzen wollen, dann solltest du darauf achten, dass es von Anfang an in der Nähe des Kompostes aufgestellt wird. Weiterhin sind Handschuhe, eine große und eine kleine Schaufel empfehlenswerte Werkzeuge, die dir bei der Arbeit helfen.

Kaufberatung: Durchwurfsieb kaufen

Bevor du dir ein Durchwurfsieb kaufst, solltest du dir einigen Fragen beantwortet haben. Diese entscheiden über die Eigenschaften, die das Produkt aufweisen sollte, um perfekt zu deinen Bedürfnissen zu passen:

Kaufkriterien

  • Welche Maschenweite ist für deine Zwecke geeignet?
    • 44 / 22 mm Maschenweite ist ein guter Orientierungspunkt für ein geeignetes Kompostsieb.
    • Solltest du mit dem Durchwurfsieb nur grobe Erde sieben wollen, dann darf die Maschenweite auch etwas weiter sein
    • Wer aber besonderen Wert auf feine Humuserde legt, der kann sich sogar für ein Modell entscheiden, welches eine noch engere Maschenstruktur aufweist.
  • Wie groß soll dein Durchwurfsieb insgesamt sein? Je größer die Fläche, umso mehr Material kann pro Zeit gesiebt werden?
  • Ist es dir wichtig, dass das Sieb auf einem Schubkarren oder auf dem Kompost fixiert werden kann?
  • Wie wichtig ist dir Stabilität? Je nachdem musst du darauf achten, aus welchem Material das Durchwurfsieb gefertigt ist und welchen Eindruck die Verarbeitung macht.
  • Und zu guter Letzt: Was möchtest du für deinen Gartenhelfer ausgeben? Achte stets auf ein angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis!

Preise

Ein Durchwurfsieb ist eine Anschaffung für mehrere Jahre. Wenn du dich für ein hochwertiges Modell entscheidest, so kannst du lange Freude an deinem Sieb haben. Die Anschaffungskosten auf den Nutzungszeitraum gerechnet, sind gering. Ein gutes Modell ist schon für rund 25 Euro zu haben. Wer sich für ein größeres oder stabileres Profi-Modell mit Schubkarren-Halterung entscheidet, muss bis zu 50 Euro einplanen.

Wo kannst du ein Durchwurfsieb kaufen?

Das Durchwurfsieb befindet sich derzeit auf dem aufsteigenden Ast und damit ist es in immer mehr Garten- und Bau-Fachmärkten zu finden. Darüber hinaus hast du aber auch die Möglichkeit dein Durchwurfsieb einfach zu bestellen. Es gibt viele Anbieter, die eine Vielzahl unterschiedlicher Modelle anbieten. Die entscheidenden Vorteile sind: einfacher Preisvergleich und häufig kostenfreie, schnelle und bequeme Lieferung direkt zu dir nach Hause.

Produkt Vorstellung

Nachfolgend möchten wir dir drei besonders beliebte Durchwurfsiebe vorstellen:

Produkt 1: Brista Durchwurfsieb

Das Durchwurfsieb von Brista ist ein klassisches Einsteiger-Modell. Es hat keine besonderen Funktionen, sondern überzeugt uns durch Einfachheit. Es ist gut geeignet für den Einsatz im heimischen Garten oder auch auf der Baustelle. Der Hersteller gibt außerdem an, dass auch Kompost-Gut ohne Probleme mit dem Durchwurfsieb bearbeitet und verfeinert werden kann.

Die Siebfläche selbst besteht aus Streckmetall und ist in einer stabilen Winkeleinfassung installiert. Die Stütze ist verstellbar und das gesamte Sieb ist verzinkt, sodass es eine lange Haltbarkeit aufweisen sollte. Die Maschenweite beträgt 40 / 15 mm – gut geeignet für fast alle Einsatzbereiche, die man mit einem Durchwurfsieb abdecken kann.

Mit 25 Euro ist das Modell von Brista das günstigste Durchwurfsieb in unsere Produkt-Vorstellung.


Durchwurfsieb

  • EAN:4011379222142

Produkt 2: TRUTZHOLM® Schubkarren Durchwurfsieb

Das Durchwurfsieb von Trutzholm ist feierverzinkt und misst in seiner vollen Größe die Maße 100×60 cm. Dabei weißt das Sieb eine Maschenweite von 40/22 mm auf. Das ist für das Trennen von Erde und Kompostmaterial sehr gut geeignet und es erschließt sich dir ein breites Anwendungsgebiet. Der Hersteller gibt an, dass besonders Steine, Zweige, Scherben und andere grobe Verschmutzungen gesiebt werden können.

Das Besondere an diesem Modell ist, dass es sich auf eine Schubkarre aufsetzen lässt. Das erleichtert dir die Arbeit enorm. Laut Hersteller ist es aber auch möglich das Durchwurfsieb auf viele Auffangbehälter zu platzieren. Dafür sorgen soll eine flexibel einstellbare Endhalterung.

Das Schubkarren Durchwurfsieb von Trutzholm ist für knapp 30 Euro zu haben und überzeugt damit in Sachen Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch die Anwenderberichte sind fast ausschließlich positiv.


TRUTZHOLM® Schubkarren Durchwurfsieb Gartensieb Sieb Kompost Gitter Durchwurfgitter Erdsieb (100x60cm)

  • Schubkarren Durchwurfsieb feuerverzinkt
  • Maße ca. 100x60cm | Maschenweite ca. 40/22mm

Produkt 3

Dieses Modell eines Kompost-Durchwursiebes hat eine besonders geringe Maschenweite. Das bedeutet, hier kann besonders fein ausgesiebt werden. Perfekt also für Menschen, die besonderen Wert auf die feine Komposterde legen (s.a. Schnellkomposter).

Insgesamt überzeugt das Durchwurfsieb mit einer stattlichen Größe von 1 m x 60 cm. Präzise benannt liegt die Maschenweite bei 10 x 10 mm. Also deutlich enger als bei den anderen zwei Vergleichsmodellen.

Auffällig ist hier ebenso, dass der Stahldraht einen stabilen Eindruck macht. Dieser hat eine dicke von 1,8 Millimetern. Auch der Rahmen und der Stand überzeugen auf den ersten Eindruck. Anbieter ist in diesem Fall AnyTool.de und die vielen, guten Bewertungen sprechen eine eindeutige Sprache. Mit 45 Euro ist dies aber auch das teuerste Durchwurfsieb in unserer Produkt Vorstellung.


anytools.de YT

  • Maße: 100 x 60 cm
  • Masche: 10 x 10 mm

Fazit: Durchwurfsieb für deinen Garten

Das Durchwurfsieb ist insgesamt ein ausgesprochen praktischer Helfer im Garten. Vor allem Menschen mit einem Komposter können davon enorm profitieren und die Ergebnisse bezüglich der Feinheit der Humuserde mit wenig Mühe optimieren. In der Anschaffung kostet das Durchwurfsieb selten mehr als 40 Euro und dank stabiler Materialen kann es lange halten. Einmal aufgestellt, gestaltet sich die Anwendung intuitiv und du kannst fast nichts falsch machen. Bedenke aber, dass du etwas Platz brauchst, um das Durchwurfsieb einzulagern, solltest du es gerade mal nicht verwenden.

FAQ 

Zum Abschluss haben wir für dich nochmal die meistgestellten Fragen kurz und bündig beantwortet:

Wofür wird ein Durchwurfsieb eingesetzt?

In der überwiegenden Mehrzahl der Anwendungsfälle wird das Durchwurfsieb zum Sieben von Kompost verwendet. Die Vorteile liegen hier auf der Hand. Vor allem die deutlich feinere Humuserde ist für viele ein schlagendes Argument. Es wird verhindert, dass grobe Stücke (Steine, Äste, Unkraut usw.) in den Kompost gelangt. Theoretisch kann aber auch Sand oder Erde gesiebt und gereinigt werden. In der kleinen Form gibt es Durchwurfsiebe auch in der Küche.

Was ist ein Kompostsieb?

Kompostsieb ist lediglich ein spezieller Name für ein Durchwurfsieb. Das Kompostsieb zeichnet sich dadurch aus, dass die Maschenweite so angepasst ist, dass die Siebung perfekt auf die Erzeugung der Humuserde abgestimmt erfolgt. Eine taugliche Maschenweite für ein Kompostsieb könnte: 40/15 oder 44/22 mm sein. Die Maschenweite entscheidet darüber, wie fein das Material am Ende ist, was nach dem Sieben übrigbleibt.

Was kostet ein Durchwurfsieb?

Wenn du dich für ein normales Modell entscheidest, wirst du preislich in den meisten Fällen deutlich unter der 50 Euro Marke bleiben. Günstige Modelle sind sogar schon für rund 20 Euro im Internet zu bestellen. Der Preis bestimmt sich ansonsten Maßgeblich danach, wie groß das Durchwurfsieb ist, welcher Hersteller es anbietet und aus welchem Material es gefertigt wurde.

Letzte Aktualisierung am 28.07.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top