Grünspan entfernen

Grünspan entfernen

Grünspan, Grünbelag, Flechten, Moos und andere Ablagerungen auf Holz, Stein und andere gartentypischen Materialien werden häufig Synonym verwendet. Doch das ist nicht ganz richtig. Was genau Grünspan ist, wie er sich bekämpfen lässt ungd ob es sogar Hausmittel gibt, die dem Feind auf Kupfer und Messing den Kampf ansagen können, verraten wir dir hier!

Was ist Grünspan?  

Wie bereits gesagt: Grünspan ist keine spezielle Form von Moos oder Grünbelag. Chemisch gesehen handelt es sich um Kupferazetat – ein Produkt, was immer dann entsteht, wenn Kupfer oder Messing-Partikel mit Essigsäure reagieren. Wenn es zu dieser Reaktion kommt, legt sich eine Patina-ähnliche Schicht in blaugrüner Farbe auf das Material. In manchen Fällen verleiht der Grünspan Kupferbauten eine besondere Optik, aber in den meisten Fällen versucht man den Grünspan fernzuhalten.

Es gibt vielfältige Möglichkeiten, wie man den Grünspan wegbekommt. Doch wir können jetzt schon feststellen, dass das Abkratzen per Hand sich mühsam gestaltet und je nach verwendeter Bürste Gefahr für den empfindlichen Untergrund besteht.

Grünspan auf Kupfer
Übrigens ist der klassische Grünspan auf Grund seines Ursprungs nur auf Messing und Kupfer zu finden. In seltenen Fällen tritt er aber auch auf Holz auf, wobei hier eine Abgrenzung zu anderem Grünbelag schwer fällt.

Grünspan entfernen – welche Möglichkeiten hast du?

Spezielle Produkte, die den Grünspan vertreiben sollen sind selten. Doch gibt es zahlreiche Grünbelagentferner, die zum Erfolg führen können. Außerdem schwören extreme viele Anwender auf Amidosulfonsäure. Diesen Stoff kennst du vielleicht schon aus dem Haushalt – er wird häufig eingesetzt, um Kalk beispielsweise aus Kaffee-Maschinen zu entfernen.

Wenn du dich für ein chemisches Produkt entscheidest, ist es wichtig, dass du dir vor der Anwendung die Sicherheitshinweise durchliest und diese auch beachtest. Denn auch wenn viel Hersteller mit einer schonenden und umweltfreundlichen „Wirk-Formel“ werben, können die Inhaltsstoffe dir oder der Natur schaden. Vorsicht ist hier besser als Nachsicht!

Amidosulfonsäure – 5 kg Entkalker

Amidosulfonsäure klingt im ersten Moment einmal mehr nach Chemielabor als nach Gartenpflege. Aber tatsächlich kannst du diese Säure in Pulverform einfach online bestellen. Dabei hast du eine breite Auswahl, wobei der Reinstoff – wie du ihn hier bekommst – völlig ausreichend ist, um Grünspan entfernen zu können.

Bei diesem Anbieter bekommst du ein zu 99,8 Prozent reines Produkt im praktischen 5 kg Eimer. 5 kg sind eine ganze Menge, wenn du bedenkst, dass du das Pulver nicht einfach so ausstreust, sondern in einer relativ hohen Verdünnung mit Wasser anmischen musst. Der 5 kg Eimer wird also eine ganze Weile ausreichen, wobei du ihn nicht nur zum Grünspan entfernen einsetzen kannst.

Egal wo Kalk in deinem Haus auftritt: Amidosulfonsäure hilft dir dabei Verschmutzungen mühe frei und schnell entfernen zu können. In den meisten Fällen soll es nur wenige Minuten dauern, bis Grünspan oder Kalk so angelöst sind, dass er einfach abgespült werden kann.


5kg Amidosulfonsäure (99,8%) Sulfaminsäure Entkalker Kalkentferner

51 Bewertungen

Amidosulfonsäure Pulver – 1 Kg

Wenn du nur wenige Oberflächen hast, die von Grünspan befreit werden müssen, dann solltest du dich für dieses Angebot entscheiden. Hier bekommst du nicht sofort einen fünf Kilogramm großen Eimer, sondern einen praktischen Standbeutel mit Druckverschluss und 1 kg Inhalt. Der Reinheitsgrad geht hier ebenfalls gegen 100 Prozent.

Der Hersteller gibt an, dass 30 bis 50 Gramm Pulver in einem Liter Wasser gelöst werden soll. Auch dieses Produkt ist gut geeignet, um Kalk zu entfernen. Der hochwirksame Stoff ist dabei übrigens sehr günstig.


Amidosulfonsäure, Pulver | 1 Kg, Idealer Entkalker (1, 5, 25 Kg)

32 Bewertungen


Amidosulfonsäure, Pulver | 1 Kg, Idealer Entkalker (1, 5, 25 Kg)

  • 1 KG kristallines, reines Pulver, CAS Nr. 5329-14-6
  • Extrem ergiebiger Entkalker, um ein Vielfaches effektiver als z.B….

Vorteile:

  • Amidosulfonsäure wirkt sehr zuverlässig gegen Kalk und Grünspan
  • Das Anmischen und Anwenden gestaltet sich sehr einfach
  • Es ist kein mühsames Schrubben mehr nötig, lediglich ein Abspülen und Polieren wird empfohlen
  • Du hast eine große Auswahl zwischen dem reinen chemischen Stoff und anderen Grünbelagentfernern
  • Ist nicht teuer in der Anschaffung

Nachteile:

  • Grünbelagentferner sind nicht immer sofort wirksam und brauchen ggf. Zeit, um einzuwirken
  • Bei falschem Umgang kann es zu Problemen kommen – Stichwort: Hautkontakt, Umweltschäden usw.

Grünspan entfernen – helfen Hausmittel?

Tatsächlich muss es aber nicht immer das spezielle Produkt sein, welches dir beim Grünspan entfernen zur Hand geht. In der Küche finden sich Hausmittel, die richtig angewendet, ebenfalls wirksam gegen Grünspan sein sollen. Aber hier geht probieren über studieren – wir haben dir drei beliebte Hausmittel-Rezepte zusammengefasst, die einfach und kostenarm umsetzbar sind!

Essig mit Salz in Wasser gelöst:

Fast jeder wird die folgenden Zutaten in der Küche haben bzw. kommt einfach an diese Komponenten ran – du brauchst:

  • 100 ml Essigessenz
  • 1 EL Salz
  • 1 Liter Wasser

Löse einen Esslöffel Salz in 100 ml Essigessenz und verdünne diese Mischung mit circa 700-1000 ml Wasser. Diese Mischung kommt dann auf die mit Grünspan befallene Oberfläche. Reibe diese großzügig ein, lasse es einige Minuten einwirken und spüle dann mit viel Wasser nach. Lass die Oberfläche trocknen und anschließend kannst du nochmal mit einem Lappen oder Poliertuch nachpolieren. Im besten Fall sollte der Grünspan dann vollständig verschwunden sein.

Buttermilch und Salz:

  • 500 ml Buttermilch
  • 1 EL Salz

Anstatt Essig verwenden einige Anwender auch einfach Buttermilch. Hier wird ebenfalls Salz hinzugefügt, wobei kein weiteres Wasser zum verdünnen benötigt wird. Diese Mischung ebenfalls auf das Kupfer oder Messing auftragen und dann mindestens eine Stunde einwirken lassen. Danach ebenfalls mit Wasser abspülen und polieren.

Zitrone und Salz:

Wenn du ohne Flüssigkeit arbeiten möchtest, dann solltest du zu diesem Hausmittel greifen. Für diese Behandlung benötigst du:

  • Eine handelsübliche Zitrone
  • 1-2 TL Salz

Halbiere die Zitrone, sodass das Fruchtfleisch freiliegt. Anschließend bestreust du das Fruchtfleisch mit ein bis zwei Teelöffeln Salz und reibst die Fläche dann mit der Zitrone ab. Auch hier sollte die Behandlung ein paar Minuten einwirken, bevor dann mit reichlich Wasser nachgespült und poliert wird.

Fazit: Funktioniert das wirklich?

Insgesamt sind die Hausmittel wirksam. Es lässt sich schon nach einmaliger Anwendung eine optische Verbesserung feststellen, wobei es nicht immer so ist, dass der gesamte Grünspan entfernt werden kann. Natürlich sind spezielle Grünbelagentferner oder die Säure deutlich effektiver und können in weniger Zeit und meist mit weniger Aufwand einen beeindruckenderen Effekt erzielen.

Wenn du aber sowieso schon die Zutaten für die Hausmittel-Mischungen zu Hause hast, kann es nicht schaden, wenn du es mal testest. Die Zufriedenheit bezüglich der Hausmittel ist allgemein hoch… Und damit schonst du auch die Umwelt.

Grünspan entfernen: Grünbelagentferner können helfen

Grünspan ist zwar im ersten Moment keine Pflanze im konventionellen Sinne, trotzdem berichten Anwender immer wieder, dass auch klassische Grünbelagentferner hier Abhilfe schaffen können. Es gibt natürlich keine Garantie, aber einen Versuch ist es wert. Des Weiteren treten Grünbelag und Grünspan oft gleichzeitig auf – und so sieht es doppelt ungepflegt im Garten aus…

Deshalb stellen wir dir hier direkt nochmal einen schonenden Grünbelagentferner vor, der dir in deinem Garten helfen kann, den Grünstich auf Kupfer, Messing, Stein und Holz loszuwerden.

Was ist Grünbelagentferner?

Der Grünbelagentferner funktioniert nicht über harte Chemie, die direkt die Pflanze bzw. das Moos angreift. Viel mehr sind Stoffe enthalten, die Nährstoffe im Boden an sich binden und so eine Unterversorgung im Grünbelag auslösen. Deshalb stirbt Moos, Flechten und anderer Grünbelag nach einigen Tagen bis Wochen ab und wird dann von der Witterung abgetragen.

A.K.B. Algenentferner 20-Fach Hochkonzentrat

Der Grünbelagentferner ist wirksam gegen Algen, Grünbelag und Moos. Aber auch Grünspan könnte sich mit diesem Mittel bekämpfen lassen. Dieses Produkt wirkt biologisch und ist dabei schonend für den Untergrund. Nach wenigen Tagen sollen erste Ergebnisse sichtbar werden.

A.K.B. empfiehlt maximal ein Mischungsverhältnis von 1:20, wenn bis zu 300 Quadratmeter Fläche behandelt werden sollen. Wer mit starkem Befall zu kämpfen hat, der sollte das Produkt jedoch pur anwenden. Dann reicht es aber nur für 15 Quadratmeter. Für nur knapp über 13 Euro ist der Grünbelagentferner preiswert und bietet eine hohe Wirksamkeit.


A.K.B. Algenentferner , Grünbelagentferner 20-Fach Hochkonzentrat , 0364 (1 Liter), BAuA Nr.N-62256

211 Bewertungen


A.K.B. Algenentferner , Grünbelagentferner 20-Fach Hochkonzentrat , 0364 (1 Liter), BAuA Nr.N-62256

  • ACHTUNG:Dieser Reiniger arbeitet nicht mit der großen Chemiekeule und benötigt…
  • Für fast alle wasserfesten Untergründe geeignet wie z.B. Naturstein, ideal…

Fazit: Grünspan entfernen leicht gemacht

Grünspan ist ein Problem, welches mit recht wenig Aufwand aus der Welt geschafft werden kann. Hausmittel sind bei kleinen Verschmutzungen oft unschlagbar günstig und auch umweltfreundlich. Wer jedoch größere Flächen behandeln möchte oder mit schweren Verschmutzungen zu kämpfen hat, der sollte zu der Säure oder einem Grünbelagentferner greifen. Diese Methoden sind einfach, hochwirksam und unschlagbar bequem. Einfach auftragen, abwaschen und der Grünspan sollte entfernt sein.

Advertisement

Letzte Aktualisierung am 29.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top