Kinderrasenmäher

Kinderrasenmäher

Kinder lieben es, wenn sie mithelfen dürfen und dabei „echte“ Arbeit leisten, wie die Erwachsenen. Eine wunderbare Möglichkeit, Kinder bei der Gartenarbeit helfen zu lassen, sind Kinderrasenmäher.

Doch natürlich wird nicht nur die Gartenarbeit damit erleichtert, auch der Spieltrieb im Garten kann sich mit den sicheren Mini-Mähern austoben.

Doch welche Kinderrasenmäher gibt es und auf was sollte man beim Kauf achten?

Im folgenden Artikel klären wir alle Fragen rund ums Thema Kinder-Rasenmäher.

  • Was sind Kinder-Rasenmäher und wie funktionieren sie?
  • Welche Unterschiede gibt es bei den verschiedenen Modellen?
  • Wo kann man Kinder-Rasenmäher kaufen und wie teuer sind diese?

Was sind Kinderrasenmäher und wie funktionieren sie?

Kinder-Rasenmäher gibt es schon beinahe so lange, wie echte Rasenmäher, wobei sie früher aus Holz hergestellt wurden. Heutzutage gibt es immer noch einige Modelle aus Holz, die meisten sind jedoch aus Kunststoff. Dies hat den klaren Vorteil, dass sie leichter, robuster und wetterbeständiger sind.

Kinder-Rasenmäher aus Kunststoff
Kinder-Rasenmäher aus Kunststoff

Die kleinen Handwerker-Spielzeuge dienen vielen positiven Effekten:

  • wecken das Interesse der Kinder für die Natur
  • und an der Gartenarbeit
  • die Motorik wird geschult
  • fördert die Bewegung an der frischen Luft
  • das stärkt das Immunsystem

Kinderrasenmäher sehen, mal mehr mal weniger, genau so aus, wie echte Rasenmäher, nur natürlich ohne Schneidewerkzeug. Sie sind dem Mini-Format angepasst, so dass bereits kleine Kinder damit spielen können.

Kinderrasenmäher sind natürlich ohne Messer ausgestattet
Kinderrasenmäher sind natürlich ohne Messer ausgestattet

Einige Modelle sind höhenverstellbar, so dass sie über viele Jahre hinweg ein beliebtes Garten-Spielzeug darstellen. Kinder-Rasenmäher aus Kunststoff sind in der Regel sehr leicht, viele wiegen gerade mal 600gr, so dass auch schon kleine Kinder sie bewegen können.

In der Regel werden Kinder-Rasenmäher im Alter zwischen 18 Monaten und 7 Jahren benutzt. Die Kinder lieben es, den Rasenmäher wie die Erwachsenen vor sich herzuschieben und entdecken so spielerisch die Gartenarbeit.

Bereits kleine Kinder zeigen Interesse an Kinderrasenmähern
Bereits kleine Kinder zeigen Interesse an Kinderrasenmähern

Hinweis: auch im Umgang mit Kinder-Rasenmähern sollte immer auf die Sicherheit geachtet werden. Abgebrochene Teile können zu Verletzungen führen und Kleinteile sollten nicht verschluckt werden. Bitte vor allem kleinere Kinder nie unbeaufsichtigt spielen lassen!

Es gibt einfache Modelle, die ohne viel Schnickschnack auskommen. Sie sehen den echten Rasenmähern recht ähnlich, also unten ein Arbeitsblock, ein Haltegriff und oft noch mit Schaltern und Gras-Auffangkorb. Die meisten Räder sind griffig, so dass auch bei rutschigen oder feuchten Stellen gefahren werden kann.

Kinder-Rasenmäher sehen fast so aus wie richtige Rasenmäher für Erwachsene
Kinder-Rasenmäher sehen fast so aus wie richtige Rasenmäher für Erwachsene

Kinder-Rasenmäher sind kompakt und oft lässt sich der Griff sogar einklappen, so dass nicht viel Lagerplatz benötigt wird. Wenn es sich um einen Kunststoff-Rasenmäher ohne Batterien handelt, kann er sogar das ganze Jahr auf dem Rasen stehen bleiben.

Die Pflege und Wartung von Kinder-Rasenmähern ist nicht zu vergleichen mit echten Rasenmähern. Batteriebetriebene sollten an einem trockenen Ort aufbewahrt werden und bei starken Verschmutzungen reicht Wasser und ein Tuch. Kinder-Rasenmäher aus Holz sind dagegen etwas aufwendiger. Bei unlackierten Modellen sollte darauf geachtet werden, dass diese nicht nass werden. Lackierte Modelle sollten regelmäßig nach lackiert werden.

Unser Tipp: achte beim Kauf, egal ob Holz oder Kunststoff und beim nach lackieren darauf, dass du schadstofffreie Materialien erhältst! Viele ausländische Produkte enthalten Stoffe, die krebserregend sind. Darum lieber in Deutschland zertifizierte Produkte kaufen!

Welche Unterschiede gibt es bei den verschiedenen Modellen?

Viele Rasenmäher für Kinder sind mit allerlei Funktionen ausgestattet. Viele knattern und rattern, als wäre ein echter Motor verbaut. Einige Modelle haben durchsichtige „Gras-Auffangkörbe“ in denen grüne Styroporkugeln umherfliegen, sobald der Rasenmäher geschoben wird. So hat das Kind tatsächlich das Gefühl, richtig zu mähen.

Gras-Auffangkörbe mit Styroporkugeln vermitteln das Gefühl, echtes Gras zu mähen
Gras-Auffangkörbe mit Styroporkugeln vermitteln das Gefühl, echtes Gras zu mähen

Unser Tipp: vor allem für kleine Kinder ist es eine aufregende Funktion, wenn der Rasenmäher Seifenblasen macht, so bald er bewegt wird.

Realitätsnaher sind die Rasenmäher von Bosch oder Husquarna, die sogar einen Zündschlüssel oder eine Zugschnur haben, durch deren Betätigung batteriebetriebene Motorgeräusche gestartet werden. Diese Kinder-Rasenmäher sind zwar etwas teuer und sollten sorgfältiger behandelt werden, das Erlebnis für die Kinder ist aber umso echter.

Unterschiede gibt es vor allem in den verschiedenen Funktionen aber auch in:

  • Größe
  • Material (Stichwort: schadstofffrei!)
  • Pflege (Holz und Batterie benötigen mehr Wartung als nur Kunststoff)
  • Marke
  • Gewicht
  • Wetterbeständigkeit
  • geeignetes Alter
  • Preis

Unser Tipp: je aufwendiger und stabiler ein Kinder-Rasenmäher ist, je teuer sind sie meist auch. Aber bedenke auch, dass man häufig den Markennamen mitbezahlt. Darum sollte der Rasenmäher letztlich dem Kind gefallen und Freude an der Gartenarbeit wecken.

Wo kann man Kinder-Rasenmäher kaufen und was kosten diese?

Die günstigsten Modelle beginnen bereits bei ca. 15€, diese haben jedoch meist keine oder wenig Funktionen. Batteriebetriebene Modelle und solche aus Holz sind meist deutlich teuer und kosten auch mal bis zu 70€.

Weitere Kaufkriterien können sein:

  • verwendetes Material
  • Stabilität
  • Wetterfest?
  • Benötigtes Zubehör?
  • Pflegeintensivität
  • vorhandene Funktionen

Kaufen kann man Rasenmäher für Kinder vor allem in Spielwarengeschäften und manchmal auch in Bau- und Gartenmärkten, wenn eine Kinderabteilung vorhanden ist. Die größte Auswahl findet man wohl aber in Onlineshops. Nachteil hier ist, dass man sich das Produkt nicht direkt ansehen kann und eventuell Lieferkosten bezahlt werden müssen.

Unser Tipp: es gibt noch allerhand Zubehör, über das sich die Kinder mächtig freuen und durch die sie bei der Gartenarbeit richtig mithelfen können, wie zum Beispiel Schubkarren für Kinder, Kinder-Gartenhandschuhe und Grasrechen.

Angebot
Rolly Toys Metallschubkarre Kinderschubkarre (für Kinder ab 2,5 Jahre, Metallschüssel, belastbar bis 25 kg, Kunststoffgriffe) 271757
  • Stabile Schubkarre mit Metallschüssel für Kinder
  • Das Spielzeug ist für Kinder ab 2,5 Jahren geeignet

Angebot
Vgo Kinder 2-4 J.A, Kinderarbeits- und Gartenhandschuhe, weiche Mikrofaserhandfläche, Handrücken aus Flex, atmungsaktiv (1 Paar, Kid-XS, Rosa, KID-MF7362)
  • FUNKTIONEN: Ideal für Leichtarbeit von Kinder sowie Gartenarbeit, Spiele,…
  • MATERIAL: Handfläche aus grauem Mikrofaser und Handrücken aus Flex mit süßem…

Angebot

Kinderrasenmäher im Test

Leider haben bisher weder Stiftung Warentest, Ökotest oder andere namhaften Institute Kinder-Rasenmäher getestet, was aber vor allem im Hinblick auf die Schadstoffe sicherlich interessant wäre. Aber so können wir leider keine offiziellen Berichte und Testdaten weitergeben.

Aber wir haben uns einige beliebte Produkte einmal näher angeschaut und beschrieben:

Little Tikes Rasenmäher

Angebot
Little Tikes 633614MX4 – Rasenmäher
  • So wird Rasenmähen zum vergnüglichen Kinderspiel
  • Die bunten, hüpfenden Kugeln simulieren die Aufnahme von gemähtem Gras

Dieser Rasenmäher ist mit einigen netten Funktionen ausgestattet, die alle ohne Batterien funktionieren. Bei Bewegung werden bunte Kugeln umhergewirbelt, die das gemähte Gras symbolisieren sollen. Eine Zündschnur lässt Motorgeräusche ertönen, wenn man daran zieht und ein abnehmbarer Benzinkanister hilft, den Rasenmäher spielerisch tanken zu können. Der Rasenmäher wird für Kinder ab 3 Jahren empfohlen, wobei er mit knapp 1,5kg eher zu den schweren Kinder-Rasenmähern zählt.

Simba Rasenmäher mit Eimer

Simba 107136819 – Rasenmäher mit Eimer
  • Material: Kunststoff
  • Besonderheit: Beweglicher Schnabel

Der süße Rasenmäher kommt als Ente daher, was besonders für kleine Kinder anziehend wirkt. Der Schnabel kann angehoben werden und ein kleiner Stauraum kann entdeckt werden. Das Gewicht mit ca. 800gr ist sehr leicht und er kann schon von Kleinkindern bedient und geschoben werden. Ansonsten ist dies aber ein sehr einfaches Modell ohne weitere Funktionen.

Husquarna Spielzeug Rasenmäher

Angebot
Husqvarna Spielzeug Rasenmäher
  • Husqvarna Spielzeug Rasenmäher für Kinder
  • laut Herstellerangaben für Kinder von 2 bis 5 Jahren geeignet

Ganz anders der Rasenmäher von Husquarna, der mit allerhand Funktionen ausgestattet ist, für die Batterien benötigt werden. Der realitätsnahe Rasenmäher ist optisch mit einem echten Husquarna Rasenmäher fast identisch und lässt kleine Handwerkerherzen höher schlagen. Der Rasenmäher blinkt und gibt Lichteffekte beim Einschalten und bei Bewegung und auch echte Motorgeräusche werden durch die Batterien erzeugt. Dennoch ist der Rasenmäher sehr robust und stabil, er sollte jedoch, aufgrund der Batterien, nicht nass werden. Laut Hersteller ist der Rasenmäher geeignet für Kinder ab 2 Jahren. Die Funktionen schlagen sich im Gewicht mit über 2kg und im Preis nieder.

Druline Seifenblasen Rasenmäher

DRULINE Seifenblasen Rasenmäher Gartenspielzeug Für Kinder Mit 👍 GRATIS 👍 1 ltr Bubble Machine Seifenlösung Enthalten | Geschenkidee Für Kinder Ab 4 Jahren | Gartengeräte Und Zubehör | Spielzeug
105 Bewertungen
DRULINE Seifenblasen Rasenmäher Gartenspielzeug Für Kinder Mit 👍 GRATIS 👍 1 ltr Bubble Machine Seifenlösung Enthalten | Geschenkidee Für Kinder Ab 4 Jahren | Gartengeräte Und Zubehör | Spielzeug
  • ✔️ Cooles Design: Seifenblasenmaschine in Rasenmäher-Design! Besonders…
  • ✔️Es ist das beste Spielzeug für Kinder im Freien. Der Mäher ist so…

Pustefix Nachfüllflasche Maxi I 1000 ml Seifenblasenflüssigkeit I Bubbles Made in Germany I Seifenblasen für Hochzeit, Kindergeburtstag, Polterabend I Seifenblasen für Kinder & Erwachsene
  • EINZIGARTIGE LANGLEBIGKEIT: Dank der besonderen Rezeptur der PUSTEFIX…
  • EINFACHE ANWENDUNG: Blasen aus Seife selbst machen? Nicht notwendig dank dem…

Ein besonderes Highlight hat dieser Rasenmäher zu bieten. In einen Behälter wird Seifenblasenflüssigkeit gegeben und wenn das Kind den Rasenmäher bewegt, steigen Seifenblasen in den Himmel. Vorne am Motor ist ein Seifenblasenwindrad angebracht, dass sich dreht und so viele Seifenblasen gleichzeitig machen kann. Es werden zusätzlich Batterien benötigt. Die Seifenblasen bieten eine wundervolle Ergänzung, mit denen Kinder gerne spielen, der Rasenmäher sollte jedoch nicht von den Kindern allein, sondern immer mit einem Erwachsenen zusammen bedient werden.

Bosch Rasenmäher

Angebot
Theo Klein 2702 Bosch Rotak Rasenmäher I Mit Knattergeräusch beim Fahren I Maße: 66 cm x 25 cm x 49 cm I Spielzeug für Kinder ab 18 Monaten
  • Der Bosch Rotak Rasenmäher ist im Sommer auch schon für die kleinsten…
  • Das stabile Garten-Spielzeug können kleine Gärtner/innen leicht vor sich…

Von Bosch gibt es diesen Kinder-Rasenmäher, der den großen Rasenmähern für Erwachsene ähnelt. Das Produkt ist relativ klein und sehr leicht, so dass Kinder ab dem Laufenlernen ihn benutzen können. Ein einfaches Modell ohne viel Schnickschnack, das pflegeleicht ist. Der Rasenmäher macht bei Bewegung mechanische Motorgeräusche, aber alle Teile funktionieren ohne Batterie. Ein günstiger Kinder-Rasenmäher für die Kleinsten.

Small foot Lauflernwagen, Rasenmäher aus Holz

small foot 11292 Lauflernwagen Rasenmäher aus Holz, mit Holzmotor, Grasfang und verstellbarem Griff, ab 3 Jahren
  • Ein schöner Holzrasenmäher mit Motorblock, Grasfang und verstellbarem Griff
  • Der Motorblock ist gleichzeitig ein Steckspiel und fördert die motorischen…

Aus Holz ist dieser besondere Lauflernwagen in Rasenmäher-Optik. Bereits kleine Kinder die das Laufen üben, können damit über das Gras tippeln. Durch das Holz ist der Wagen relativ schwer, was in diesem Fall aber gewünscht ist, damit der Wagen nicht allzu leicht weg rutscht. Die Rasenmäher-Optik animiert die Kleinen dabei besonders. Der Motorblock ist gleichzeitig ein Steckspiel, so dass er vielseitig zum spielen eingesetzt werden kann. Außerdem kann die Höhe in zwei Stufen eingestellt werden, so dass es auch für ältere Kinder ein wunderbares Spielzeug ist. Der Wagen ist absolut robust und das Holz wurde aus FSC-zertifizierten Wäldern verwendet. Damit ist er auch besonders umweltfreundlich.

Fazit

  1. Kinder-Rasenmäher sind kleine Mini-Rasenmäher, jedoch natürlich ohne Schnittmesser
  2. Kinder-Rasenmäher wecken das Interesse an der Natur, Gartenarbeit, trainieren die Motorik und animieren zu Bewegung an der frischen Luft
  3. verwendete Materialien sind Holz oder zumeist Kunststoff
  4. die Größe kann bei einigen Modellen angepasst werden, so dass die meisten Kinder-Rasenmäher im Alter zwischen 18 Monaten und 7 Jahren bespielt werden
  5. sie benötigen wenig Lagerplatz, können je nach Modell sogar draußen gelagert werden und sind pflegeleicht
  6. verschiedene Funktionen machen den Kinder-Rasenmäher besonders interessant, wie etwa Motorengeräusche, Lichteffekte, Schalter, Gras-Auffangkörbe und sogar Seifenblasen-Funktion
  7. batteriebetriebene und Holz-Rasenmäher sollten in trockenen Räumen gelagert werden
  8. Kinder, vor allem kleine, sollten nur unter Aufsicht mit Kinder-Rasenmähern spielen

FAQ

Ab welchem Alter können Kinder mit Rasenmähern spielen?

Es gibt Modelle, die bereits für kleine Kinder gemacht sie, die gerade eben das Laufen lernen. Die meisten Modelle werden ab 18 Monaten oder ab 3 Jahren, je nach Funktionen, empfohlen. Es kommt also auf die Auswahl des Modells an.

Welche Funktionen gibt es bei Kinder-Rasenmähern?

Je nach Produkt gibt es unterschiedliche Funktionen. Die meisten Kinder-Rasenmäher machen Motorengeräusche, manche durch Batterien, die meisten aber durch mechanische Bewegung. Die batteriebetriebenen bieten zudem meist noch Lichteffekte, etwa beim Einschalten. Einige Produkte haben Gras-Auffangkörbe, die mit grünen Styroporkugeln befüllt sind. Diese wirbeln bei Bewegung, so dass es aussieht, als würde echtes Gras aufgefangen werden. Zusätzlich gibt es allerlei Schalter, Zündschlösser, Klappen und Stecksysteme. Einige Modelle besitzen sogar die Möglichkeit, Seifenblasen zu machen.

Auf was sollte man beim Kauf achten?

Bevor man einen Kinder-Rasenmäher kaufen möchte, sollte das Alter des Kindes bedacht werden und wie viele Funktionen der Rasenmäher bieten soll. Außerdem spielen Gewicht, Pflegeintensivität und das verwendete Material eine Rolle. Mehr Tipps und Empfehlungen findest du oben in unserem Artikel.

Sind Kinder-Rasenmäher gefährlich für mein Kind?

Die Rasenmäher für Kinder sind ohne Messer, sie können also nicht echt Gras schneiden. Die speziell für Kinder entwickelten Produkte sind also ungefährlich. Dennoch kann es zu Verletzungen kommen, etwa wenn Teile scharfkantig abbrechen oder Kleinteile verschluckt werden. Die Gefahr ist hier nicht größer als bei anderen Spielsachen, dennoch solltest du aus den genannten Gründen Kinder nicht alleine spielen lassen.

Für was sind Kinder-Rasenmäher?

Die kleinen Rasenmäher faszinieren Kinder, da sie das Gefühl bekommen, richtig mithelfen zu dürfen. Dadurch werden sie spielerisch an die Gartenarbeit herangeführt. Außerdem wird das Interesse für die Natur geweckt, die Motorik wird trainiert und die Bewegung an der frischen Luft gefördert. Somit sind Kinder-Rasenmäher eine tolle Gelegenheit, Kindern das Spielen im Garten zu ermöglichen.

Advertisement

Letzte Aktualisierung am 22.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top