Mückenspirale

Mückenspirale

Insekten stellen vor allem in den warmen Monaten ein großes Problem dar. Neben den eher harmloseren Krabblern, sind vor allem die Stechmücken besonders lästig. Nicht nur am Tage, sondern auch in der Nacht scheint man vor diesen Blutsaugern keine Ruhe zu haben. Zwar gibt es einige Insektenschutzmittel, aber nur wenige davon können über einen längeren Zeitraum einen effektiven Schutz gewährleisten. Auch im Außenbereich sind die Optionen eher spärlich gesät.

Dennoch gibt es auch hier ein paar Optionen mit denen sich die Insekten zumindest vertreiben lassen. Eine der besten Mittel stellt dabei die Mückenspirale dar. Was genau diese ist und wie man sie am besten anwendet, möchten wir mit unserem Ratgeber aufzeigen.

Darum geht es:

  • Was genau eine Mückenspirale ist, sowie deren Anwendungsbereiche
  • Welche Vorteile die Spirale bietet und wie man sie anwendet
  • Wo man die Mückenspiralen kaufen kann und was diese im Schnitt kosten
  • Im Anschluss stellen wir noch einige Modelle vor, die von den meisten Käufern sehr positiv bewertet wurden
  • Zu guter Letzt klären wir noch einige Fragen zur Mückenspirale

Was ist eine Mückenspirale?

Jeder kennt das Problem sobald die Tage wieder wärmer werden. Stechmücken treten dann vermehrt auf. Doch nicht nur diese können zu einem Problem werden. Wespen im Garten, Hornissen und andere Insekten können eine echte Plage darstellen. Gerade im Außenbereich hat man nicht viele Optionen, sich diese Tiere vom Hals zu halten. Doch zum Glück gibt es die Mückenspirale. Diese Spirale wird angezündet, wobei sich Rauch entwickelt, sowie diverse Duftstoffe, welche die lästigen Insekten vertreiben. Das gute dabei ist, dass die Mückenspirale nicht nur für wenige Minuten wirkt. Über einen Zeitraum von bis zu 8 Stunden bietet die Mückenspirale einen zuverlässigen und effektiven Schutz gegen die stechenden Insekten.

Anwendungsbereiche der Mückenspirale

Wie wir bereits geklärt haben, dient die Mückenspirale der effektiven Bekämpfung von Stechmücken. Im Gegensatz zu den meisten Insektenschutzmitteln, wird die Mückenspirale im freien verwendet. Hier stellt man die Spirale auf eine ebene Fläche und zündet diese an. Dabei sollte die Spirale in einem geeigneten Behältnis untergebracht werden, welches Feuerfest ist. In diesem Behältnis kann die Spirale problemlos über mehrere Stunden ihre Wirkung entfalten. Es ist bei der Anwendung der Mückenspirale aber darauf zu achten, dass die Spirale nicht bei starkem Wind genutzt wird. Denn durch diesen kann sich die Wirkung nicht entfalten, da der Rauch mitsamt den Duftstoffen verfliegt. Ebenfalls sollte die Mückenspirale nicht unbeaufsichtigt gelassen werden.

Die unterschiedlichen Arten

Mückenspiralen gibt es in unterschiedlichen Farben und Formen. Dabei handelt es sich in erster Linie aber um die Behältnisse, in denen die Spiralen untergebracht werden. Die Mückenspiralen an sich, sind in der Regel in Grün gehalten, weshalb es im Grunde keine verschiedenen Arten an Spiralen gibt. Kleinere Variationen gibt es lediglich hinsichtlich der Duftstoffe, die dabei verwendet werden. Der Wirkstoff selbst ist zwar immer derselbe, kann der Rauch aber unterschiedliche Düfte entwickeln. In den meisten Fällen werden aber meist Zitrusdüfte verwendet.

Mehr dazu auf unserem Insektenvernichter-Test!

Die Vorteile

Mit der Mückenspirale kann man sich sicher sein, ein sehr gutes Mittel im Kampf gegen Stechmücken zu haben. Die Anwendung ist sehr einfach und kann ohne größere Probleme erfolgen. Zudem sind die Mückenspiralen sehr günstig in der Anschaffung und meist im Set mit mehreren Spiralen erhältlich. Der wohl größte Vorteil ist jedoch, dass die Mückenspiralen im Außenbereich ihre Wirkung gegen die Mücken entfalten. Das sogar über mehrere Stunden hinweg. Die Durchschnittliche Dauer der Wirkung liegt, je nach Spirale, zwischen 6 und 8 Stunden.

Mückenspirale anwenden – Schritt für Schritt erklärt

Die Anwendung der Mückenspirale lässt sich schnell erklären. Aufgrund ihrer Beschaffenheit, lässt sie sich im Grunde ganz intuitiv anwenden. Damit es aber nicht doch zu Missverständnissen in der Anwendung kommt, erklären wir die Anwendung in diesem Abschnitt ausführlicher.

Zuerst einmal ist es wichtig, dass die Mückenspirale nur im Außenbereich zur Anwendung kommt. Das hängt unter anderem mit der Geruchs- und Rauchentwicklung zusammen, welches im Innenbereich eher unangenehm wäre. Die meisten Spiralen werden mit einem speziellen Einsatz geliefert, welcher aus Metall ist. In diesen Einsatz kann dann die Mückenspirale gelegt werden, was äußerst sinnvoll ist. Denn brennt erst einmal die Mückenspirale, kann es zu Verbrennungen an der Unterlage kommen. Das kann mit dem Einsatz verhindert werden.

Damit die Spirale ihre volle Wirkung entfalten kann, muss diese an der vorgesehenen Stelle, also am vorderen Ansatz, mit einem Feuerzeug angezündet werden. Die Spirale brennt dann nicht, sondern glimmt vielmehr. Die Brenndauer beträgt dann zwischen 6 und 8 Stunden. Während dieser Zeit wirkt die Spirale dann gegen die Stechmücken.

Die Brenndauer der Mückespirale beträgt zwischen 6 und 8 Stunden
Die Brenndauer der Mückespirale beträgt i.d.R. zwischen 6 und 8 Stunden.

Bitte beachten: Die Spirale sollte nur dann verwendet werden, wenn nur schwacher Wind herrscht, da ansonsten die Wirkung der Mückenspirale verfliegt. Sobald die Spirale heruntergebrannt ist, kann diese nach dem Abkühlen über den gewöhnlichen Hausmüll entsorgt werden.

Mückenspirale kaufen

Mit einer Mückenspirale lassen sich die kleinen Blutsauger sicher und zuverlässig vertreiben. Die meisten Produkte sind in der Regel für den Innenbereich gedacht, wohingegen die Mückenspiralen nur im Außenbereich einen zuverlässigen Schutz bieten und auch nur dort zur Anwendung kommen sollten. Was es beim Kauf der Spiralen zu beachten gilt, verraten wir in den folgenden Abschnitten.

Die Kaufkriterien

Fällt die Wahl des Insektenschutzes auf die Mückenspirale, so gibt es ein paar Kleinigkeiten, welche beim Kauf zu beachten sind. Zu den wichtigsten zählt, dass die Spirale in jedem Fall ungiftig ist. Das sollte nicht nur für Menschen, sondern auch für Tiere, mit Ausnahme der Stechmücken, gelten.

Vor allem wenn es sich um Produkte aus Nicht EU-Ländern handelt ist es ratsam, genauer auf die Produktbeschreibung zu achten. Hier sind die Auflagen nämlich meist anders geregelt, als in Ländern außerhalb der EU.

Ebenfalls wichtig ist natürlich auch die Brenndauer der Mückenspirale. Mindestens 5 bis 6 Stunden sollte die Brenndauer in jedem Fall betragen, damit die Spirale auch effektiv gegen die Mücken wirken kann. Mehr als 3 Euro pro Mückenspirale sollte man ebenfalls nicht ausgeben.

Wo kann man Mückenspiralen kaufen?

Die Mückenspiralen sind keine neue Erfindung die es gegen Stechmücken auf dem Markt gibt. Da sich diese Produkte immer wieder bewährt haben dürfte es kaum verwundern, dass man diese Art von Insektenmittel beinahe überall käuflich erwerben kann. Selbst in einem Supermarkt, der Drogerie oder beim Freizeitbedarf kann man inzwischen Mückenspiralen kaufen. Im Sortiment von Campingbedarf zählen die Spiralen ebenfalls zu den Stamm Produkten.

Ebenfalls erhältlich sind die Spiralen in Gartencentern, hier findet man diese meist in der Abteilung von Insektenschutz oder Deko Artikeln. Baumärkte zählen bei diesem Produkt eher selten zu den Händlern erster Wahl. Als weitere Anlaufstelle gilt nicht zuletzt auch das Internet, welches mit zahlreichen Shops aufwarten kann, in denen man natürlich auch Mückenspiralen kaufen kann.

Die Preise

Obwohl die Mückenspirale ein sehr hilfreiches Mittel gegen die Stechmücken ist, sind die Anschaffungskosten dennoch sehr gering. Das mag mitunter auch daran liegen, dass die Spiralen nicht mehrmals verwendet werden können. Zudem ist sie sehr klein und hält nur wenige Stunden vor. Nichts desto trotz lohnt sich die Investition.

Im Regelfall werden die Spiralen nur selten einzeln verkauft, wobei auch das vereinzelt der Fall ist. Im Schnitt kosten die einzelnen Spiralen um die 2,50 Euro. Ganze Sets starten hingegen bei etwa mehr als 5 Euro, wobei es aber darauf ankommt, wie viele Mückenspiralen im Set enthalten sind, sowie von welchem Hersteller diese stammen.

Mückenspirale im Test

Mittelchen und Utensilien zur Bekämpfung von Insekten gibt es viele. Doch all diese sind keine Allheilmittel, da sie nicht bei allen Insekten wirken. Gerade die Stechmücken sind besonders lästig. Die kleinen Blutsauger lassen sich auch nur schwerlich erkennen. Doch auch hier gibt es Mittel mit denen sich diese zumindest fernhalten lassen. Gerade die Mückenspirale ist hier ein effektives Mittel, welches speziell für den Außenbereich Erfolg verspricht. Mit nur geringen Kosten und minimalem Aufwand verbunden, ist die Mückenspirale wohl das beste Mittel, welches zur Bekämpfung von Stechmücken zum Einsatz kommen kann.

Alternativen zur Mückespirale findest du auf Hausmittel gegen Mücken!

Die beliebtesten Modelle

Für alle die sich nach einem effektiven Mittel im Kampf gegen die zahlreichen Stechmücken sehnen, haben wir nun eine gute Nachricht. Im folgenden Abschnitt stellen wir die drei besten Mückenspiralen vor, die sich im Kampf gegen diese fiesen Insekten als äußerst effektiv erwiesen haben. Auf das der Sommer frei von Schnaken und Co. wird.

Favorit 1292

Mit der ASIN B001QBQUHO ist bei Amazon die Mückenspirale von Favorit erhältlich. Die Spirale wirkt zuverlässig gegen Stechmücken, aber auch andere Insekten. Wie die meisten Spiralen, sind auch die vin Favorit nur für den Außenbereich bestimmt. Für unter 3 Euro enthält das Pack insgesamt 10 einzelne Mückenspiralen, sowie einen Halter der wiederverwendet werden kann. Eine genaue Angabe zu der Brenndauer ist leider nicht vorhanden

Pro

  • Einfache Anwendung
  • 10er Pack
  • Sehr günstiger Preis
  • Inklusive Halterung

Contra

  • Keine Angabe zur exakten Brenndauer

Favorit 1292 Insektenspirale Outdoor; zuverlässige Mücken Spirale für Draußen; brennende Rauchspirale zur Vertreibung von Insekten; 10 Stück mit Halterung
752 Bewertungen
Favorit 1292 Insektenspirale Outdoor; zuverlässige Mücken Spirale für Draußen; brennende Rauchspirale zur Vertreibung von Insekten; 10 Stück mit Halterung
  • ZUVERLÄSSIG: Die Moskitospirale bekämpft zuverlässig unerwünschte Mücken…
  • LANGLEBIG: Durch den langsamen Brennvorgang sind die Spiralen besonders ergiebig…

Braeco Mückenspirale

Braeco liefert eine wahre Großpackung an Mückenspiralen die unter der ASIN B00DY69WTM erhältlich sind. Insgesamt sind 50 Spiralen in dem Set für knapp 14 Euro enthalten, welche ebenfalls sehr effektiv gegen die Stechmücken wirken. Die Brenndauer beträgt zwischen 3 und 5 Stunden je Spirale. Im Set ist ebenfalls eine Halterung für die Spiralen enthalten.

Pro

  • Sehr günstiger Preis
  • 50er Packung
  • Inklusive Halterung
  • Nicht nur gegen Stechmücken

Contra

  • Relativ kurze Brenndauer

50 Stück Insekten Spirale Mückenspirale Moskitospirale Insektenspirale
748 Bewertungen

Com-Four Mückenspirale

Com-Four gehört mit zu den führenden Herstellern von Insektenschutzmitteln. Deshalb bietet das Unternehmen auf Amazon unter der ASIN B07D7SWBQV eine 20er Packung Mückenspiralen mit effektivem Schutz an. Die Spiralen wirken in erster Linie gegen alle Stechmücken, wobei aber auch andere Insekten ferngehalten werden. Verwendet werden sollten die Spiralen nur im Außenbereich. Mit einer Brenndauer von bis zu 8 Stunden, stehen die Com-Four Mückenspiralen an erster Stelle. Im Set enthalten sind zudem 4 Ständer für die Spiralen.

Pro

  • Einfache Handhabung
  • 20 Stück
  • Inklusive 4 Ständer
  • Lange Brenndauer

Contra

  • Nicht günstig im Preis

 

com-four® 20x Antimücken-Spiralen mit Ständer, die Mückenspirale vertreibt Mücken, Moskitos und andere Insekten auf Balkon, Terrasse, Garten und Camping
312 Bewertungen
com-four® 20x Antimücken-Spiralen mit Ständer, die Mückenspirale vertreibt Mücken, Moskitos und andere Insekten auf Balkon, Terrasse, Garten und Camping
  • INSEKTEN-SPIRALE: Antimücken-Spirale für Haus und Garten, Balkon, Terrasse und…
  • SICHER UND ZUVERLÄSSIG: Die Spirale hält bis zu 8 Stunden und ist ideal für…

FAQ

Wie ist der Wirkungskreis einer Mückenspirale?

Wenn die Mückenspirale auch sehr effektiv darin ist Stechmücken und deren Artverwandten auf Distanz zu halten, so hat auch sie ihre Grenzen. Die meisten der Spiralen haben einen Wirkungskreis von etwa 6 Metern, was sich aber stark nach den vorherrschenden Winden richtet. Umso stärker dieser bläst, umso mehr verringert sich dieser Radius. Bei starkem Wind sollte man die Mückenspirale also am besten nicht verwenden, da deren Wirkung in diesem Fall gen Null geht.

Sind Mückenspiralen einfach anzuwenden?

Die Handhabung von Mückenspiralen ist mehr als nur simpel. Wer schon einmal einen Feuerwerkskörper gezündet hat, für den ist die Anwendung der Spirale selbsterklärend. Denn wie bei dem erwähnten Beispiel, wird auch die Spirale an ihrem Anfangsstück angezündet, nur dass hier kein Knall folgt. Die Mückenspirale glimmt mehrere Stunden vor sich hin, während sie in diesem Zeitraum Mücken und Schnaken fern hält. Die Verwendung ist aber nur bei schwachem Wind zu empfehlen, da die Spirale ansonsten kaum Wirkung erzielt.

Wofür eignen sich Mückenspiralen am besten?

In erster Linie werden die Mückenspiralen immer dann verwendet, wenn gerade die Stechmücken ihre Hochsaison haben. Das ist vor allem im Sommer der Fall. Durch den Rauch und Geruch welcher von der Spirale produziert wird, werden die Insekten fern gehalten. Verwenden sollte man die Mückenspirale nur in Außenbereichen. Zudem gilt es zu wissen, dass diese giftig für Fische sind.

Was kostet eine Mückenspirale?

Die Mückenspirale ist ein sehr nützliches Utensil, mit dem sich zuverlässig vor allem die Stechmücken auf Distanz halten lassen. Obwohl diese sehr effektiv arbeiten, halten sie nicht lange vor und können zudem nur einmalig verwendet werden. Glücklicherweise kosten diese Spiralen nicht die Welt, wobei sie meist in sehr günstigen Sets mit mehreren Stück erhältlich sind. Im Schnitt kostet eine Spirale etwa 2,50 Euro, wohingegen ganze Sets mit etwa 10 Spiralen bereits ab 5,50 Euro erhältlich sind.

Welche Mückenspirale ist die beste?

Vor allem im Sommer hat man meist mit Stechmücken und anderen fliegenden Insekten zu tun, die einem wahrlich den letzten Nerv rauben können. Doch sind die kleinen Biester nicht nur sehr nervend, ihre Stiche können unter Umständen auch Entzündungen hervorrufen. Dann ist es gut, wenn man eine Mückenspirale zur Hand hat. Vom Aufbau her ähneln sich alle Marken eigentlich sehr stark, weshalb es an diesem Punkt fast unmöglich ist die beste Spirale zu küren. Was aber die Brenndauer angeht ist wieder eine andere Sache. So kann man wohl jede Spiralen als sie besten betrachten, welche eine Brenndauer von etwa 8 Stunden haben und somit die Insekten effektiv auf Abstand halten.

Advertisement

Letzte Aktualisierung am 28.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top