Nagelschuhe

Nagelschuhe

Nagelschuhe, auch Estrichschuhe genannt, sind für die Gartenpflege ein ebenso einfaches wie hilfreiches Mittel. Rasenbelüftung ist mit Nagelschuhen die einfachste Art der Rasenpflege.

Wir berichten darüber ob es wichtig ist, den Rasen mit solchen Nagelschuhen zu pflegen, wie man solche Schuhe anwendet und was es beim Kauf oder beim Eigenbau zu beachten gibt.

  • Kaufkriterien
  • Vorteile
  • Preise
  • Test
  • Empfehlungen

Was sind Nagelschuhe?

Nagelschuhe sind eine Art Vertikutierer im Kleinen. Das Prinzip ist relativ einfach: Die „Bretter“, die mit nach unten herausstehenden Nägeln versehen sind, werden unter die Schuhe geschnallt und treten sich mit den Spitzen bei jedem Schritt in das Gras. So wird der Rasen belüftet, wird das im Großen mit einem Vertikutierer passiert. Besonders im Frühjahr und im Herbst ist das eine Wohltat für die Rasenflächen.

  • Vertikutieren des Rasens einfach möglich
  • Zeitgleich beim Laufen zu erledigen
  • Belüftet die Rasenpflanzen, die verfilzen und vermoosen

Tipp: Je länger die Nägel, desto tiefer wird belüftet, allerdings umso schwerer wird auch das Gehen damit. Eine mittlere Länge ist daher ideal.

Bestseller Nr. 1 BEKATEQ Nagelschuhe für Bodenbeschichtung Epoxidharz Bodenfarbe - Nagelsohle, Estrichschuhe (1 Paar)
Bestseller Nr. 2 Universale Nagelschuhe für Bodenbeschichtung Estrichschuhe Färben ohne Spuren
Bestseller Nr. 3 Rasenbelüfter Rasenlüfter Schuhe, 4 Verstellbare Riemen Rasen Nagelschuhe, 30cm Lange Sohlen, 5,5cm Lange Nägel, Universalgröße für das Rasen Vertikutieren die alle Schuhe oder Stiefel Passt (Grün)

Anwendungsbereiche

Neben der gärtnerischen Tätigkeit von Nagelschuhen, wie wir sie hier beschreiben, sind Nagelschuhe auch im Bauhandwerk üblich. Denn hier können nasse Flächen betreten werden, die gerade mit Ausgleichsmasse, Dichbeschichtungen oder dergleichen versehen wurden. Denn so kann man praktisch an der Oberfläche nasser Schichten gehen, ohne diese zu zerstören.

  • Rasen vertikutieren
  • Ausgleichsmasse auf Fußböden begehen
  • Andere Beschichtungen, die frisch aufgebracht wurden, betreten

Hinweis: Es gibt – je nach geplanter Anwendung – spezielle Nagelschuhe, die unterschiedliche Längen der Nägel aufweisen.

Die Vorteile

Die Vorteile variieren je nach Anwendung. Im Garten liegt der Vorteil klar auf der Hand:  Rasenflächen werden belüftet und damit Unkräuter, die dem gleichmäßigen Rasenbild schaden, sowie Moose und Flechten verhindert. Sauerstoff kann so an die Wurzeln der Graspflanzen kommen.

Hier kann man sehr gut sehen, welche Wirkung das Belüften mit den Nagelschuhen auf den Rasen hat.

Im Baubereich ist es durch die speziellen Schuhe möglich, dass frische Flächen, die beispielsweise mit Estrich ausgefüllt wurden, betreten werden können, was mit normalen Schuhen nicht möglich wäre. So helfen diese Spezialschuhe verschiedenen Bauhandwerkern, sich auf frischen Flächen zu bewegen.

Nagelschuhe kaufen

Nagelschuhe gibt es:

  • Bau-und Gartenmärkten
  • Bei Ausrüstern für Baufirmen
  • Natürlich online in ebensolchen Shops
  • Mitunter auch im Non-food-Bereich von großen Supermarktketten.

Kaufkriterien

Die Nagelschuhe, also die Sohlen mit Nägeln, die man sich unter die eigentlichen Schuhe schnallt, sind meist in einer Einheitsgröße erhältlich. Damit man damit nicht stürzt und sie individuell auf die richtige Schuhgröße eintakten kann, sollten sie verstellbare Riemchen aufweisen. Ideal sind Klettverschlüsse, die sich zumindest auf den guten Sitz auswirken.

Anprobieren lohnt sich, denn auch wenn das Laufen mit den Nagelschuhen ohnehin ein wenig Übung erfordert, so sollten sie dennoch als einigermaßen bequem und gut sitzend empfunden werden, um keinen Sturz zu riskieren.

Üblicherweise besteht die Sohle aus einem festen und strapazierfähigem Kunststoff, durch den die „Nägel“, also die Spikes angebracht sind. Achten sollte man auf einen guten Sitz an der Färse, wo manche Modelle extra ausgeformt sind.

  • Gute Passform
  • Verstellbarkeit
  • Haltbares Material
  • Eventuell austauschbare Spikes, falls mal einer verbogen oder abgebrochen ist

Der Preis

Die meisten Nagelschuhe kosten um die 20 Euro, wobei nach unten und oben natürlich Abweichungen möglich sind. Aber investierst du zwischen 20 und 25 Euro, kannst du von einer guten Qualität ausgehen.

Nagelschuhe selbst herstellen

Die Nagelschuhe können auch selbst hergestellt werden. Ideal ist dafür ein Sperrholz von etwa einem Zentimeter Dicke, welches man vielleicht noch als Rest liegen hat oder im Baumarkt bekommt. Es kommen dann etwa 10 bis 15 Löcher in das Brett, in das Nägel geschlagen werden, sodass sie unten herausschauen. Das Nagelholz wird dann unter die Gartenschuhe geschnallt, indem man sie an alte Schuhe anklebt oder mit Riemen fixiert.

  • Sperrholz ist ideal zum selbst bauen
  • Auch Sohlen von Schuhen, die entsorgt werden sollen, sind dafür möglich
  • Wenn es geht, sollten rostfreie Nägel verwendet werden

Tipp: Die Materialien zu kaufen kommt kaum billiger als Nagelschuhe zu erwerben. Selbstbau lohnt also nur, wenn die nötigen Dinge vorhanden sind.

Nagelschuhe im Test

Tester, die verschiedene solcher Nagelschuhe probierten, stellen fest:

  • Eine gute Verstellbarkeit für eine Größenanpassung ist unabdingbar
  • Die Ferse sollte verstärkt sein und das Material robust
  • Eine gewisse Bequemlichkeit sollte vorhanden sein, um sie auch über längere Zeit tragen zu können
  • Die Länge der Spikes muss dem Zweck angemessen sein. Die längeren Nägel sind nur für den Gartenbetrieb geeignet

Hinweis: Wenn möglich, sollten die Nagelschuhe anprobiert werden, denn so kann man sehen, ob ein Tragen über einen gewissen Zeitraum hinweg möglich ist.

Nagelschuhe anwenden – Schritt für Schritt erklärt

Bei den Nagelschuhen handelt es sich um ein zusätzlich an den Fuß geschnalltes Teil, welches keinesfalls die Schuhe ersetzt. Der Name „Nagelschuh“ ist etwas irreführend. Man zieht ein möglichst bequemes und stabiles sowie robustes Schuhwerk an, und schnallt sich dann die Nagelschuhe an. Diese sollte gut einstellbar sein, um zu gewährleisten, dass sie perfekt sitzen.

Dann kann man vorsichtig losgehen, wobei man nicht auf einem festen Untergrund starten darf, sondern gleich im Rasen. Zunächst musst du sehr vorsichtig sein, denn das Laufen mit den nach unten in das Gras spießenden Schuhen ist ungewohnt und nicht ungefährlich. Die Füße bzw. Beine müssen exakt gehoben werden, um die Nägel wieder aus dem Rasen zu ziehen. Keinesfalls kann man, wie gewohnt, den Fuß abrollen. Ein wenig erinnert die Gangart mit den Nagelschuhen an den berühmten „Storch im Salat“.

Hobby-Gärtnerin pflegt ihren Rasen mit Nagelschuhen.

Die gewollten Röhren, die Sauerstoff in die Rasenfläche transportieren, entstehen durch die Löcher, die die Nägel hinterlassen, wenn du den Fuß nach oben herausziehst.

  • Festes Schuhwerk tragen
  • Nagelschuh im Rasen anschnallen
  • Auf guten Sitz überprüfen
  • Vorsichtig losgehen
  • Nicht wie gewohnt laufen, sondern vorsichtig die Beine immer wieder akkurat nach oben ziehen

Tipp: Ein wenig Übung erfordert das Gehen mit den Nagelschuhen schon. Daher solltest du das ausprobieren, ehe du eventuell beim Rasenmähen diese Zusätze tragen willst.

Produktvorstellungen

Lawn Aerating Shoes

Von Greenkey Garden and Home Ltd. gibt es dieses Produkt, welche rund 20 Euro kostet. Die Nagelschuhe wurden zu 100% recycelten Kunststoff hergestellt und sind einfach und schnell montiert. Sie bieten guten Halt an den Füßen und sind daher für die Rasenbelüftung gut geeignet.

Maison & White Lawn Aerating Schuhe | Garden Grass Belüfter Spike Sandalen | Sichere verstellbare Straps | Universalgröße für alle Schuhe oder Stiefel | Für einen gesunden üppigen Rasen
94 Bewertungen
Maison & White Lawn Aerating Schuhe | Garden Grass Belüfter Spike Sandalen | Sichere verstellbare Straps | Universalgröße für alle Schuhe oder Stiefel | Für einen gesunden üppigen Rasen
  • ✔️ EFFEKTIVES DESIGN – Unsere belüfteten Rasen-Sandalen von Pukkr sind so…
  • ✔️ FÜR EINEN GESUNDEN RASEN – Ein üppiger und gesunder Rasen muss…

Grüntek Rasenlüfter Nagelschuhe

Für Rasenflächen bis zu 120 qm geeignet ist dieses Modell von Grüntek. Dieses besitzt vier Klemmriemen und rostfreie Nägel für den Rasen. Die Größe ist auch hier universell, wobei vier verstellbare Klettbänder für guten Tragekomfort sorgen. Pro Schuh sind 13 Metallstifte angebracht. Der Preis liegt etwas unter 20 Euro.

Angebot
GRÜNTEK Rasenlüfter-Nagelschuhe für Rasenfläche bis 120 qm mit 4 Klemmriemen und rostfreien Dornen für das Rasen Vertikutieren. Rasen-Belüfter-Sandalen, Rasenlüfterschuhe
147 Bewertungen
GRÜNTEK Rasenlüfter-Nagelschuhe für Rasenfläche bis 120 qm mit 4 Klemmriemen und rostfreien Dornen für das Rasen Vertikutieren. Rasen-Belüfter-Sandalen, Rasenlüfterschuhe
  • Für Rasenfläche bis 120 qm für SCHNELLE und EINFACHE Belüftung Ihrer…
  • Lockert den Boden und verbessert das Eindringen von Wasser und Nährstoffen

EEIEER Rasenbelüfter Nagelschuhe

Dieser Nagelschuh mit komfortablen Riemen für guten Halt kosten rund 25 Euro und bieten eine besondere Fersenunterstützung. Pro Schuh sind auch hier 13 Spikes im Einsatz, die den Rasen gut durchstoßen und für bessere Belüftung sorgen.

EEIEER Rasenbelüfter Rasenlüfter Vertikutierer Rasen Vertikutierer Rasen Nagelschuhe für Dein Rasen oder Hof
141 Bewertungen
EEIEER Rasenbelüfter Rasenlüfter Vertikutierer Rasen Vertikutierer Rasen Nagelschuhe für Dein Rasen oder Hof
  • 🌿【Stark und robust】: Die EEIEER Belüfterschuhe sind mit einer stabilen…
  • 🌿【Neues und verbessertes Design】: Diese Belüftungsschuhe sind unser…

Kitclan 4 Riemen Rasenbelüfter

Diese Nagelschuhe von Kitclan sind für rund 18 Euro erhältlich und für verschiedene Schuhgrößen einstellbar. Sie bestehen aus vier veränderbaren Riemen und je 13 haltbare Spikes aus Zinklegierung. Die Nägel haben eine Länge von ca. 5 cm, sodass immer noch eine gute Bewegung damit möglich ist.

Kitclan 4 Riemen Rasenlüfter Schuhe, Rasenbelüfter Sandalen 5 cm Lange Bodennägeln für Haus und Garten (1 Paar) Grün
147 Bewertungen
Kitclan 4 Riemen Rasenlüfter Schuhe, Rasenbelüfter Sandalen 5 cm Lange Bodennägeln für Haus und Garten (1 Paar) Grün
  • 1 Paar praktische Kitclan Rasenlüfter Schuhe mit perfektem Zusammenbau: anders…
  • Prima Rasenlüfter Schuhe für Rasenpflege, macht sich sehr gut beim…

FAQ

Was bringen Nagelschuhe?

Nagelschuhe hinterlassen im Rasen schmale, senkrechte Röhren, die zunächst als Schaden wahrgenommen werden. Doch tatsächlich tut dies der Wiese gut, weil die Wurzeln der Graspflanze belüftet werden und wieder mehr Sauerstoffaustausch möglich wird. Das sorgt für gesundes Wachstum.

Was muss man bei der Nutzung von Nagelschuhen beachten?

Um die Nagelschuhe lange nutzen zu können und sie nicht zu zerstören, sollten sie nie auf gefrorenem Boden benutzt werden und auch nicht auf Steinen. Außerdem solltest du beim ersten Benutzen darauf achten, dich an die andere Gangart zu gewöhnen, damit es nicht zu einem Sturz kommt.

Tipp: Beim ersten Mal unbedingt vorsichtig probieren, ob man mit den Nagelschuhen gehen kann.

Kann man den Rasen mit Nagelschuhen beschädigen?

Im Prinzip kann die Nutzung von Nagelschuhen dem Rasen nicht schaden. Allerdings sollte die Kur nicht öfter als ein-bis zweimal im Jahr durchgeführt werden. Die Belüftung im Frühjahr und eventuell noch einmal im Herbst reicht aus, um das Gras zu pflegen.

Wann sollte man Nagelschuhe anwenden?

Nagelschuhe sind immer dann angebracht, wenn der Rasen durchlüftet werden soll, aber ein Vertikutierer nicht zum Einsatz kommen muss (etwa, weil die Rasenfläche klein ist). Auch für das Betreten von frischem Estrich etc. kommen die Nagelschuhe in Betracht.

Fazit

  1. Nagelschuhe können für die Rasenbelüftung sehr genutzt werden
  2. Sind bei verschiedenen Händlern zu kaufen
  3. Nagelschuhe können auch selbst hergestellt werden
  4. Im Lauf des Jahres sollte die Belüftung der Rasenflächen ein- bis zweimal durchgeführt werden

Letzte Aktualisierung am 6.04.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top