Oscorna Rasendünger Rasaflor

Oscorna Rasendünger Rasaflor

Der Rasen ist häufig des Gärtners Visitenkarte: Er soll sattgrün, gesund und perfekt gepflegt sein, kann ein Schmuckstück vor dem Haus sein oder eine Spielweise im Garten, grenzt Beete voneinander ab und umrahmt die Obstbäume… Und so wundert es nicht, dass Rasendünger immer beliebter wird, um diesen Teil des Gartens immer perfekt gepflegt präsentieren zu können.

Natürlich ist der häufige Schnitt ein probates Mittel, um die grüne Fläche immer gut aussehen zu lassen. Doch damit es überhaupt etwas zu schneiden gibt und sich keine braunen Flecken, Moose und zu viel Unkräuter breitmachen, ist der richtige Rasendünger wichtig.

Damit der Rasen gut wächst, braucht er außer Sonne und Wasser auch Luft. Und ein luftiger Rasen, der nicht verfilzt, wird unter anderem mit entsprechendem Dünger erreicht. Denn die Monokultur Rasen, bei der dicht an dicht die Graspflanzen stehen, ist immer wieder regelrechtem Stress ausgesetzt.

Die Hitze im Sommer, ein Starkregen, oder Hagel und Frost, das alles schwächt die Pflanze. Und so nehmen ungewollte Pflanzen und Moose schnell überhand. Gesunder Boden und eine vollwertige Versorgung mit Nährstoffen sind daher wichtig, und es werden damit diverse Mangelerscheinungen verhindert.

Bestseller Nr. 1


Schock´s Rasencombi Oscorna Rasaflor 20kg + Bell Green Top Sportrasen 1kg

  • 1x Oscorna Rasaflor 20kg
  • 1x Bell Green Top Sportrasen 1kg

Bestseller Nr. 2


Oscorna Rasaflor Rasendünger 5kg

  • Fachhändler seit 1928
  • Premium-Gartenprodukt

Bestseller Nr. 3


Oscorna Rasaflor, 2,5 kg

  • inklusive gratis Oleanderhof Flyer
  • Lieferumfang: 1 x OSCORNA Rasaflor Rasendünger, 2,5 kg

Der Oscorna Rasendünger Rasaflor

Der Oscorna Rasendünger ist ein natürlicher Langzeitdünger, der auch sofort wirkt. Über Monate hinweg kann er dem Rasen Gutes tun, und alle lebensnotwendigen Nährstoffe sichern. Daher ist er auch zur Regeneration geeignet, wenn ein Rasenstück dauerhaft strapaziert wurde, beispielsweise, weil dort über Monate ein Sandkasten stand oder ein Wasserbassin.

Der Rasendünger ist ein feingemahlenes Granulat, welches dadurch schnell vom Boden aufgenommen werden kann. Er ist für das ganze Jahr geeignet und macht sich vor allem bei der Neuanlage von Rasenflächen bzw. Nachsaaten sehr gut. Und bei der Behandlung von Problemflächen, wie Moose oder Unkräutern, sowie bei einer ungesunden, blassen Farbe hilft er schnell.

Oscorna Rasendünger Rasaflor ausbringen: wann und wie

Im Frühling, etwa ab Mitte März, kannst du den Rasendünger ausbringen. Dabei solltest du ca. 50 Gramm auf einen Quadratmeter benutzen. Im Sommer kannst du diese Anwendung wiederholen, wobei du die gleiche Menge benutzt. Und auch im Herbst, etwa in der Zeit zwischen September und Anfang November, gibst du noch einmal diese Menge auf die Flächen. Dann ist der Rasen optimal für den Winter gerüstet und kann bis zum nächsten Frühling gut durchhalten.

Sieht der Rasen gesund aus und es können keine größeren Probleme erkannt werden, schränken viele Nutzer das Rasendüngen ein. Doch das solltest du auf keinen Fall tun. Nutzt du gleichzeitig den Oscorna-Bodenaktivator, kannst du diese Anwendung von zweimal jährlich auf einmal jährlich reduzieren. Die Düngermenge sollte jedoch gleich bleiben.

Benutzt du für das Ausbringen des Düngers einen Streuwagen, so kannst du diesen entsprechend auf die Menge von 50 Gramm pro Quadratmeter einstellen. Per Hand solltest du beim ersten Mal die Menge abwiegen, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie viel es sein sollte. Denn eine Überdüngung schadet mehr als der Dünger nützlich ist.

Der Hersteller weist ausdrücklich darauf hin, dass die Oscorna-Dünger Naturprodukte sind, die aus natürlichen Rohstoffen bestehen. Aus diesem Grund kann es zu Schwankungen in der Streufähigkeit kommen. Entsprechend solltest du am Streuwagen nachregulieren, wenn dies nötig ist.

FAQ

Was ist Oscorna Rasaflor?

Von Hersteller Oscorna kommt Rosaflor, ein Rasendüngemittel, welches fürs ganze Gartenjahr geeignet ist und auch für Neu-und Nachsaaten ideale Voraussetzungen schafft.

Wann soll man Oscorna Rasendünger Rasaflor anwenden?

Der Dünger kann im Frühjahr, im Sommer und auch nochmal im Herbst angewendet werden.

Wie schnell wirkt der Rasendünger Rasaflor?

Nutzer beschreiben die Wirkung als relativ schnell, denn schon nach einer Woche zeigen sich bei idealen Bedingungen wie Regenwetter die ersten Erfolge.

Wie teuer ist Oscorna Rasaflor?

Der Rasaflor Rasendünger wird in verschiedenen Gebinden angeboten. Der Sack mit 10,5 Kilogramm kostet im Schnitt 26 Euro, was einem Kilo-Preis von ca. 2,47 Euro entspricht.

Wo kann man Rasaflor kaufen?

Rasaflor gibt es in vielen Gartenmärkten und natürlich online in diversen Online-Shops.

Rate this post

Letzte Aktualisierung am 4.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top