Ratten vertreiben

Ratten vertreiben

In jedem Haushalt kann es einmal vorkommen, dass sich Ratten einnisten. Das hat dann nichts mit der Sauberkeit der Eigentümer zu tun. Es genügt lediglich, wenn beispielsweise einige Mülltonnen über einen längeren Zeitraum im freien stehen und nicht geleert werden. Denn vor allem Essensreste locken die unliebsamen Nager oftmals an. Wenn die erste Ratte gesichtet wird, ist es Zeit schnell zu handeln, damit man diese schnell wieder loswird.

Dabei müssen nicht immer Fallen zum Einsatz kommen. Denn nicht nur die Tötung der Ratten kann dafür sorgen, dass man diese wieder loswird. Mittlerweile gibt es auch ein paar Mittel, wie man die Ratten aus ihrem neuen Revier vertreiben kann. Deshalb haben wir diesen Ratgeber verfasst der zeige soll, wie man die Ratten auch effektiv vom Grundstück oder der Wohnung vertreiben kann.

Darum geht es:

  • Wir erklären, wie man Ratten erfolgreich vertreiben kann, ohne Fallen einzusetzen
  • Zudem zeigen wir die unterschiedlichen Arten, sowie deren Anwendungsbereiche auf
  • Auf die Vorteile gehen wir ebenfalls ein, sowie auf die Vorgehensweise dabei
  • Preise und Kaufkriterien wollen wir ebenfalls erläutern
  • So wie immer die Antworten auf häufig gestellte Fragen

Welche Möglichkeiten der Rattenvertreibung gibt es?

Möglichkeiten zur Vertreibung von Ratten gibt es viele. Doch nicht alle sind dabei auch wirklich wirksam. Gerade wenn Hausmittel verwendet werden muss man genau selektieren, welche der Varianten am Erfolgversprechenden sind. Wählt man diese Art der Rattenvertreibung, so sollte man entweder auf Nelken oder Zitronen zurückgreifen. Auch eine Kombination aus beiden ist natürlich denkbar. Dabei setzt man auf die starke Geruchsentwicklung dieser natürlichen Komponenten. Durch den besagten Geruch werden die Ratten beeinträchtigt, was meist zur Folge hat das sich diese gestört fühlen und sich im Besten Fall ein neues Revier suchen. Damit dies aber auch klappt, müssen die Standorte der Nelken und Zitronen so gewählt werden, dass sich diese an den Stellen befinden, an denen sich die Ratten vorzugsweise aufhalten.

Eine weitere sehr gute Variante um Ratten vertreiben zu können, sind die sogenannten Ultraschallgeräte. Diese schlagen auf das Gehör der Ratte, in dem sie regelmäßig, oder konstant Töne im hohen Frequenzbereich aussenden. dadurch fühlen sich die Ratten meist so gestört, dass sie ihr Revier wieder verlassen. Diese beiden Methoden sind die wohl Erfolgversprechendsten wenn es um die alleinige Vertreibung der Ratten geht.

Anwendungsbereiche

Im vorangegangenen Abschnitt haben wir nun über zwei Möglichkeiten der Rattenvertreibung berichtet. Nun möchten wir noch auf die Anwendungsbereiche der beiden Methoden eingehen. Da beide Varianten keine schädlichen Inhaltsstoffe haben oder gar mit Gift arbeiten, besteht für Mensch und Haustiere keinerlei Gefahr. Selbst wenn Kinder in die Nähe eines der Ultraschallgeräte kommen, besteht für diese keinerlei Gefahr, da das menschliche Gehör die hohen Töne nicht wahrnehmen kann. Ebenfalls besteht auch bei der Verwendung von Nelken und Zitronen keinerlei Gefahr.

Deshalb können beide Methoden in nahezu allen Bereichen eingesetzt werden. Dabei ist es am Ende egal, ob man diese in den Wohnräumen, oder im freien verwendet. Wichtig ist nur, dass bei der Verwendung im Außenbereich, ein Regengeschützter Platz gewählt wird, damit die Mittel zur Vertreibung nicht beschädigt werden, sowie ihre ganze Wirkung entfalten können. Ansonsten gibt es eigentlich keinerlei Beschränkungen.

Die unterschiedlichen Arten

Die Auswahl an Mitteln zur Vertreibung von Ratten und anderen Nagern, ist zwar recht gut, aber lange nicht so groß wie bei der Verwendung von Fallen. Dennoch gibt es unterschiedliche Arten, die man bei diesem Vorhaben verwenden kann. Zum einen sind das die natürlichen Mittel, die die meisten Menschen ohnehin im Haushalt besitzen. Eigentlich bietet sich dabei alles an, was eine starke Geruchsentwicklung hat. Dazu zählen die bereits erwähnten Zitronen und Nelken, aber auch andere Stoffe die scharf im Geruch sind.

Zudem gibt es noch die Methoden, die man im Handel erwerben kann. Besonders ausgezeichnet haben sich dabei die Ultraschallgeräte, welche die Ratten mittels hohen Tönen aus ihrem auserwählten Revier vertreiben. Beide Arten sind sehr effektiv, jedoch muss man hier etwas mehr an Geduld mitbringen als bei der Verwendung von Schlag- oder Lebendfallen welche mit Ködern arbeiten.

Die Vorteile

Wenn man Ratten lediglich vertreiben möchte, bietet das gleich mehrere Vorteile. Im Vergleich zur Tötung von Ratten, muss man bei der Vertreibung zunächst keine Fallen kaufen. Zudem entfällt dadurch auch die Entsorgung des Kadavers. Bei der Vertreibung von Ratten, können zudem die unterschiedlichsten Materialien zur Anwendung kommen. Von Hausmitteln bis hin zu elektrischen Geräten und Ködern, kann man viele Hilfsmittel verwenden. Durch die sanfte Methode der Rattenvertreibung, kann man die intelligenten Nager ebenfalls nachhaltig loswerden, ohne gleich die Tötung der Tiere in Kauf zu nehmen.

Ratten vertreiben – Schritt für Schritt erklärt

Die Ratten lassen sich mit ein wenig Geduld auf unterschiedlichste Art und Weise vertreiben. Von Hausmitteln bis hin zu elektrischen Geräten ist vieles möglich. Entscheidet man sich für die Hausmittel, bieten sich vor allem die Geruchsintensiven Nelken oder frische Zitronenschalen an. Diese sollten großzügig in den Bereichen ausgelegt werden, in denen sich die Ratten vorzugsweise aufhalten. Der starke Geruch wirkt auf die Ratten abschreckend und kann somit helfen, die Ratten auf Dauer loszuwerden.

Elektrische Geräte sind bei der Vertreibung von Ratten meist effektiver. Hier muss man selbst nicht viel machen. Das Gerät muss lediglich in der Nähe der Hotspots der Ratten aufgestellt werden. Durch das Einschalten des Ultraschallgeräts, übernimmt dieses dann die gesamte Arbeit, in dem es kontinuierlich Töne im hohen Frequenzbereich aussendet, welche auf das Gehör der Ratte schlagen. Mehr muss man bei der Verwendung eines solchen Geräts nicht beachten. Zudem ist es ungefährlich für Kinder, da es nur mit Tönen arbeitet, welche für das menschliche Gehör nicht wahrnehmbar sind.

Geeignete Mittel zur Rattenvertreibung kaufen

Die sanfte Variante um Ratten loswerden zu können, ist die Vertreibung. Da immer mehr Menschen auch auf diese Variante setzen, ist die Auswahl an unterschiedlichen Mitteln zur Vertreibung groß. Da die richtige Auswahl zu treffen, ist nicht ganz einfach. Der folgende Abschnitt soll bei der Entscheidung zum richtigen Mittel helfen.

Die Kaufkriterien

Gerade wenn man bei der Bekämpfung von Ratten auf die Vertreibung anstatt auf die Tötung setzt, sollten die gewählten Mittel effektiv sein, um die Rattenplage loswerden zu können. Zwar bieten sich bei der Vertreibung oft auch die sogenannten Hausmittel an, effektiver geht es aber mit anderen Methoden. Besonders gern werden hier die elektrischen Geräte welche mit Ultraschallwellen arbeiten, genutzt. Diese sollten eine lange Lebensdauer haben und sowohl im Innen- und Außenbereich eingesetzt werden können. Zudem muss man darauf achten, dass die Töne welche im hohen Frequenzbereich vom Gerät ausgesendet werden, nicht auch für Haustiere schädlich sein können. Preislich genügt es, wenn man sich für solche Modelle entscheidet, die sich in der mittleren Preisklasse bewegen.

Wo kann man Mittel zur Rattenvertreibung kaufen?

Wo man die entsprechenden Mittel zur Vertreibung von Ratten kaufen kann, hängt stark von der Art des Mittels ab. Werden zum Beispiel Hausmittel verwendet, so findet man die nötigen Utensilien in jedem Einkaufsmarkt, oder eben Supermarkt. Dort kann man zum Beispiel Nelken und Zitronen kaufen, die bei der Vertreibung von Ratten ebenfalls hilfreich sein können, sofern man diese früh genug einsetzt. Ultraschallgeräte hingegen, sind nicht überall erhältlich. Eine der ersten Anlaufstellen sollte hier der Zoofachhandel sein, welcher neben Haustierbedarf auch Mittel zur Schädlingsbekämpfung anbietet. Aber auch im Baumarkt kann man teilweise solche Gerätschaften beziehen. Über Online Shops gestaltet sich die Suche nach dem richtigen Gerät aber einfacher, vor allem weil man die unterschiedlichen Geräte schnell miteinander vergleichen kann.

Die Preise

Die Ratten sind um einiges robuster und auch schlauer als ihre Verwandten die Mäuse. Dementsprechend muss man auf etwas ausgefeiltere Methoden zurückgreifen, um die Ratten erfolgreich vertreiben zu können. Bewährt haben sich unter anderem verschiedene Modelle an Geräten, die mit Ultraschallwellen arbeiten. Dabei darf aber nicht unerwähnt bleiben, dass solche Geräte natürlich teurer sind, als die herkömmlichen Fallen in Form von Schlagfalle und Lebendfalle. Mit enormen Kosten muss man aber dennoch nicht rechnen. Bereist um die 20 Euro kostet ein Gerät welches mittels Ultraschallwellen Töne sendet, welche das feine Gehör einer Ratte nicht verträgt. In Anbetracht der guten Erfolgsaussichten aber eine lohnende Investition, vor allem weil man solche Geräte nicht nur einmal verwenden kann.

Rattenvertreibung im Test

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, wie sich Ratten vertreiben lassen. Manche der Methoden wirken relativ schnell. während andere wiederum einiges an Zeit benötigen, bis sich die ersten Erfolge einstellen. Alle haben aber gemeinsam, dass sie sehr effektiv in der Vertreibung der Nager sind. Vor allem die Ultraschall Geräte stellen ein gutes Mittel in der Vertreibung von Ratten dar, wobei der positive Nebeneffekt ist, dass sich auch weitere Schädlinge, wie etwa Insekten, damit ebenfalls abwehren lassen.

ratte mit einem Stück Kuchen am Boden
Vorbeugung ist wichtig: Essensreste am Boden sind strikt zu vermeiden!

Die beliebtesten Modelle

An dieser Stelle möchten wir wieder die beliebtesten Modelle vorstellen, die effektiv bei der Vertreibung von Ratten eingesetzt werden können. In diesem Abschnitt gehen wir aber nur auf die elektrischen Varianten ein, die sich bei der Vertreibung  der Schädlinge bewährt haben und von den meisten Anwendern als gute befunden wurden.

BLCPRO Ultraschall Schädlingsbekämpfer

Im 2er Pack kommt der Ultraschall Schädlingsbekämpfer aus dem Hause BLCPRO. Hier werden nicht nur Ratten mittels Ultraschallwellen vertrieben. Auch Insekten und andere Nager lassen sich mit Hilfe dieses Geräts aus ihren Quartieren vertreiben. Zudem besteht keine Gefahr für Kinder und Haustiere dank sicherer und einfacher Anwendung. Das aktuelle Modell 2020 wurde zudem in seiner Wirkung verbessert um noch effektiver gegen vielerlei Schädlingen vorgehen zu können.

Pro

  • Einfache Anwendung
  • Keine Gefahr für Kinder und Haustiere
  • Nicht nur gegen Ratten einsetzbar
  • 2er Pack zu günstigem Preis

Contra

  • Nicht nobil da Steckdose als Stromquelle benötigt wird

BLCPRO Ultraschall Schädlingsbekämpfer, 2020 Neueste 4 Modi Elektronische Insektenschutzmittel & Innenräumen Pest Repeller für Ratten UNE Mäuse, Schaben, Insekten, Ameisen, Flöhe, Fliegen [2 Stück]
  • 🔷Das neueste 4 Modus Ultraschall Schädlingsbekämpfer:BLCPRO Ultraschall…
  • 🔷Automatische Frequenzumwandlungstechnologie:Die neue Generation des BLCPRO…

ISOTRONIC Rattenabwehr

Nicht ganz so günstig dafür aber sehr mobil, ist die Rattenabwehr von ISOTRONIC. Das Gerät arbeitet mit Ultraschallwellen welche für das menschliche Gehör nicht hörbar sind. Durch die kontinuierliche Sendung der hohen Töne fühlen sich die Ratten gestört und verlassen darauf ihr Quartier. Da als Stromquelle 6 Batterien der Größe AAA verwendet werden, ist das Gerät mobil an nahezu jedem Standort auch ohne Steckdose einsetzbar. Jedoch sind diese nicht im Lieferumfang enthalten.

Pro

  • Sofort einsatzbereit
  • Arbeitet mit Ultraschall
  • Leicht in der Handhabung
  • Mobil einsetzbar durch Batterien

Contra

  • Keine Batterien im Lieferumfang enthalten

ISOTRONIC Mäuseabwehr/Rattenabwehr mit Ultraschall, Schädlingsvertreiber elektronisch für Haus, Keller, Garten, Mäuse und Ratten vertreiben ohne Chemie und Mäusefalle (1)
  • EFFEKTIVER NAGERSCHUTZ – Mäuse und Ratten fühlen sich durch die…
  • EINFACHE ANWENDUNG – Batterien einsetzen (6 x AAA, enthalten), einschalten und…

FEALING Ultraschall Schädlingsbekämpfer

Eine der günstigen Varianten im elektronischen Bereich der Rattenvertreibung, bietet die Firma FEALING an. Hierbei werden mittels Ultraschall im hohen Frequenzbereich Töne gesendet, welche auf das Gehör der Ratte schlagen. Durch den Dauerhaften Einsatz dieser Geräte, lassen sich Ratten und auch andere Schädlinge bei der richtigen Anwendung vertreiben. Im Lieferumfang sind 4 der Ultraschallgeräte enthalten. Als Stromquelle dient eine herkömmliche Steckdose.

Pro

  • Schnell Einsatzbereit
  • Arbeitet mit Últraschall
  • Günstig in der Anschaffung
  • 4er Set

Contra

  • Nicht sehr mobil da Steckdose als Stromquelle genutzt wird

FEALING Ultraschall Schädlingsbekämpfer, 4 Stück Ultraschall Elektronische Mückenschutz, Innenräumen Schädlingsbekämpfung Pest Control Repeller für Mücken, Kakerlaken, Insekten, Ratten, Spinnen (3)
  • 【Ultraschalltechnologie】Ultraschall-Schädlingsbekämpfer können ungiftige…
  • 【Einfach in der Anwendung】Die Ultraschall-Schädlingsbekämpfung ist an jede…

FAQ

Was kosten die Mittel zur Vertreibung von Ratten?

In diesem Bereich könnten die Preise, oder Kosten, gar nicht unterschiedlicher ausfallen. Es kommt dabei stark darauf an, welche Methode man dabei verwenden möchte. Setzt man auf “Hausmittel”, so sind die Hilfsmittel entweder sehr günstig zu beschaffen, oder befinden sich ohnehin bereits im Haushalt. Möchte man andere Hilfsmittel nutzen, können diese je nach Art zwischen wenigen Euro, aber auch über 20 Euro je Produkt kosten. Wird ein Spezialist zu Raten gezogen, so sind die Preise je nach Aufwand natürlich weitaus höher. Eine Beratung ist in diesem Fall dann sinnvoll.

Wie kann man Ratten am besten vertreiben?

Wer nicht gleich auf die Tötung durch Schlagfallen setzen möchte, kann es natürlich auch mit der Vertreibung der Ratten versuchen. In vielen Fällen ist das auch erfolgreich möglich, jedoch benötigt man bei dieser Variante einiges mehr an Geduld, als bei der Nutzung von Fallen. Am besten kann man Ratten aber vertreiben, wenn man auf eine Kombination von abwehrenden Duftstoffen und dem verschließen der Bauten setzt.

Wie lange halten sich die verwendeten Mittel?

Will man die Ratten mit Hilfe von Duftstoffen vertreiben, verwendet man am besten frische und natürliche Mittel, wie Zitronen oder ähnliches. Diese haben natürlich keine lange Haltbarkeit, vor allem wenn diese der Witterung ausgesetzt sind. Deshalb sollte man gerade diese Mittel etwa alle drei bis vier Tage austauschen um den bestmöglichen Effekt erzielen zu können.

Wie verwendet man die Mittel zur Vertreibung?

Die Anwendung der Mittel die sich zum Vertreiben von Ratten eignen ist recht simpel. Am besten legt man die gewählten Mittel, am besten auf natürlicher Basis, genau dort aus, wo sich die Ratten bevorzugt aufhalten. Umso näher sich diese an den Hotspots anbringen lassen, desto größer sind die Erfolgsaussichten die Ratten dauerhaft loswerden zu können. Auch das verschließen der Bauten von Ratten kann bei der Vertreibung sehr hilfreich sein.

Welche Mittel eignen sich am besten?

Um Ratten effektiv vertreiben zu können, benötigt man eigentlich nicht viel. Zudem sollte diese Variante vor der Bekämpfung genutzt werden. Vor allem dann, wenn der Befall nur klein ist bietet sich diese Methode an. Neben chemischen Mitteln eignen sich vor allem die natürlichen Optionen dazu, die Ratten zu vertreiben. Dazu bieten sich unter anderem Pfefferminze, Zitronenschalen oder auch frische Nelken an. Eigentlich eignet sich alles, was eine starke und scharfe Geruchsentwicklung aufweist.

Advertisement

Letzte Aktualisierung am 24.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top