reiherschreck

Reiherschreck

Ein Fischteich ist für viele nicht nur ein Hobby, sondern auch eine Ruheoase. Umso ärgerlicher ist es, wenn Reiher sich niederlassen und sich an dem Teich bedienen. Mit einem Reiherschreck werden diese Vögel verjagt, sodass die Fische in Ruhe ihr Dasein fristen können.

Was ein Reiherschreck ist

Ein Reiherschreck ist ein Gerät oder ein Dekoelement, das die Reiher auf unterschiedliche Weise verjagt. Das kann sowohl über Geräusche, als auch über Licht und sogar Wasser funktionieren.

Oft werden jedoch auch andere Tiere beeinflusst, sodass man sich genau überlegen muss, welchen Reiherschreck man einsetzt.

Reiherschreck-Arten

Es gibt verschiedene Arten von Reiherschreck, die alle ihre Vor- und Nachteile haben:

Akustischer Reiherschreck

Nicht alle akustischen Reiherschrecke, die man zu kaufen bekommt, zeigen Wirkung.

  • Auf dem Markt findet man viele Tiervertreiber, die mit Ultraschall Tiere aus den vorgesehene Gebieten fernhalten sollen. Auch Reiher sollen damit verschreckt werden. Die Frequenz für das entsprechende Tier kann am Gerät eingestellt werden. Für Vögel wird häufig eine Frequenz von 24 bis 45 Kilohertz angegeben. Das Problem dabei ist, dass Vögel nur eine Frequenz von bis maximal 10 Kilohertz wahrnehmen können. Damit ist ein Reiherschreck mit Ultraschall für Vögel wirkungslos.
  • Generell sind Geräte, die nur einen bestimmten Ton von sich geben schwer zum Erschrecken von Tieren geeignet. Das Problem ist, dass die Tiere sich häufig im Laufe der Zeit daran gewöhnen.
  • Anders ist es mit Geräuschen, die zum Beispiel ein anderes Tier nachahmen. So können zum Beispiel Greifvogelgeräusche oder Hundegebell wiedergegeben werden. Für den Reiher bedeuten diese Töne Gefahr, wodurch er den Teich meiden wird.

Royal Gardineer Vogelabwehr: Solar-Vogelschreck, Bewegungs-Sensor, 3 Sounds, LED-Blitzlicht, 95 dB (Taubenschreck mit Bewegungsmelder)
  • Für bis zu 60 m² Fläche • 3 verschiedene Sounds für giftfreie Tierabwehr…
  • Vogelschreck für bis zu 60 m² Fläche • Schützt Gemüsebeet, Rasen u.v.m….

Die Vogelabwehr bzw. Fischreiherabwehr von Royal Gardineer verschreckt Reiher und anderen Vögel mithilfe verschiedener Geräusche. Man kann zwischen Vogelkreischen, Hundegebell und Gewehrschüssen wählen. Stufenlos lässt sich die Lautstärke bis zu 95 Dezibel einstellen. Zusätzlich lässt es sich zwischen Tag- und Nachtmodus wählen. In der Nacht-Einstellung wird zeitgleich zu den Geräuschen ein Blitz ausgelöst. Ein Bewegungsmelder registriert die Körpertemperatur der Tiere und löst dann den Reiherschreck aus. Dank des Solarbetriebs sind weder Netzstecker noch Batterien notwendig.

Die meisten Käufer sind von Funktion und Wirkung des Vogelschrecks von Royal Gardineer begeistert. Sie berichten von einer Vertreibung verschiedenster Vögel. Lediglich manche Tauben und Krähen scheinen sich mit der Zeit daran zu gewöhnen. Bei Reihern ist die Wirkung jedoch durchweg gegeben. Nur zu laut sollte das Gerät nicht eingestellt werden, da man sich oder auch andere erschrecken kann.

Reiherschreck mit Wasser

Ein Reiherschreck mit Wasser ist zur Vertreibung sehr effektiv.

  • Bewegungssensoren registrieren, den anfliegenden Vogel. Dann wird ein Wasserstrahl ausgelöst, der das Tier vertreibt.
  • Dieser Effekt tritt nicht nur bei Reihern auf, es lassen sich auf diese Weise auch andere unliebsame Tiere aus dem Garten vertreiben.
  • Der Reiher lernt aus dieser immer wiederkehrenden Situation und bleibt irgendwann dauerhaft fern.
  • Wasser-Tiervertreiber funktionieren entweder über Solar oder mit Batterien. Während Batterien regelmäßig überprüft werden müssen, ist das beim Solar nicht nötig. Dafür kann es möglich sein, dass nach mehreren wolkenverhangenen Tagen das Gerät nicht genügend Energie hat.

Gardigo Wasserstrahl Tiervertreiber I Bewegungsmelder I Reichweite 10 m I Reiherschreck, Katzenschreck
  • ✅ Vertreibt Hunde, Katzen, Vögel, Reiher oder Wildtiere von Teichen, Gärten…
  • ✅ Der Bewegungsmelder des Tierschrecks erfasst die Tiere und aktiviert den…

Der Wasserstrahl Tiervertreiber von Gardigo hat einen Bewegungsmelder und vertreibt Reiher und andere Tiere. Mit einer Reichweite von bis zu zehn Metern kann mit diesem Reiherschreck der Bereich eines kleinen Teiches abgedeckt werden. Für größere Teiche werden mehrere Geräte benötigt. Der Wasserdruck und damit auch die Reichweite lässt sich manuell einstellen. Der Bewegungsmelder hat einen Erfassungswinkel von 100 mal 60 Grad. Betrieben wird der Reiherschreck ohne Netzkabel, dafür mit Batterien. Der Tiervertreiber lässt sich fast überall aufstellen, da er nur in die Erde gesteckt werden muss.

Ein Großteil der Käufer ist von dem Gardigo Tiervertreiber begeistert und berichtet von dessen Erfolg. Es lässt sich nicht nur der Wasserdruck, sondern auch die Sensibilität des Bewegungsmelders einstellen, wodurch eine Fehlauslösung vermindert wird. Das Einzige, was von manchen Anwendern bemängelt wird, ist, dass das Gerät manchmal ohne erkennbaren Grund den Wasserstrahl auslöst.

Reiher mit Licht vertreiben

Plötzlich auftretendes helles Licht erschwert es den Reihern, Fische im Wasser zu finden und zu fangen.

  • Kauft man sich einen Reiherschreck, enthält dieser oft noch ein Blitzlicht. Dieses wird bei Bewegung ausgelöst.
  • Eine andere Variante sind glänzende Kugeln oder Pyramiden, die auf dem Teich schwimmen oder sich in Ufernähe befinden. Diese reflektieren das Sonnenlicht, was den Reiher irritieren kann. Außerdem reflektieren die Spiegelflächen die Bewegungen der Tiere, was sie verwirrt.

Velda 128034 Teichschutz Spiegelnder Schwimmball gegen Reiher und Tauben, Heron Stop Reflector
  • Schutz für Teichfische: Schwimmender Ball mit Raubvogelauge als…
  • Abschreckende NASA-Technologie: Holografische Raubvogelaugen in Kombination mit…

Der spiegelnde Schwimmball von Velda hat holografische Vogelaugen und soll damit besonders abschreckend auf Reiher wirken. Zur Kugel gehören auch eine Nylonschnur und ein Gewicht, um den Ball auf dem Wasser in gewünschter Position zu halten. Der Effekt des Schwimmballs wird verstärkt, wenn davon mehrere auf dem Teich verteilt werden.

Mehr als die Hälfte der Käufer geben der Spiegelkugel von Velda fünf Sterne. Sie berichten, dass die Reiher fernbleiben. Manche Gärtner haben auch gesehen, wie diese Vögel den Teich anfliegen, dann jedoch wieder abdrehen.

Die Kugel lässt sich leicht befestigen und sollte so im Wasser angebracht werden, dass die Schnur etwas länger als die Wassertiefe ist. Dadurch treibt die Kugel hin und her, was den Effekt erhöht. Allerdings lassen sich manche Reiher nicht von dem Schwimmball beeindrucken und holen sich dennoch Fische aus dem Wasser.

Elektrischer Reiherschreck

Bei einem elektrischen Reiherschreck wird ein Zaun um den Teich gelegt, durch den Schwachstrom fließt. Dieser ist für die Tiere ungefährlich, verschreckt aber die Fischräuber. Durch einen Lerneffekt bleiben die Reiher irgendwann für immer vom Teich fern.

Solche Elektrozäune halten auch neugierige Katzen ab. Man braucht sich jedoch keine Sorgen um seine Haustiere zu machen. Sollten sie an den Zaun kommen, erschrecken diese sich nur. Irgendwann lernen auch sie diesen Bereich zu meiden.

velda 128020 Teichschutz Schwachstromzaun gegen Reiher und Katzen 1,1 Watt, Pond Protector
  • Schutz für Teichfische: Teichumzäunung mit Strom – Bei Berührung erschrecken…
  • Ungefährlich aber effektiv: Doppelter Abschreckdraht gibt elektrische Impulse…

Der Velda Teichschutz Schwachstromzaun hat nur 1,1 Watt und lässt sich leicht um den Teich verlegen. Dafür werden die Kunststoffständer einfach in die Erde gesteckt. Mit 80 Metern Abschreckdraht kann damit ein kleiner Teich von bis zu 40 Metern Umfang umrandet werden. Wem das zu wenig ist, der kauft sich Erweiterungen mit jeweils 40 Metern Draht dazu. Im Set enthalten sind außerdem ein Generator und Stromdrähte in Rot und Grün.

Der Schwachstromzaun von Velda kommt bei den Käufern gut an. Sie berichten, dass er leicht zu installieren und optisch kaum wahrnehmbar ist, da die Drähte schwarz sind. Bei den meisten Kunden konnten mit dem Teichschutz die Reiher erfolgreich ferngehalten werden. Bei größeren Teichen kann es jedoch vorkommen, dass die Reiher mitten im Teich landen und sich dort an den Fischen bedienen.

Reiherschreck als Attrappe

Eine einfach und zugleich dekorative Idee ist es, den Reiher mit einer Attrappe abzuhalten. Hierbei wird dem Reiher vorgegaukelt, dass der Teich bereits eingenommen wurde. Damit zieht der Vogel weiter und sucht sich eine andere Futterquelle.

Solch eine Reiher-Attrappe verschreckt nicht nur die Fischjäger, sondern ist auch ein schönes Dekoelement für den Garten.

Wichtig bei der Auswahl ist jedoch, dass der Reiher lebensecht aussieht, damit er abschreckend wirkt.

Ein Nachteil hat diese Dekoration dann doch: Bekommt der Reiher durch Zufall mit, dass die Figur nicht echt ist, wird er sich in Zukunft nicht mehr davon abschrecken lassen.

Angebot
Relaxdays, grau Dekofigur Reiher, Schutz gegen Fischreiher, stehender Graureiher, in Boden einsteckbar, Garten Teich, PE, 1 Stück
  • Abwehr: Fischreiher dient als Abschreckung gegen echte Reiher – Zum Schutz der…
  • Praktisch: Die Reiherfigur wird aufgestellt – Inkl. Stab zum Stecken in die Erde…

Die Dekofigur von Relaxdays sieht einem Graureiher zum Verwechseln ähnlich. Sie besteht aus Kunststoff und ist etwa 34 Zentimeter hoch. Mit dem dazugehörigen Stab kann die Figur einfach in den Boden gesteckt werden und steht damit sicher. Wer mag, kann die Figur auch direkt in den Teich hineinstellen.

Die meisten Käufer sind von Aussehen und Funktion des Deko-Graureihers überzeugt. Sie berichten davon, dass die echten Reiher fernbleiben und die Fische nicht mehr gefressen werden. Bei einigen wenigen Teichbesitzern scheint die Dekofigur jedoch wirkungslos zu sein.

Reiherschreck selber bauen

Man kann sich einen Reiherschreck, der mit Lichtreflexionen die Vögel vertreibt, selbst bauen:

  1. Nimm ein Stück Styropor. Die Außenkanten sollten mindestens 15 Zentimeter lang, besser noch größer sein.
  2. Das Styropor schneidest du in Form einer Pyramide. Diese sollte unten etwas breiter und oben nicht zu spitz sein. Andernfalls könnte die Pyramide auf dem Wasser kippen.
  3. Die Seitenflächen werden mit Spiegeln beklebt. Alternativ kann auch Alufolie verwendet werden. Diese neigt jedoch dazu, mit der Zeit anzulaufen.
  4. An der unteren Fläche befestigst du einen Stab, der wasserfest ist. Dieser hält die Pyramide im Wasser. Alternativ kannst du auch eine Schnur befestigen und diese unter einem Stein im Wasser fixieren.
Ohne Reiherschreck können die Teichfische schnell weg sein…

Reiherschreck gegen Katzen einsetzen

Häufig wird gefragt: Hilft der Reiherschreck auch gegen Katzen? Schließlich gibt es auch räuberische Stubentiger, die sich Fische aus dem Teich angeln.

Ob der Reiherschreck auch Katzen fernhält, hängt von dem Tiervertreiber ab:

  • Ein Reiherschreck mit Ultraschall wirkt gegen Katzen wahrscheinlich besser, als gegen Reiher, da Katzen viel höhere Frequenzen wahrnehmen können, als Vögel.
  • Erschreckende Geräusche können ebenfalls hilfreich sein.
  • Spritzt der Reiherschreck mit Wasser, vertreibt er damit auch Katzen, denn diese mögen es überhaupt nicht.
  • Schwimmende Kugeln oder Pyramiden auf dem Wasser haben hingegen keine Wirkung auf Katzen. Es könnte für sie vielleicht sogar interessant sein.
  • Ein Elektrozaun hingegen ist sogar sehr wirkungsvoll. Ist dieser um den Teich gelegt, wird die Katze es nur einmal versuchen und auf den Schreck für immer fernbleiben.
  • Eine Reiher-Attrappe ist für die Katze ohne Bedeutung. Diese schreckt wirklich nur Reiher ab.

FAQ

Für was eignet sich ein Reiherschreck?

Für alle, die einen Fischteich besitzen, können Reiher ein Graus sein. Sie nutzen den Teich als Nahrungsquelle und fressen die Fische heraus. Mit einem Reiherschreck wird verhindert, dass die Reiher sich niederlassen und sich über die Fische hermachen.

Wann ist der Fischreiher aktiv?

Besonders aktiv sind Reiher im Frühjahr, weil sie in dieser Zeit die Brut aufziehen und besonders viel Nahrung benötigen. Über das Jahr ist der Reiher nur hin und wieder am Teich zu beobachten. Im Herbst fliegen diese Zugvögel dann in den Süden.

Sind Reiher auch nachts aktiv?

Für gewöhnlich holt sich der Reiher tagsüber die Fische aus dem Teich. Lediglich bei Nahrungsknappheit kann es auch zu einer nächtlichen Jagd kommen.

Anders ist das bei Nachtreihern, die abends und nachts Fische fangen. So gehen sie Konkurrenten aus dem Weg. Bei Nahrungsknappheit sind jedoch Nachtreiher auch tagsüber zu sehen.

Hält ein Reiherschreck auch andere Tiere fern?

Je nach Art lassen sich mit einem Reiherschreck auch andere Tiere fernhalten:

Tiervertreiber, die über Geräusche arbeiten, verschrecken damit häufig auch Katzen, Marder, Ratten und Mäuse.

Ein Elektrozaun hält nicht nur Reiher, sondern auch Katzen vom Teich fern.

Tiervertreiber, die einen Wasserstrahl abschießen, verjagen vor allem größere Tiere, da nur sie vom Bewegungsmelder wahrgenommen werden.

Reiher-Attrappen und spiegelnde Kugeln verschrecken nur Reiher, manchmal auch andere Vögel. Doch die meisten Tiere sind davon unbeeindruckt.

Kann ein Reiherschreck gefährlich für Menschen sein?

Nein, ein Reiherschreck, egal welcher Art, ist für Menschen nicht gefährlich. Lediglich Reiher-Vertreiber, die Geräusche von Greifvögeln, bellenden Hunden oder Schüssen von sich geben, können dazu führen, dass man sich erschreckt. Wer dahin gehend empfindlich ist, sollte diese Variante nicht anwenden.

Wo kann ich einen Reiherschreck kaufen?

Einen Reiherschreck kann man im Gartenfachhandel, Baumarkt oder online erwerben.

Was kostet ein Reiherschreck?

Der Preis eines Reiherschrecks hängt stark von dem Gerät selbst ab. So kostet ein Reiherschreck mit Wasserstrahl zwischen 40 und 70 Euro und ein Eltektrozaun zwischen 50 und 120 Euro. Günstig sind dagegen Dekoelemente, wie Spiegelbälle und Reiher-Attrappen. Diese bekommt man bereits für 10 bis 30 Euro.

Weitere Infos auf Teichnetz und Teichgitter.

Letzte Aktualisierung am 15.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top