Wasserspielmatte

Wasserspielmatte

Wenn im Sommer die Tage wieder heißer werden, freuen sich viele Menschen über eine nasse Abkühlung. Auch Kinder und Babys lieben Wasserspiele in jeder Form. Nicht nur um sich abzukühlen, es macht auch einfach so herrlich viel Spaß.

Um Kindern und Babys eine einfache und sichere Möglichkeit zu bieten, im eigenen Garten mit Wasser zu spielen, sind Wasserspielmatten ideal.

Was genau Wasserspielmatten sind und wie man sie sicher benutzt, klären wir in diesem Artikel.

  • Was sind Wasserspielmatten und wie funktionieren sie?
  • Wassermatten für Babys
  • Was macht eine gute Wasserspielmatte aus?
  • Wo und zu welchen Kosten kann man Wasserspielmatten kaufen?

AngebotBestseller Nr. 1 HABA 305222 - Wasser-Spielmatte Bauernhof, Spielmatte mit vielseitigen Spielelementen zur Förderung der Wahrnehmung und Motorik, Babyspielzeug ab 6 Monaten
Bestseller Nr. 2 Wasserspielmatte, Swonuk 100*80CM Groß Wassermatte Baby mit beweglichen Schwimmelementen von Spielzeug Das Wachstum von Kindern Stimulieren Aufblasbare und Wasserfüllung Wasserpark des Frühen Kindes
AngebotBestseller Nr. 3 Dusor Wassermatte Baby, Wasserspielmatte BPA-frei, Baby Spielzeug 3 6 9 Monate, Aufblasbare Bauchzeit Matte, Spaßaktivitäten Das Stimulationswachstum Ihres Babys (65 x 50 cm)

Was sind Wasserspielmatten und wie funktionieren sie?

Grundsätzlich gibt es Wassermatten in vielen verschiedenen Varianten und Ausführungen, wobei aber in zwei Kategorien unterschieden wird.

Baby-Wassermatten:

  • werden mit Wasser gefüllt
  • können kalt und warm gefüllt werden
  • sind zum darauf liegen gedacht
  • messen meist nur bis 30cm Größe
  • eignen sich für drinnen und draußen
  • zugelassen ab einem Alter von 3 Monaten

Wasserspielmatten:

  • eignen sich nur als Outdoor-Spielzeug
  • messen oft eine Größe von 170cm
  • bieten Sprinklerdüsen, durch die Wasser vom Gartenschlauch spritzt
  • sind für ältere Kinder ab 18 Monaten
  • können mit vielen Kindern bespielt werden

Die Wasserspielmatten für draußen sind, bei guter Qualität, aus reibungs- und reißfesten, dennoch weichen Kunststoff gemacht. Damit dieser nicht so leicht kaputt geht, sollte die Matte auf einen möglichst weichen und ebenen Untergrund gelegt werden, also am besten auf einen Rasen. Um sicher zu gehen, dass keine Löcher in die Matte gedrückt werden, sollte auch der Rasen vorher auf Steine und andere spitze Gegenstände abgesucht werden.

Die Wasserspielmatte wird dann flach, möglichst knitterfrei und eben ausgebreitet. Damit Kinder frei toben können und wenn der Garten genügend Platz bietet, sollte die Matte immer mit etwas Abstand zu Pflanzen und Steinen aufgebaut werden.

Unser Tipp: um den Rasen zu schonen und die Matte vor Steinen zu schützen, kann auch eine alte Wolldecke oder ähnliches darunter ausgebreitet werden.

Allermeistens ist bei diesen Wasserspielmatten ein Anschluss für den Gartenschlauch vorhanden. Dieser wird angeschlossen und der Wasserspaß kann losgehen. Zunächst sollte der Wasserdruck relativ gering sein, damit die Matte kontrolliert gefüllt wird und nicht platzt.

Bei manchen Matten wird der Wasserschlauch dann wieder abgemacht und die Fontänen spritzen das Wasser durch Druck, wenn Kinder darauf herum hüpfen, es gibt aber auch Modelle, bei denen der Gartenschlauch angeschlossen bleibt und die Fontänen durch geringen Wasserdruck automatisch fließen. Vorteil der letzteren Variante ist, dass die Fontänen permanent strömen, Nachteil ist aber, dass mehr Wasser verbraucht wird und den Rasen aufweicht.

Die Wasserspielmatten sind mit einem Durchschnitt von ca. 170cm recht groß und bieten sogar für Erwachsene genug Platz. Viele gibt es in bunten Motiven, zumeist mit einem Meer-Thema, wie etwa Fische, Muscheln und Algen. Es gibt aber auch Matten ohne Motive.

Hinweis: Kinder, auch bereits ältere sollten nicht alleine gelassen werden, wenn sie mit Wasser spielen. Die Gefahr, dass sie ausrutschen, sich verletzen und im Wasser liegen bleiben ist nicht zu unterschätzen. Babys sollten nie unbeaufsichtigt mit offenem Wasser spielen!

Viele der Wasserspielmatten für draußen sind laut Hersteller so reißfest, dass sogar Haustiere wie Hunde darauf spielen können.

Wassermatten fürs Baby

Die deutlich kleineren Wassermatten für Babys unterscheiden sich vor allem dadurch, dass das Wasser hier nicht spritzt, sondern in der Matte bleibt. Die obere Schicht ist meist komplett durchsichtig, so dass das Baby, wenn es darauf liegt, in eine bunte Wasserwelt schauen kann. Der Boden ist dann meist mit vielen bunten Motiven bedruckt und bietet viel zu entdecken. Oft schwimmen in dem mit Wasser gefüllten Mittelteil Fische, Boote oder Haie aus Gummi, die durch Druck bewegt werden können.

Diese Matten sind wunderbar für Babys, sobald sie in Bauchlage den Kopf selbstständig halten können. So wird die Rückenmuskulatur ganz nebenbei trainiert, während das Baby mit der Wasserlandschaft spielen kann.

Die Wassermatten können mit kaltem, aber auch warmen Wasser gefüllt werden, so dass das Baby angenehm darauf liegen kann.

Achtung: das Wasser sollte natürlich nicht zu heiß sein, damit weder die Wassermatte schmilzt noch das Baby sich verbrüht.

Obwohl diese Wassermatten grundsätzlich auch drinnen verwendet werden können, eignen sie sich auch sehr gut als Garten-Spielzeug. Auch hier sollte dann auf einen möglichst weichen und ebenen Untergrund geachtet werden.

Handelt es sich bei den Wassermatten um eine gute Qualität, sind die Nähte doppelt verschweißt, die Matte ist aus reibungs- und reißfestem Material hergestellt und das Einlassventil ist kindersicher. Dennoch besteht die Gefahr, dass die Matte undicht wird und das Wasser austritt. Eine Überschwemmung im Zimmer ist also nicht ausgeschlossen.

Meist handelt es sich um kleine Wassermatten mit einem Fassungsvermögen mit einem Liter, aber auch Produkte mit mehreren Litern gibt es. Dies sollte bei der Verwendung im Innenbereich bedacht werden. Darum empfehlen wir, die Wassermatten als Gartenspielzeug zu verwenden.

Was macht eine gute Wasserspielmatte aus?

Wie bereits erwähnt sind vor allem robuste Materialien wichtig. Der weiche Kunststoff sollte reiß- und reibungsfest sein, damit keine Löcher entstehen. Leider sind in vielen solcher Wassermatten Weichmacher enthalten, die als krebserregend gelten. Um dies zu vermeiden, sollte das Produkt möglichst BPA-frei und in Deutschland zertifiziert sein.

Einige namhafte Hersteller lassen ihre Produkte regelmäßig von unabhängigen Instituten prüfen und so sind einige Wasserspielmatten vom TÜV als kindersicher ausgezeichnet worden. Das alle Wassermatten das sind ist nicht selbstverständlich, darum sollte beim Kauf solcher Matten auf eine entsprechende Kennzeichnung geachtet werden.

Leider wurden Wasserspielmatten bisher nicht von Stiftung Warentest oder Ökotest geprüft, so dass wir hier keine offiziellen Testberichte oder Daten wiedergeben können.

Gute Wasserspielmatten haben außerdem ein auslaufsicheres Einlassventil, dass die Kinder nicht selbst aufmachen können. Dies ist auch im Garten wichtig, damit keine Überschwemmung eintritt. Dies ist vor allem bei den Matten wichtig, bei denen der Gartenschlauch angeschlossen bleibt.

Ein verwandtes Thema sind die Nähte, welche am besten doppelt verschweißt sein sollten, damit sie nicht platzen. Vor allem bei günstigen Produkten wird dieser Aspekt gerne vernachlässigt. Dies wirkt sich massiv auf die Langlebigkeit der Wasserspielmatten aus. Möchte man eine Weile Spaß daran haben, sollte man auf gute Qualität achten, der einen höheren Anschaffungspreis rechtfertigt.

Wo und zu welchem Preis kann man Wasserspielmatten kaufen?

Leider handelt es sich bei den Wasserspielmatten noch eher um ein Nischenprodukt, so dass man sie bei Supermärkten oder Discounter wahrscheinlich nicht findet. Doch die Matten werden immer beliebter, darum sollte man die Augen offen halten, ob hier mal ein Schnäppchen zu kaufen ist.

In größeren Spielwarengeschäften gibt es im Sommer meist vereinzelt Wasserspielmatten zu kaufen, die Auswahl ist aber meist ziemlich begrenzt. Die größte Auswahl, und das zu jeder Jahreszeit, findet man in Onlineshops.

Unser Tipp: in Onlineshops gibt es eine große Auswahl zu guten Preisen, allerdings sind hier auch viele Produkte im Umlauf, die nicht den kindersicheren, deutschen Normen unterliegen. Darum beim Onlinekauf auf möglichst gute Qualität achten!

Weitere Kaufkriterien können sein:

  • Größe
  • verwendetes Material
  • muss die Matte auf gepustet werden und benötigt man dafür eine Pumpe?
  • Doppelte Nähte vorhanden?
  • Sicherheitsventil vorhanden?
  • BPA- frei?
  • Motiv
  • Wärmebeständigkeit
  • Rutschfestigkeit
  • Gartenschlauch permanent angeschlossen?

Wir haben uns einige beliebte Baby-Wassermatten und Wasserspielmatten einmal näher angeschaut und beschrieben:

Anpro Splash Pad, Wasser-Spielmatte

Anpro 170CM Splash Pad, Sprinkler Wasser-Spielmatte Splash Play Matte, Sommer Garten Wasserspielzeug für Baby, Kinder, Hund und Haustiere
353 Bewertungen
Anpro 170CM Splash Pad, Sprinkler Wasser-Spielmatte Splash Play Matte, Sommer Garten Wasserspielzeug für Baby, Kinder, Hund und Haustiere
  • Material:Hergestellt aus strapazierfähigem, weichem und 0,22 mm dickem…
  • Originale Technologie: Original-Mittelteil-Wasserfüllungstechnologie, die…

Diese beliebte Wasser-Spielmatte besteht aus relativ dickem PVC-Material und ist gut reißfest. Der Hersteller verspricht, dass sogar Hunde auf der Matte spielen können. Der mittlere Teil ist durch eine bestimmte Technologie aufbereitet, die besonders rutschfest sein soll, so dass auch Kinder sicher darauf spielen können. Der Gartenschlauch bleibt permanent angeschlossen. Durch den Wasserdruck kann die Sprinklerhöhe reguliert werden, die bis zu 1,80 m erreichen soll. Das Wasser steht in der Matte zu ungefähr 5cm hoch, wenn diese eben ausgelegt wurde. Die Wasserspielmatte hat einen Durchmesser von 170cm ist damit auch für Erwachsene groß genug.

NetX Wasser Sprinkler Matte

NextX Splash Pad Sprinkler 175cm, 68'' Wasser Sprinkler Matte/Sommer Garten Wasserpielzeug Outdoor, Pool Party Pad mit Marine Design für Kinder Familie Party(Blau)
243 Bewertungen
NextX Splash Pad Sprinkler 175cm, 68“ Wasser Sprinkler Matte/Sommer Garten Wasserpielzeug Outdoor, Pool Party Pad mit Marine Design für Kinder Familie Party(Blau)
  • 🐟Geboren für Sommer – NextX 2020 New Arrival Splash Pad Sprinkler. lass Ihre…
  • 🐟Beim Spielen Lernen – Lustiges Meeresthema, umgeben von lebendigen und…

Diese neu auf dem Markt erschienene Sprinkler Matte wurde überarbeitet und nun in verbesserter Qualität wieder aufgenommen. Das ansprechende Meeresmotiv und die vielen Fontänen versprechen viel Freude für kleine und große Kinder. Mit einem Durchmesser von 175cm ist sie die Größte in der Runde und kann mit bis zu 5 Personen gleichzeitig bespielt werden. Auch Erwachsene finden genug Platz. Der Hersteller verspricht eine hohe Reißfestigkeit auch wenn Hunde die Matte mitbenutzen. Die Sicherheit wurde durch die Einhaltung der EN01 Norm garantiert. Das PVC-Material wurde als ungiftig bestätigt. Die Nähte sind laut NetX mit einer aufwendigen Technologie verschweißt. Der Aufbau ist sehr simpel und schnell gemacht, da die Matte nicht auf gepustet werden muss. Der Wasserdruck kann direkt an der Matte durch 3 verschiedene Stufen reguliert werden, so dass man nicht jedes Mal zum Gartenschlauchanschluss gehen muss.

VATOS Wasser-Spielmatte

VATOS Splash Pad Wasser-Spielmatte Outdoor Sommer Splash Play Matte Garten Splash Spielmatte Sprinkler Matte Wasserspielzeug für Baby Party Spaß für Kinder 2 3 4 5 Jungen und Mädchen
775 Bewertungen
VATOS Splash Pad Wasser-Spielmatte Outdoor Sommer Splash Play Matte Garten Splash Spielmatte Sprinkler Matte Wasserspielzeug für Baby Party Spaß für Kinder 2 3 4 5 Jungen und Mädchen
  • 🏄【Roman & Exklusives Design】Die 2020 Neu Erschienene VATOS…
  • 🏄【Extrem Langlebig und 100% Sicher】 Nach dem modifizieren und eindicken…

Die etwas hochwertigere Wasser-Spielmatte von VATOS besteht ebenfalls aus PVC-Material, dass aber im Labor als BPA-frei und ungiftig bestätigt wurde. Dies macht sich im Preis bemerkbar. Der Wasserring ist gut verarbeitet, reißfest und misst ebenfalls 170cm im Durchmesser. Die Matte ist relativ rutschig, hat dafür aber in der Mitte als absolutes Highlight noch einen 40cm hohen Wasserturm. So spritzt das Wasser nicht nur aus dem Rand, sondern auch aus dem „Ufo“. Das Wasser steht hier etwas höher, so dass es auch als Mini-Pool genutzt werden kann, wenn der Wasserhahn zugedreht wird. Damit eignet sich diese Wasser-Spielmatte auch für kleinere Kinder, wenn sie gut beaufsichtigt werden.

HABA Wasser-Spielmatte Frosch

HABA 301467 - Wasser-Spielmatte Frosch, Kleinkindspielzeug
185 Bewertungen
HABA 301467 – Wasser-Spielmatte Frosch, Kleinkindspielzeug
  • Die Wasser-Spielmatte kleiner Frosch von HABA für Babys und Kleinkinder ab 6…
  • Seerosenblätter, Herzen und Fisch: In der mit Wasser gefüllten Spielmatte…

Die Baby-Wassermatte von dem namhaften Hersteller „HABA“ ist qualitativ hochwertig und aus unbedenklichen Materialien hergestellt, was durch Einhaltung der EU Spielzeug Norm garantiert wird. Die Baby-Wassermatte ist in süßer Frosch-Form und mit einem Stoffüberzug versehen, so dass Babys ab 6 Monaten angenehm darauf spielen können. Das Fassungsvermögen beträgt ein Liter, die Matte kann also auch in Innenbereichen verwendet werden. Es sollte jedoch bedacht werden, dass auch die Nähte bei guter Qualität einmal reißen können. Benutzt man die Wassermatte im Sommer draußen mit nur leicht lauwarmen Wasser können auch kleine Babys an den Wasserspielen teilnehmen und verspüren eine angenehme Kühlung.

Fazit

  1. Kinder und Erwachsene freuen sich an heißen Sommertagen über eine nasse Abkühlung
  2. eine tolle Spielgelegenheit sind Wasserspielmatten für den Garten
  3. spezielle Wassermatten für Babys sind auch für den Innenbereich geeignet, da das Wasser in der Matte bleibt.
  4. Baby-Wassermatten bringen dem Baby die Wasserwelt spielerisch näher und trainiert nebenbei die Rückenmuskulatur
  5. die Wasserspielmatten für den Garten werden an den Gartenschlauch angeschlossen, so dass das Wasser in Fontänen spritzt
  6. die Wasserspielmatten sollten auf einem möglichst weichen und ebenen Untergrund aufgebaut werden
  7. einige Hersteller versprechen sogar eine so hohe Reißfestigkeit, dass sogar Hunde mit auf der Matte spielen können
  8. damit die Nähte nicht so schnell reißen und keine Löcher entstehen sollte auf eine gute Qualität geachtet werden
  9. Spielzeuge für Kinder sollten immer mit deutschen Sicherheitszertifikaten ausgezeichnet sein. Vor allem auf die Schadstofffreiheit sollte man Wert legen
  10. Kinder und Babys sollte man nie unbeaufsichtigt mit Wasser spielen lassen!

Mehr Kinder-Spaß auf:

FAQ

Was ist der Unterschied zwischen Wasserspielmatten und Wassermatten für Babys?

Unter den Wasser-Spielmatten versteht man meist eine größere Matte, die im Garten aufgebaut wird und mit Wasser bespielt werden kann. Meist ist ein Anschluss für den Gartenschlauch vorhanden, so dass durch den Wasserdruck Fontänen spritzen. Die Wassermatten für Babys dagegen sind geschlossene Matten, auf die das Baby gelegt werden kann, damit es die Wasserlandschaft betrachten kann. Wir empfehlen auch bei der Verwendung von Baby-Wassermatten nach draußen zu gehen, da die Gefahr nicht ausgeschlossen ist, dass mal eine Naht reißt und das Wasser entweicht.

Ab welchem Alter sind Wasserspielmatten geeignet?

Baby-Wassermatten sind bereits für kleine Babys ab drei Monaten geeignet, wenn sie in Bauchlage ihren Kopf selbstständig hoch halten können. Die Wasserspielmatten für den Garten sind frühestens für Kinder mit 18 Monaten geeignet, wenn sie stabil auf rutschigem Wasser laufen können. Kinder in jedem Alter sollten nicht unbeaufsichtigt mit Wasser spielen.

Sind Wassermatten für Babys sicher?

Die Baby-Wassermatten sind ein relativ sicheres Spielzeug für Babys, da das Wasser geschlossen ist. Das Material sollte allerdings hochwertig sein, ungiftig und reißfest. Dennoch sollte man Babys nie unbeaufsichtigt mit den Wassermatten spielen lassen, vor allem, wenn sie noch nicht so lange den Kopf heben können, damit sie nicht auf der Matte liegen bleiben und keine Luft mehr bekommen.

Sind Wasserspielmatten für Kleinkinder sicher?

Generell sollte man Kinder nicht unbeaufsichtigt im Garten spielen lassen, vor allem nicht, wenn mit Wasser gespielt wird. Die Wasserspielmatten sind zwar häufig mit einem Antirutschmaterial ausgestattet, welches reißfest ist. Dennoch besteht die Gefahr, je nachdem wie stark die Kinder auch toben, dass sie ausrutschen und sich verletzen. Die Wasserspielmatten machen eine riesige Freude und bringen Abkühlung für kleine Kinder und Erwachsene, zur Sicherheit sollten Kinder jedoch nicht alleine gelassen werden.

Auf was sollte man beim Kauf von Wasserspielmatten achten?

Der wichtigste Punkt betrifft wohl die Sicherheit, darum sollte man beim Kauf von Wasserspielmatten darauf achten, dass die deutsche Spielzeugnorm EN01 eingehalten wurde. Dadurch ist garantiert, dass es auf Sicherheit und Gesundheitsschädlichkeit geprüft wurde. Außerdem wichtig ist, dass das Material unbedenklich ist, also keine krebserregenden Stoffe wie etwa der Weichmacher BPA enthalten sind. Für eine möglichst lange Nutzungsdauer ist die Qualität entscheidend. Dafür sprechen doppelt geschweißte Nähte und reißfestes Material.

Advertisement

Letzte Aktualisierung am 27.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top