Für ein gepflegtes Erscheinungsbild des Gartens ist ein ordentlich gemähter Rasen ausschlaggebend. Dazu braucht man jedoch auch ein hochwertiges Produkt. Die Firma Bosch ist seit vielen Jahren für ihre leistungsstarken Produkte bekannt. Deshalb wollen wir uns heute einen Rasenmäher von Bosch anschauen.

Angebot
Bosch Akku Rasenmäher Rotak 430 LI (2 Akku, 36 Volt, Ladegerät, Karton, Grasfangkorb: 50 l, Schnittbreite/Schnitthöhe: 43 cm/2-7 cm)
288 Bewertungen
Bosch Akku Rasenmäher Rotak 430 LI (2 Akku, 36 Volt, Ladegerät, Karton, Grasfangkorb: 50 l, Schnittbreite/Schnitthöhe: 43 cm/2-7 cm)
  • AKTIONS-ANGEBOT: Jetzt einen Bosch 36-V -Rasenmäher kaufen und gratis einen…
  • Der Akkurasenmäher sorgt für einen idealer Schnitt entlang von Mauern, Beeten…

Für unseren Test haben wir uns für den Bosch Akku Rasenmäher Rotak 430 LI entschieden. In diesem Artikel informieren wir dich über die Produkteigenschaften dieses Rasenmähers. Außerdem haben wir den Bosch Rasenmäher für dich getestet und sind dabei zu einem überraschenden Ergebnis gekommen.

Das Wichtigste in Kürze!

Der Bosch Akku Rasenmäher Rotak 430 LI ist mit einem stolzen Preis von ca. 500€ im hohen Preissegment anzusiedeln. Doch wie rechtfertigt der Hersteller diesen Preis? Bei diesem Bosch Rasenmäher handelt es sich um ein kabelloses Modell – Benzingeruch und lästige Kabel werden so vermieden. Das Gerät wird durch zwei Akkus mit jeweils 2,0 Ah angetrieben. Im Lieferumfang sind die beiden Akkus, sowie ein Ladegerät enthalten. Die Ladezeit der Akkus beträgt laut Hersteller jeweils ca. 70 Minuten.

Bosch Akku Rasenmäher mit Fangkorb

Durch die weite Schnittbreite von 43cm soll der Rasenmäher von Bosch auch für große Flächen geeignet sein. Eine Grasauffangbox – ausgestattet mit einer speziellen Luftstromtechnologie und mit einem Fassungsvermögen von 50 Litern – ist ebenfalls enthalten. In diese Box sollte jedenfalls genügend Schnittgut hereinpassen.

Das Schneidesystem ist ein gehärtetes Stahlmesser. Ein zusätzlicher verlängerter Rasenkamm soll dafür sorgen, dass auch Kanten an Mauern oder Beeren sauber gemäht werden können. Außerdem kann die Schnitthöhe mithilfe eines Hebels sechsfach verstellt werden – dabei sind Höhen zwischen 20 und 70 mm möglich.

Ein Highlight beim Bosch Akku Rasenmäher Rotak 430 LI stellt die Blättersammelfunktion „Leaf-Collect“ mit Messer dar. Diese Funktion dient zum Einsammeln und Zerkleinern von Laub und könnte vor allem im Herbst sehr praktisch sein.

Messer mit Leaf-Collect

Mit einem Gewicht von 13,8kg inklusive Akkus ist der Bosch Akku Rasenmäher besonders leicht. Das Gewicht in Kombination mit leicht laufenden und gummierten Rädern sollen eine einfache Führung ermöglichen. Außerdem ist der Führungsholm durch seine speziellen Ergoflex-Griffe sehr rückenschonend.

Sehr leicht zu tragen. Mit eingesetztem Akku, aber etwas schlecht balanciert.

Der sogenannte Syneon Chip soll dafür sorgen, dass man mit diesem Gerät – obwohl es sich um einen Akku Rasenmäher handelt – sehr kraftvoll und mit maximaler Laufzeit mähen kann. Der Chip koordiniert das Zusammenspiel des Lithium-Ionen-Akkus, des Motor und des Getriebes.

Test 07/2020

Die Produkteigenschaften des Bosch Akku Rasenmähers Rotak 430 LI sind schon mal überzeugend. Doch wie schlägt sich der Rasenmäher in unserem kritischen Praxistest? Ist der Preis für die Leistung angebracht? Wir haben es für dich herausgefunden!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Bosch Akku Rasenmäher Rotak 430 LI kommt in einem ansehnlichen Karton des Herstllers an. Die Einzelteile des Rasenmähers sind verpackt und die zwei 36 V-Akkus, sowie das Schnellladegerät sind beigelegt. Die Anzahl der einzelnen Teile ist sehr übersichtlich.

Für das Mähen wird nur ein aufgeladener Akku benötigt. Das finden wir sehr praktisch, da man durch die zwei mitgelieferten Akkus immer ein Austauschteil zur Hand, falls ein Akku während der Gartenarbeit leer werden sollte.

Sehr praktisch: Es sind zwei Akkus im Set enthalten, zum Mähen wird aber nur einer benötigt, so kann nahezu endlos mähen, durch abwechselndes Laden

Der Aufbau gelingt recht schnell – man benötigt kein zusätzliches Werkzeug. Einige Schrauben lassen sich sogar ganz einfach mit der Hand festdrehen. Der Führungsholm wird durch ein Klick-System befestigt und wirkt im Anschluss stabil.

Bosch Klicksystem

Um den Rasenmäher zu starten, wird ein aufgeladener Akku eingesetzt. Dann drückt man den Sicherheitsknopf in der Mitte des Gerätes und bedient anschließend einen der beiden Schalter an dem Führungsholm des Bosch Rasenmähers. Außerdem gibt es einen Sicherheitsschlüssel, den man herausziehen kann, sollte man den Rasenmäher unbeaufsichtigt stehen lassen. Steckt der Sicherheitsschlüssel nicht mehr in dem Gerät, so kann es auch nicht mehr verwendet werden.

Die Schnitthöhe kann über einen Hebel schnell und ohne viel Mühe eingestellt werden. Was während dem Mähen ein wenig negativ auffällt, ist, dass immer wieder etwas Schnittgut aus der Grasauffangbox herausgelangt. Nichtsdestotrotz ist das Schnittergebnis sehr sauber und ordentlich. Der Rasenmäher lässt sich leicht anschieben und auch die Ergoflex-Griffe machen sich bemerkbar – die Arbeit geht nicht auf den Rücken.

Die spezielle Leaf-Collect-Funktion haben wir in unserem Produkttest noch nicht testen können – Grund dafür ist einfach, dass momentan kein Laub auf dem Rasen liegt. Jedoch konnten wir vielen Bewertungen im Internet entnehmen, dass die Leaf-Collect-Funktion ein wahres Highlight ist und bereits mehrere Kunden überzeugt hat.

Laut der Angabe des Herstellers ist das Gerät für eine Fläche von 600qm geeignet. Das können wir – was die Akkulaufzeit angeht – leider nicht bestätigen. Trotz dem Einsatz beider Akkus konnten wir nur eine Fläche von 250qm mähen.

Fazit 

Der Bosch Akku Rasenmäher Rotak 430 LI überzeugt vor allem mit seiner einfachen Handhabung. Das Gerät lässt sich nicht nur schnell und einfach aufbauen, sondern auch noch gut anwenden – dafür sorgen das leichte Gewicht des Rasenmähers, sowie die speziellen Ergoflex-Griffe. 

Was zunächst positiv auffällt, sind die zwei mitgelieferten Akkus. So kann man einen leeren Akku schnell austauschen und weitermähen. Jedoch ist es etwas enttäuschend, dass der Rasenmäher von Bosch tatsächlich keine 600qm mähen kann – hier besteht noch Optimierungsbedarf. Jedoch muss man dazu sagen, dass man einen Akku mit dem Schnellladegerät zügig wieder aufgeladen hat und der Rasenmäher dann auch wieder einsatzbereit ist.

Angebot
Bosch Akku Rasenmäher Rotak 430 LI (2 Akku, 36 Volt, Ladegerät, Karton, Grasfangkorb: 50 l, Schnittbreite/Schnitthöhe: 43 cm/2-7 cm)
288 Bewertungen
Bosch Akku Rasenmäher Rotak 430 LI (2 Akku, 36 Volt, Ladegerät, Karton, Grasfangkorb: 50 l, Schnittbreite/Schnitthöhe: 43 cm/2-7 cm)
  • AKTIONS-ANGEBOT: Jetzt einen Bosch 36-V -Rasenmäher kaufen und gratis einen…
  • Der Akkurasenmäher sorgt für einen idealer Schnitt entlang von Mauern, Beeten…

Der Preis des getesteten Rasenmähers von Bosch wird spätestens gerechtfertigt, sobald man die sauberen und ordentlichen Schnittergebnisse nach dem Mähen betrachtet – hier beeindruckt uns der Bosch Akku Rasenmäher.

Letzte Aktualisierung am 11.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top