Die Firma Bosch ist seit vielen Jahren für ihre hochwertigen Produkte bekannt – doch wie sieht es mit Rasenmähern aus? Was bietet ein Rasenmäher von Bosch und was taugt er? Wir haben für dich den Bosch Rasenmäher Rotak 32 genauer unter die Lupe genommen, getestet und schließlich bewertet. 

Das wichtigste in Kürze! 

Bevor wir zum Test des Rasenmähers kommen, stellen wir dir das Gerät vor. Der Bosch Rasenmäher Rotak 32 in der Farbe Grün ist bereits ab ca. 90€ erhältlich. Laut Hersteller ist dieser Rasenmäher für eine bis zu 350qm große Rasenfläche geeignet – also für einen kleinen bis mittelgroßen Garten.

Angebot
Bosch Rasenmäher Rotak 32 (1200 W, Grasfangbox 31 l, Schnittbreite: 32 cm, Schnitthöhe: 20-60 mm, im Karton)
1.443 Bewertungen
Bosch Rasenmäher Rotak 32 (1200 W, Grasfangbox 31 l, Schnittbreite: 32 cm, Schnitthöhe: 20-60 mm, im Karton)
  • Der Rasenmäher Rotak 32 – optimal für kleine und mittlere Gärten
  • Dank Rasenkamm schneidet der Rotak 32 problemlos an Mauern, Beeten und…

Bei einem bis zu 350qm großen Rasen fällt beim Mähen einiges an Schnittgut an. Dieses gelangt sofort in die Grasfangbox des Rasenmähers. Mit einem Fassungsvermögen von 31l passt genug Schnittgut rein. Die Box kann anschließend ganz einfach herausgezogen und entleert werden.

Das Gerät hat eine Schnittbreite von 32cm und eine Schnitthöhe von 20-60mm. Es gibt drei verschiedene Höheneinstellungen für die Schnitthöhe: 20mm, 40mm und 60mm. Um die Höhe umzustellen, muss der Rasenmäher einmal auf den Rücken gelegt werden. Auch der Griff ist zweifach verstellbar – so kann man das Gerät der eigenen Körpergröße anpassen.

Die Schnitthöhenverstellung von 20 – 60mm ist leider nur an der Unterseite möglich.

Das leichte Gewicht von nur 6,8 kg sorgt dafür, dass der Rasenmäher nicht nur leicht zu schieben ist. In Kombination mit einem praktischen Tragegriff kann der Mäher sehr gut getragen und transportiert werden. Das ist von Vorteil, wenn man den Rasenmäher für mehrere auseinanderliegende Flächen verwenden möchte.

Dank des praktischen Tragegriffs ist der Bosch Ratak 32 sehr komfortable zu transportieren

Des Weiteren verfügt der Rasenmäher über einen Rasenkamm. Dieser soll dafür sorgen, dass Unkraut und Gräser auch an schwierigen Stellen, wie z.B. an Mauern, Beeten oder Rasenkanten geschnitten werden kann. Ein anschließendes Trimmen an schwer erreichbaren Kanten ist dadurch nicht mehr nötig. Mit dem Rasenkamm spart man also nicht nur Zeit, sondern auch noch viel Arbeit.

Beim Bosch Rasenmäher Rotak 32 handelt es sich um einen elektrischen und kabelgebundenen Rasenmäher mit einer Leistung von 1200 Watt. Das ist eine recht gute Motorleistung, wenn man bedenkt, dass das Gerät eine Schnittbreite von 32cm hat. Die gute Motorleistung im Zusammenspiel mit Stahlmessern als Schneidesystem, sowie verlängerten Rasenkämmen sollte für einen gut gemähten Rasen sorgen.

Zur Info: Bei einer Schnittbreite von 30-35cm sollte ein Rasenmäher eine Motorleistung von mindestens 1000 Watt haben. Bei einer Schnittbreite von 40cm werden ca. 1500 Watt empfohlen.

Test 07/2020

Die Produkteigenschaften des Bosch Rasenmähers Rotak 32 sind schon mal vielversprechend. Wir haben den Rasenmäher für dich getestet und zeigen dir nun, ob das Gerät wirklich so gut ist, wie es scheint.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Rasenmäher kommt in einer ansehnlichen Karton-Verpackung der Firma Bosch an. Die einzelnen Teile sind nochmal sicher in Folie verpackt. Nach dem Auspacken muss der Rasenmäher zunächst aufgebaut werden. Da es nur wenige Teile sind, ist das aber schnell erledigt. Außerdem wird beim Aufbau kein zusätzliches Werkzeug benötigt. Alles was zum Aufbau benötigt wird, ist bereits in dem Karton enthalten.

Wie bereits in der Produktbeschreibung erwähnt, ist die Schnitthöhe verstellbar – allerdings gelingt das nur durch das Umdrehen des Rasenmähers auf den Rücken. Das kann eventuell etwas umständlich und störend sein, wenn man die Höhe schnell ändern möchte. Umso komfortabler ist jedoch die Handhabung und die Führung des Gerätes – dafür sorgen das leichte Gewicht, der praktische Tragegriff und der höhenverstellbare Griff an dem Rasenmäher.

Dass der Rasenmäher laut Hersteller für eine bis zu 350qm große Fläche geeignet sein soll, schätzen wir als realistisch ein. Das ergibt sich vor allem aus der Schnittbreite von 32cm. Eine sehr große Rasenfläche zu mähen, wäre anstrengend, da man viele Bahnen drehen müsste. Hier eignen sich andere und breitere Rasenmähe besser.

Schnittbreite / das Messer geht sehr nah an den Rand des Mähers – das ist besonders gut für die Kanten.

Die besonders langen Rasenkämme sollen für saubere Kanten an Mauern, Beeten usw. sorgen. Das bestätigt sich in unserem Test – Unkraut und Gräser an Kanten werden sauber und rückstandslos weggemäht. Auch die scharfen Stahlmesser, sowie die gute Motorleistung von 1200 Watt zeigen ihr Dasein. Hohes Gras kann wird einfach, mühelos und durch einmaliges Mähen geschnitten.

Rasenkamm auf der linken Seite.

Nach dem Mähen lässt sich die 31l große Grasfangbox mit nur wenigen Handgriffen aus dem Rasenmäher herausholen. Sie kann zwar nicht auseinander gebaut werden, trotzdem lässt sie sich durch eine große Öffnung einfach leeren. Außerdem reicht die Größe – zumindest für die empfohlene Rasenfläche von bis zu 350qm – gut aus und ist somit optimal.

Fazit 

Das Preis-Leistungs-Verhältnis des Bosch Rasenmähers Rotak 32 ist sehr gut. Die gute und leichte Handhabung, sowie Führung eignet sich besonders für Menschen mit Rückenproblemen oder Menschen, die keine schwere Last heben können.

Angebot
Bosch Rasenmäher Rotak 32 (1200 W, Grasfangbox 31 l, Schnittbreite: 32 cm, Schnitthöhe: 20-60 mm, im Karton)
1.443 Bewertungen
Bosch Rasenmäher Rotak 32 (1200 W, Grasfangbox 31 l, Schnittbreite: 32 cm, Schnitthöhe: 20-60 mm, im Karton)
  • Der Rasenmäher Rotak 32 – optimal für kleine und mittlere Gärten
  • Dank Rasenkamm schneidet der Rotak 32 problemlos an Mauern, Beeten und…

Das Ergebnis nach dem Rasenmähen kann sich sehen lassen – an den Kanten findet man keine Rückstände von Gräsern. Das Gras wird durch die scharfen Klingen sauber geschnitten und in der Grasfangbox aufgefangen.

Was wir an dem Rasenmäher bemängeln können, ist der Antrieb durch das Netzkabel. Bei größeren Rasenflächen benötigt man auf jeden Fall ein Verlängerungsteil – dieses ist im Lieferumfang grundsätzlich nicht enthalten. Außerdem ist ein herumliegendes Kabel beim Mähen einfach störend und man muss immer dafür sorgen, dass sich in der Nähe ein Stromanschluss befindet – aber mit diesen Gegebenheiten muss man einfach einverstanden sein, wenn man sich für einen Rasenmäher mit Netzkabel entscheidet. 

Das Netzkabel beeinträchtigt jedoch nicht die Leistung des Bosch Rasenmähers – im Gegenteil. Denn diese ist ausgezeichnet und insgesamt können wir sagen, dass das Gerät hält was es verspricht und dass es empfehlenswert ist.

Letzte Aktualisierung am 10.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top