Wasser ist eines der wichtigsten Dinge für die Pflanzen in unserem Garten. Vor allem, wenn sich eine längere Dürreperiode ankündigt, sollte man vorsorgen und sich um die Bewässerung Gedanken machen. Das Thema Rasensprenger umfasst eine Vielzahl möglicher Optionen. Man kann zwischen Kreis-, Viereck- oder Impulsregnern entscheiden – die Produktpalette ist sehr groß.

In unserer Testreihe zum Thema Gartenbewässerung haben wir diverse Produkte der Marke Gardena näher angeschaut und sie getestet. Im folgenden Artikel geht es um den Impulsregner von Gardena, der gleichzeitig auch als Kreis- und Sektorenregner genutzt werden kann.


Gardena Comfort Impuls-, Kreis- und Sektorenregner (auf Spike)-Aktion: Großflächen-Regner zur Bewässerung größerer Flächen von 75 bis 490 m², stufenlose Reichweiteneinstellung bis 12.5 m (8142-20)

  • Benutzerfreundliche Anwendung: Dank der feinstufigen Einstellung, können die zu…
  • Mehrfach erweiterbar: Mehrere Regner können mit dem GARDENA Systemanschluss und…

Das Wichtigste in Kürze!

Der Gardena Impulsregner liegt mit ca. 25 Euro im niedrigeren Preissegment innerhalb der Gardena Regnerprodukte.

Der Impulsregner erreicht laut Hersteller eine Flächenleistung von 75 bis maximal 490 Quadratmeter sowie einen Sprengdurchmesser von 10 bis maximal 25 Meter beziehungsweise eine Reichweite von 5 bis maximal 12,5 Metern. Die Maximalangaben beziehen sich dabei auf einen Wasserdruck von 4 bar.

Der Impulsregner soll laut Hersteller stufenlos auf 25° bis 360° eingestellt werden können.

Gardena gibt, wie bei einigen anderen Regnermodellen auch, auf bestimmte Bauteile des Regners 5 Jahre Garantie.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aufbau des Impulsregners

Der Impulsregner von Gardena ist ein recht simpler Regner mit leichter Kunststoffkonstruktion und ist sofort einsatzbereit. Der Spike zum Einrammen in den Boden ist aus hartem, stabilem Kunststoff. Seitlich angebracht ist zudem eine Einstechhilfe, die ebenfalls aus Kunststoff besteht.

Der Anschluss für den Gartenschlauch sowie die Endkappe befinden sich seitlich von der Einstechhilfe. Dreht man die Endkappe ab, lässt sich hier ein weiteres Hahnstück montieren. So kann man mehrere Impulsregner hintereinander anschließen.

Die Wurfweite und die Sektorbreite des Impulsregners können über zwei Einstellungen justiert werden:

Für die Sektorbreite lassen sich zwei orangefarbene Einstellhebel nach links und rechts drehen und stufenlos verstellen. Ein metallener Bügel fungiert als Sektorenbegrenzer.

Die Wurfweite des Wassers lässt sich über den Einstellknopf an der Seite justieren.

Der Impulsregner verfügt über eine einzige metallene Düse. Ein Strahltrenner sorgt dafür, dass der Wasserstrahl zerstäubt wird.

Neben dem Comfort Impulsregner bietet Gardena auch Modelle mit Metall-Spike oder einem runden Kunststofffuß an.

Praxistest

Kommen wir nun zu unserem Praxistest. Wir haben den Gardena Impulsregner auf unserem Rasen getestet. Im Test haben wir einerseits das Sprengbild als auch die Reichweite des Wassers begutachtet. Mithilfe eines Maßbands wird die Sprengweite erfasst. Mittels eines Wasserdruckmessgerätes haben wir vor dem eigentlichen Test den Wasserdruck an unserem Hausanschluss gemessen. Dieser beträgt knapp 3,5 bar.

Der Impulsregner lässt sich sehr leicht mit den Händen in den recht weichen Erdboden hineinstechen, der Einsatz mit dem Fuß war hier nicht notwendig. Bei besonders trockenen, harten Böden könnte ein wenig mehr Krafteinsatz von Nöten sein.

Wir haben zunächst den Einstellknopf auf die kleinste Reichweite gestellt. Hierbei erreichte der Impulsregner eine Wurfweite von etwa 4 Metern, was einem Sprengdurchmesser von 8 Metern entspricht.

Anschließend haben wir den Regner auf die längste Wurfweite gestellt. Die erreichte Sprengweite lag hier bei rund 11 Metern. Die maximale Sprengweite von 25 Metern kann der Impulsregner also bei 4 bar sehr wahrscheinlich schaffen.

Unser Fazit

Das Sprengbild war sehr zufriedenstellend. Das Wasser wurde kontinuierlich und gleichmäßig auf der Rasenfläche ausgebracht.

Der Comfort Impulsregner ist ein sehr leichter Regner, der sehr einfach zu bedienen ist. Er wirkt trotz seiner leichten Bauweise, vor allem im Bereich der Erdverankerung, stabil und standfest.

Durch die stufenlose Einstellmöglichkeit des zu beregnenden Segments lässt sich der Regner sowohl als Voll- als auch als Teilregner einsetzen.

Auch die Wasserwurfweite ist positiv hervorzuheben. Bei einem Wasserdruck von 4 bar sollte der Regner die maximale Wurfweite in jedem Fall erreichen.

Der Comfort Impuls-, Kreis- und Sektorenregner ist ein kleiner, handlicher Regner, der im Verhältnis hierzu eine sehr gute Leistung schafft. Für sehr große Flächen lassen sich problemlos mehrere Regner hintereinander anschließen. Er ist somit für kleine bis mittelgroße Flächen zu empfehlen.


Gardena Comfort Impuls-, Kreis- und Sektorenregner (auf Spike)-Aktion: Großflächen-Regner zur Bewässerung größerer Flächen von 75 bis 490 m², stufenlose Reichweiteneinstellung bis 12.5 m (8142-20)

  • Benutzerfreundliche Anwendung: Dank der feinstufigen Einstellung, können die zu…
  • Mehrfach erweiterbar: Mehrere Regner können mit dem GARDENA Systemanschluss und…

Rate this post

Letzte Aktualisierung am 16.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top