Traubenhyazinthen vermehren über Aussaat

Traubenhyazinthen vermehren über Aussaat

Die Traubenhyazinthen sind einer der beliebtesten und am häufigsten anzutreffenden Frühblüher in unseren Gärten. Sie verbreiten sich mitunter wild, sind aber nicht in jedem Fall einfach ortszuverändern bzw. zu vermehren, sodass sie auch an neuen Standorten blühen. Wenn auch ihre Bedingungen leicht zu erfüllen sind, so brauchen sie doch zumindest Sonne, um zahlreich zu erblühen.

Sie zu vermehren soll der Gegenstand unseres heutigen Artikels sein, damit die meist blau-violett blühenden Trauben kräftig austreiben und mit ihrer Blütenpracht erfreuen. Dazu gibt es mehrere Varianten, wobei die durch Aussaat nicht unbedingt die erfolgversprechendste ist, allerdings durchaus möglich.

  • Wie können die Traubenhyazinthen vermehrt werden?
  • Welche Varianten gibt es, über Samen zu vermehren?
  • Ist eine Anzucht im Topf möglich?
  • Können die Traubenhyazinthen in Kübeln und Balkonkästen wachsen?

Bestseller Nr. 1


40x Muscari armeniacum | 40er Mix Traubenhyazinthen Zwiebeln | Blau-weiße Blüte | Blumenzwiebeln Mehrjährig Winterhart | Ø 6-7cm

26 Bewertungen


40x Muscari armeniacum | 40er Mix Traubenhyazinthen Zwiebeln | Blau-weiße Blüte | Blumenzwiebeln Mehrjährig Winterhart | Ø 6-7cm

  • SPARGELGEWÄCHSE – Die Traubenhyazinthe (Muscari armeniacum) gehört zur Familie…
  • 40ER MIX – Pflanzen Sie die Traubenhyazinthen Zwiebeln in einen Topf oder ins…

Bestseller Nr. 2


Traubenhyazinthe zwiebeln mischung Muscari 25x Blumenzwiebeln Frühlingsblumen Freilandpflanzen

  • Herbstzwiebeln von Muscari, Blütezeit von März bis Mai an sonnigen oder…
  • Blumenzwiebeln von Traubenhyazinthen zum Pflanzen von September bis Ende Oktober…

Bestseller Nr. 3

Bestseller Nr. 4


50x Muscari azureum | 50er Mix Traubenhyazinthen | Blaue Blüte | Blumenzwiebeln Mehrjährig Winterhart | Ø ca. 7cm

  • SPARGELGEWÄCHSE – Die Traubenhyazinthe (Muscari azureum) gehört zur Familie…
  • 50ER MIX – Dieses Set enthält 50 Blumenzwiebeln, aus denen von März bis April…

Bestseller Nr. 5

Über die Traubenhyazinthe

Die typischerweise blau-violett, seltener weiß oder rosa blühende Traubenhyazinthe ist ein Frühblüher, der aus unseren Gärten nicht wegzudenken ist. Sie zeigt sich in der gleichen Zeit wie die Krokusse, und ist auch unter Namen wie Bergmännchen oder Bauernbübchen bekannt. Die traubenförmigen Blüten stehen an kurzen Stängeln und machen sich daher auch im Rasen sehr hübsch, besonders im Zusammenhang mit weißen oder gelben Krokussen.

Außer in Europa ist die Pflanze auch in Nordafrika und in Teilen Asiens verbreitet. Hierzulande ist sie in allen flachen und höher gelegenen Regionen üblich.

Tipp: Wer nicht gerade Wert darauf legt, dass die Hyazinthe sich selbst aussät, kann die verwelkten Blätter und Blütenstände im zeitigen Frühjahr abschneiden.

Wie können Traubenhyazinthen vermehrt werden?

Üblicherweise vermehren sich die Traubenhyazinthen selbst über die sogenannten Brutzwiebeln. Ist irgendwo ein Horst heimisch, werden immer mehr kleine Zwiebeln an dessen Rand gebildet, sodass dieser sich immer mehr vergrößert. Diese sogenannten Brutzwiebeln können auch abgetrennt und neu eingegraben werden. Das ist die einfachste und effektivste Art der Vermehrung, die auch die schnellste Blüte verspricht.

Die andere Variante ist die Vermehrung über Aussaat. Dabei werden die Samen entweder wild verbreitet, weil sie ausfallen und mit dem Wind an andere Stelle getrieben werden, wo sie ebenfalls auf fruchtbaren Boden fallen können. Oder aber man sammelt die Samen ab und setzt diese an gewünschter Stelle neu ein. Damit dies rechtzeitig geschieht, bevor die Samen ausfallen, können die Stängel mit der Gartenschere abgeschnitten werden, sobald die Samenkapseln ausgereift sind.

Allerdings ist dabei zu beachten, dass die Samen der winterharten Frühblüher möglichst durchlässigen, humosen Boden brauchen.

Hinweis: Wer eine schnelle Blüte möchte, sollte die Zwiebel der Traubenhyazinthe kaufen und einsetzen. Aber auch die Samen gibt es zu kaufen – sie brauchen allerdings, ähnlich wie die selbst gesammelten Samen auch, lange, um eine entsprechende Pflanze auszubilden.

Der ideale Standort der Traubenhyazinthe

Wohl fühlen sich die kleinen Frühblüher in der Sonne bzw. im Halbschatten. Lichter Schatten unter Laubbäumen ist ein guter Standort.

Außer im Gartenboden können die Zwiebeln auch in Schalen und Töpfen bzw. Balkonkästen gesetzt werden. Dort kann man sie entweder zwischen den Sommerblumen stecken lassen, oder aber die Schalen,Töpfe bzw. Pflanzenkübel den Sommer über an einem geeigneten Ort im Garten unterstellen, und die Balkonkästen austauschen.

Im Gartenboden freuen sich die Traubenhyazinthen über eine Düngergabe direkt nach der Blüte, mit der sie in den Zwiebeln fürs neue Gartenjahr Kräfte sammeln.

Tipp: Damit sich die Blumenzwiebeln gut erholen, sollte das Kraut im Frühling nach der Blüte bis zum Verdorren stehenbleiben.

Anzucht der Samen in Töpfen

Blumenzwiebeln können im Topf oder im Glas vorgezogen werden. Doch dafür muss die Zwiebel vorbehandelt werden, also ihr muss der Winter vorgekaukelt worden sein. Das kann man erreichen, indem die Zwiebel draußen in der Erde zunächst überwintert, und dann nach drinnen geholt wird.

Die Samen können ebenfalls in Töpfen vorgezogen werden. Doch das dauert lange und lohnt nur, wenn du sichergehen möchtest, dass aus deinem Samen unter Beobachtung und idealen Bedingungen Zwiebeln werden. Eigentlich ist es einfacher, den Samen im Freiland auszusäen oder Zwiebeln zu kaufen und zu stecken.

Fazit

Das Aussäen von Traubenhyazinthen ist möglich, aber braucht Geduld, ehe sich die ersten Blüten zeigen. Daher ist es ratsamer Zwiebeln zu kaufen und zu setzen. Diese brauchen in der Regel nur ein Jahr, ehe sich die ersten der typischen blau-violetten Blüten zeigen. Außerdem vermehren sich auch die Zwiebeln zu ganzen Horsten, da sie Brutzwiebeln ausbilden. Diese können zudem auch ausgegraben, von der Wurzel gelöst und an anderer Stelle wieder eingegraben werden.

Vermehrte Traubenhyazinthien im Garten
Vermehrte Traubenhyazinthien im Garten (hier zusammen mit Tulpen)

FAQ

Wie können Traubenhyazinthen vermehrt werden?

Diese Frühblüher vermehren sich selbst auf zwei verschiedene Arten: Sie bilden Brutzwiebeln und samen sich aus. Wer nachhelfen möchte, kauft am besten die Steckzwiebeln und bringt sie in die Erde, oder er kann selbstgeernteten oder gekauften Samen aussäen.

Brauchen Traubenhyazinthen besondere Bedingungen, damit der Samen aufgeht?

Nein, die Traubenhyazinthen sind recht anspruchslos und brauchen keine besonderen Bedingungen. Lediglich humoser, durchlässiger Boden sollte gegeben sein, und der Samen muss leicht mit Erde bedeckt werden.

Können Traubenhyazinthen auch in Balkonkästen wachsen?

Ja, die Frühblüher können auch in Balkonkästen oder Schalen, Töpfen und Kübeln gesteckt werden, wo sie dann im Frühling erblühen. Allerdings muss man dann die Zwiebeln entweder über den Sommer herausnehmen, um den Sommerblumen Platz zu schaffen, oder die Balkonkästen tauschen, um die Frühlingsblumen im nächsten Jahr wieder blühen zu lassen.

Wie funktioniert das Säen der Traubenhyazinthen?

Die Traubenhyazinthen können auch über Samen vermehrt werden, wenngleich das Setzen von Zwiebeln schneller zu einem blühenden Ergebnis führt. Der Samen kann entweder gekauft oder selbst von den Blumen abgenommen werden. Sobald diese verblüht sind und sich die Samenstände bilden, kann der Stängel mit der Schere abgeschnitten werden, und die Samen fallen dann leicht heraus, sodass sie gut getrocknet werden können.

Wo sollten Traubenhyazinthen stehen?

Besonders toll sehen die Traubenhyazinthen aus, wenn sie zusammen mit Krokussen und anderen Frühblühern gesetzt werden, was besonders im Rasen schöne Farbtupfer hinterlässt. Beim ersten Mähen des Grases sollten jedoch die abgeblühten Stängel der Blumen stehenbleiben, da sie dann noch Nahrung sammeln, die den Pflanzen im nächsten Jahr zu Gute kommt.

Aber natürlich können sie auch im Beet wachsen, wo sie ebenfalls nach dem Abblühen noch eine Weile verbleiben sollten, ehe das Kraut weggeschnitten wird. Werden sie zu viele, kann die Wurzel problemlos ausgegraben und neu wieder eingesetzt werden, wo sie sich erneut mit immer neuen Zwiebeln umgibt und ausbreitet.

Rate this post

Letzte Aktualisierung am 6.12.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top