Bewässerungskugeln

Bewässerungskugeln

Wer sich zu Hause wohlfühlen möchte, umgibt sich mit Pflanzen – der Jahreszeit entsprechend oder auch dauerhaft. Doch was passiert mit den Topfpflanzen und Kräutern, wenn der Urlaub ansteht, man mal schnell zwei Tage verreist oder einfach keine Zeit zum Gießen hat? Damit die Pflanzen in dieser Zeit nicht vertrocknen, wurde das automatische Gießsystem der Gießkugeln erdacht – die gleichzeitig sehr dekorativ sind.

Wir zeigen in diesem Beitrag, wie die Kugeln funktionieren, welche Vorteile sie haben und wo man diese bekommen kann.

  • Vorteile der Bewässerungskugeln?
  • Wie lange halten diese Wasservorräte an?
  • Welche Pflanzen können bewässert werden?
  • Was kosten solche kleinen Helfer?
  • Wo kann ich sie erwerben?
  • Sind sie nur im Haus einsetzbar?

Was sind Bewässerungskugeln?

Bei Bewässerungskugeln handelt es sich um Gefäße aus Kunststoff oder Glas, die eine Kugel als Wasserspeicher und ein daran angeschlossenes Röhrchen haben, über welches das Wasser beständig an die Erde abgegeben werden kann. Dazu muss das Gefäß befüllt und dann in die Erde gesteckt werden.

Tipp: Je nach Größe der Pflanze kann die Kugel höher oder niedriger eingesetzt werden.

Vorteile von Bewässerungskugeln

Die Bewässerungskugeln haben zwei Vorteile:

  • Wasserversorgung ohne Gießen
  • Es wird so viel Wasser abgegeben, wie die Pflanze benötigt

Mit den Bewässerungskugeln kann erreicht werden, dass sich die Pflanze so viel Wasser nimmt, wie sie tatsächlich benötigt. Denn ist die Erde schon sehr ausgetrocknet, braucht die Pflanze also Wasser, läuft entsprechend mehr nach, als wäre die Erde noch feucht.

Außerdem kann so das persönliche Gießen für ein paar Tage wegfallen, es ist sozusagen ein automatisches Gießen.

Hinweis: bei längerer Abwesenheit oder großen Töpfen können auch mehrere Kugeln in einen Topf gegeben werden.

Bewässerungskugeln kaufen

Wo kann man Bewässerungskugeln kaufen?

Bewässerungskugeln gibt es in gut sortierten Blumenläden, Bau-und Gartenmärkten und natürlich in diversen Online-Shops. Außerdem gibt es einige Glasbläser-Werkstätten, die auch solche Bewässerungskugeln als kleine Kunstwerke herstellen.

Materialien

Meist wird – vor allem bei preiswerten Modellen – Kunststoff verarbeitet. Hochwertige Modelle der Bewässerungskugeln sind aus echtem Glas. Dadurch sind sie natürlich nicht bruchsicher und müssen vorsichtiger behandelt werden, aber sind sie auch in puncto Dekoration ein Highlight, besonders, wenn es sich um mundgeblasene Unikate handelt.

Preise

Bei den Preisen liegen die Kunststoff-Produkte unter denen aus Glas. Aus Kunststoff sind Sets ab vier Kugeln für etwa 10 Euro erhältlich. Bei den Glaskugeln sind die Preise sehr unterschiedlich, je nachdem, ob sie maschinell oder handgefertigt sind. Hier rechnet man pro Stück ab etwa 10 Euro, wobei nach oben kaum Grenzen gesetzt sind.

Erfahrungen

Die Erfahrungen von Nutzern sind durchweg positiv. Allerdings ist zu beachten, dass die Bewässerungskugeln vorzugsweise für feinkörnige Erde zu gebrauchen sind. In groben Substraten, wie etwa Orchideen, sind sie nicht nutzbar, weil dann das Wasser ungehindert herausläuft.

Relaxdays Bewässerungskugeln im 4er Set

Zum Preis von rund 10 Euro erhält man dieses 4er Set von Bewässerungskugeln für Zimmerpflanzen aus Kunststoff. Die hier blauen Kugeln gibt es auch in anderen, dekorativen Farben. Damit lässt sich die Wassergabe an die Pflanzen dosieren, und sie überstehen bis zu zwei Wochen ohne aktives Gießen.

Geeignet ist dies nicht nur für Zimmerpflanzen, sondern auch für Terrasse und Balkon. Die Handhabung ist denkbar einfach: man füllt die Kugeln mit Wasser und steckt sie anschließend in die Erde. So läuft nur sparsam Wasser nach und die Pflanze entscheidet selbst darüber, ob Wasser nachfließen soll oder nicht.

Der Durchmesser der Kugeln ist bei diesem Modell etwa 8 cm. Die Gesamthöhe beträgt 27 cm. Die kugelförmigen Wasserspender aus PVC werden fest in die Erde gesteckt, wo sie sogar noch eine Dekoration darstellen. Natürlich können die Durstlöscher auch genutzt werden, wenn man zuhause ist. Wer Schwierigkeiten hat, den Pflanzen die richtige Menge Wasser zu geben, kann sich mit diesem Artikel gut behelfen, weil die Wassermenge von 250 ml so schnell aufgebraucht wird, wie es die Pflanze benötigt.

Angebot


Relaxdays Bewässerungskugeln, 4er Set, Dosierte Bewässerung, 2 Wochen, Versenkbar, Deko, Topfpflanzen, Kunststoff, Blau

1.792 Bewertungen


Relaxdays Bewässerungskugeln, 4er Set, Dosierte Bewässerung, 2 Wochen, Versenkbar, Deko, Topfpflanzen, Kunststoff, Blau

  • Im Set: Die 4 Bewässerungskugeln sind praktisch und dekorativ zugleich – In der…
  • Keine Sorgen: Dank der dosierten Wasserabgabe überstehen Pflanzen bis zu 2…

Relaxdays Bewässerungskugeln im 4er Set

Hierbei handelt es sich um die gleichen Bewässerungskugeln wie oben vorgestellt, allerdings in Grün. Sie sind außerdem noch in Weiß (transparent) und rot erhältlich.


Relaxdays Bewässerungskugeln, 4er Set, Dosierte Bewässerung, 2 Wochen, Versenkbar, Topfpflanzen, Deko, Kunststoff, Grün, PVC, Standard

1.793 Bewertungen


Relaxdays Bewässerungskugeln, 4er Set, Dosierte Bewässerung, 2 Wochen, Versenkbar, Topfpflanzen, Deko, Kunststoff, Grün, PVC, Standard

  • Im Set: Die 4 Bewässerungskugeln sind praktisch und dekorativ zugleich – In der…
  • Keine Sorgen: Dank der dosierten Wasserabgabe überstehen Pflanzen bis zu 2…

Desino 6er Set Bewässerungskugeln für Topfpflanzen

Aus PVC hergestellt sind auch diese Bewässerungskugeln, die es für rund 10 Euro im 6er-Set gibt. Sie sind langlebig und können durch das transparente Material zeigen, wie viel Wasser noch vorhanden ist.

Der Durchmesser der Kugeln beträgt 5 cm, die Länge der Röhre 13 cm. Somit sind diese Kugeln auch für kleinere Pflanzen geeignet. Die Einstecktiefe kann variiert werden. Die Rohrenden sind geschärft, sodass sie einfach und schnell in die Erde gesteckt werden können, nachdem sie befüllt wurden.

Die automatische Bewässerung ist nicht nur für Topfpflanzen im Haus geeignet, auch unter einer Pergola, auf der Terrasse, auf dem Balkon etc. können sie gute Dienste tun, wenn man nicht ständig gießen möchte oder mal nicht zu Hause ist.

Das Produkt hat eine sechsmonatige Zusatzgarantie und kann vielseitig eingesetzt werden. Erhältlich ist es auch in einer transparenten Farbe; im Pack enthalten sind jeweils drei transparente und drei grüne Kugeln. Zudem sind die Bewässerungskugeln eine einfache und dekorative Möglichkeit, außer der Bewässerung den Pflanzen einen letzten „Pfiff“ zu verleihen, und auch etwas langweiligen Grünpflanzen zu einem farbigen Tupfer zu verhelfen.


Disino 6 Stück Bewässerungskugel Klein für Pflanzen, PVC Automatische Bewässerungskugeln für Topfpflanzen

97 Bewertungen


Disino 6 Stück Bewässerungskugel Klein für Pflanzen, PVC Automatische Bewässerungskugeln für Topfpflanzen

  • LANGLEBIG – Das Pflanzenbewässerung Gerät besteht aus PVC-Material, Durch das…
  • KAPAZITÄT – Der Durchmesser der Kugel beträgt 5 cm und die Länge der Röhre…

Fazit

Die Bewässerungskugeln und die daraus abgewandelten Wasserversorger für Topfpflanzen sind eine hervorragende Art, die Mühe und den Zeitaufwand für die Blumen zu verringern. Vor allem bei längerer Abwesenheit ist dies nützlich. Sind die Bewässerungen fachgerecht eingesetzt und du hast im Vorfeld genau beobachtet, welche Pflanze wie viel Wasser benötigt, kann eigentlich nichts schiefgehen, und die Blumentöpfe haben sogar noch eine schöne Dekoration. Dies ist übrigens auch im Freien machbar, wenn der Regen an diverse Töpfe, beispielweise unter einem Dach, nicht herankommt.

Mehr auf Blumenkasten mit Wasserspeicher.

FAQ

Müssen Bewässerungskugeln eine bestimmte Größe haben?

Nein. Es gibt auch verschiedene Abmaße. Aber im Durchschnitt machen sich die Kugeln gut, die etwa einen viertel Liter Wasser fassen.

Können die Kugeln in allen Topfpflanzen verwendet werden?

Sie sind nur dort sinnvoll, wo die Erde feinkörnig ist, also das Wasser nicht ungehindert herauslaufen kann.

Sind alle Bewässerungskugeln aus dem gleichen Material?

Nein, preiswerte Kugeln sind in der Regel aus Kunststoff, teurere Modelle aus Glas.

Ist es schwierig, die Kugeln in die Pflanzen einzusetzen?

Nein, du solltest nach der Befüllung nur schnell mit dem Umdrehen und Einsetzen sein, damit nicht zu viel Wasser herausläuft, während du die Kugel einsetzt.

Wie lange kann das Wasser eine Pflanze bewässern?

Das kommt darauf an, wie viel Wasser die Pflanze braucht und wie groß der Topf, also die Menge an Erde ist. So kann die Bewässerung für bis zu zwei Wochen anhalten.

Wie funktioniert eine Bewässerungskugel?

Die Bewässerungskugel wird mit Wasser aufgefüllt. Dann kannst du sie mit dem offenen Stab nach unten in die Erde einsetzen. So wird das Wasser daran gehindert, sofort herauszufließen. Aber die Erde ist in der Lage sich vollzusaugen, und so immer die Wassermenge zu entnehmen, die sie für die Wurzeln benötigt.

Hinweis: Je feinkörniger das Substrat ist, umso besser funktioniert die Bewässerung mit der Kugel.

Wie funktioniert ein Wasserspender für Blumen?

Neben den Bewässerungskugeln gibt es noch andere Wasserspender für Pflanzen. Doch sie funktionieren alle auf dem gleichen Prinzip: nämlich, dass sie Wasser stückweise an die Erde abgeben, damit nicht täglich aktiv gegossen werden muss. Einige Hersteller haben die Bewässerungskugeln abgewandelt, indem es aus Kunststoff oder Glas lustige Figuren gibt, die auf dem Stab sitzen, wie Vögel und dergleichen mehr. Dies erhöht den Dekorationsfaktor der Bewässerungen.

Wie lässt man am besten die Blumen während des Urlaubs zurück?

Je nach Pflanzenart und Größe des Wurzelballens brauchen Pflanzen unterschiedlich viel Wasser. Bevor man für längere Zeit wegfährt, sollte daher noch einmal gründlich nach allen Blumen geschaut werden. Sind sie alle gesund? Wurden sie mit Dünger etc. versorgt? Dann werden alle so gegossen, wie man es normalerweise auch machen würde (nicht etwa mehr, weil auf Vorrat gießen in der Regel nicht geht).

Anschließend setzt man die Bewässerungskugeln ein. Sind Pflanzen darunter, die viel Wasser brauchen, und du hast niemanden, der in der deiner Abwesenheit danach schaut, solltest du mehrere solcher Wasserspender in einen Topf setzen. Dann entnimmt sich die Erde aus mehreren Quellen Wasser, und das Reservoir reicht länger.

Advertisement

Letzte Aktualisierung am 24.01.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top